Auf der Anklagebank mit Fußfessel. dpa, Jens Büttne


Vor Gericht

Daniel Bischof schreibt in seinen Reportagen aus dem Wiener Straflandesgericht über menschliche Tragödien, aber auch skurrile Dramen. Im Blog "Vor Gericht" sind sie zum Nachlesen.

Daniel Bischof

Mehrjährige Haftstrafen im Mafiaprozess


Wien. Streng blickten die Justizwachebeamten auf die Angeklagten herab. Starr standen sie in kugelsicherer Weste vor ihnen. Eine Hand legten sie auf den Pistolengriff. Der erstinstanzliche Prozess gegen sechs Männer und eine Frau endete, wie er begonnen hatte: Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen... weiter

Nicht einmal in Untersuchungshaft sollen die Angeklagten staatliche Regeln befolgt haben, so der Staatsanwalt. - © apa/Georg Hochmuth



Daniel Bischof

"Ich wollte nicht dortbleiben"2


Wien. In einem kleinen Raum eingesperrt zu sein, in dem ein Feuer ausbricht. Keine Möglichkeit zu haben, das Feuer zu löschen. Langsam den Rauch einzuatmen, der sich immer und immer mehr ausbreitet. Nicht zu wissen, ob einem rechtzeitig geholfen wird. Dieses Schreckensszenario hatten mehrere Häftlinge in der Justizanstalt Josefstadt am 16... weiter

Er habe die Zelle in Brand gesetzt , damit er verlegt werde, so der Angeklagte. - © apa/Justizanstalt Josefstadt



Daniel Bischof

Familienvater als Terror-Kommandant?8


Wien. In einem vergleichsweise kleinen Verhandlungssaal des Straflandesgerichts Wien wird bald über einen weltpolitischen Konflikt gesprochen werden: Den Tschetschenien-Konflikt. Es ist ein Konflikt, der seit über zwei Jahrzehnten kein Ende finden mag und bereits mindestens 170.000 Menschenleben gefordert hat... weiter

20170405gericht - © APAweb



"Schall und Rauch"9


Wien. (dab) Mit einem Sechsertragerl Bier schreitet der Angeklagte S. in den Gerichtssaal. "Das Ottakringer bleibt aber bitte draußen", meint der Strafrichter. Herr S. läuft rot an. "So a Orschlochhaus", murmelt er undeutlich. "Wie bitte?", fragt der Richter. "So wie Schall und Rauch", sagt S., nun ganz deutlich artikulierend... weiter




Daniel Bischof

Atypisches Lob und zwei "Intimgegner"2


Korneuburg. Mit ungewöhnlichen Lobesworten und einer Intimfeindschaft endete der Mordprozess gegen einen 45-jährigen Wiener. Dem Angeklagten war vorgeworfen worden, dass er seinen Stiefbruder mit einem gezielten Kopfschuss in seiner Wohnung in Wien-Währing ermordet habe. Der Schuss habe sich unabsichtlich gelöst... weiter

"Hobbypsychologische Kentnisse" unterstellte Verteidiger Rudolf Mayer (Bild) dem Privatbeteiligtenvertreter Wolfgang Renzl. - © apa/Georg Hochmuth



Daniel Bischof

"Ich habe ihn geliebt"6


Korneuburg. Eine Schmeichelei nach der anderen prasselt auf den Mann ein, der wegen Mordes an seinem Stiefbruder angeklagt ist. Da ist etwa sein Vater, der über ihn sagt: "Er ist ein Sohn, wie man sich ihn eigentlich nur wünschen kann." Oder der Arbeitskollege und Freund, der den Angeklagten als "intelligenten, guten... weiter

- © apa/Herbert Pfarrhofer



Daniel Bischof

Der Messerstich4


Wien. Nur eine Armlänge trennt einen Mann und eine Frau, die zusammen auf der Anklagebank sitzen. Einst stand man sich nahe, man war ein Paar, zeugte einen Sohn. An diesem Freitagvormittag aber, im Gerichtssaal 105 des Wiener Straflandesgerichts, überwiegt das Misstrauen. Mehrmals schüttelt die Frau ungläubig den Kopf... weiter




dab, apa

Zuerst freigesprochen, dann verurteilt4


Dass zwei Geschworenengerichte über denselben Angeklagten und Sachverhalt grundverschieden urteilen können, wurde am Donnerstag am Wiener Straflandesgericht deutlich. Zum zweiten Mal hatte sich ein 38-Jähriger wegen versuchten Mordes in zwei Fällen zu verantworten. Am 5. Juli 2015 soll er in Wien-Brigittenau versucht haben, Herrn A. zu erschießen... weiter




zurück zu Blogs


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Warum nicht einfach doppelt?
  2. Grüne Autoaggression
  3. Politischer Vatermord
  4. Die Flucht der Millionäre
  5. Pariser Lernkurve
Meistkommentiert
  1. Kulturkampf aus Hilflosigkeit
  2. Was ist Wahrheit?
  3. Ausbreitung des Putinismus
  4. Wir müssen die Steuerpiraterie abdrehen
  5. Unfreiwillige Feuerwehr

Werbung