Heinz Kienzl

Kummer mit Hellas


Als ich Mitte der 1980er Jahre meinen Kollegen in der Griechischen Zentralbank, Generaldirektor Gerasimos Arsenis besuchte, bedauerte er etwas herablassend, dass Österreich im Gegensatz zu Griechenland nicht Mitglied der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft sei. Als es um Österreichs Beitritt zur Europäischen Union ging... weiter

Heinz Kienzl war Generaldirektor der Oesterreichischen Nationalbank.



Haimo L. Handl

Europa ist abhängig, zu abhängig10


Etikettierungen prägen, wie Namensgebungen, das Image des Gezeichneten, entweder positiv oder stigmatisierend negativ. Wer das vorgeben kann, hat viel Macht. Immer schon fanden Machtkämpfe und Kriege ihre Entsprechung in der öffentlichen Kommunikation. Nach dem Zweiten Weltkrieg verfeinerten sich die Techniken... weiter

Haimo L. Handl ist Politik- und Kommunikationswissenschafter.



Adrian Lobe

Bändigt den Sportkapitalismus!6


Am 2. Mai steigt in Las Vegas der Boxkampf des Jahres, viele sagen schon: der Boxkampf des Jahrhunderts. Der Amerikaner Floyd Mayweather, Weltmeister im Halbmittel- und Weltergewicht, steigt gegen den philippinischen Nationalhelden Manny Pacquiao in den Ring. Es ist in jeder Hinsicht ein Kampf der Superlative: 120 Millionen Dollar Kampfprämie... weiter

Adrian Lobe: Der freie Journalist studiert Politik- und Rechtswissenschaft an der Universität Heidelberg und ist für verschiedene Zeitungen im deutschsprachigen Raum tätig.



Paul Schmidt

Europa braucht Energie3


Ohne Energie läuft in Europa gar nichts. Um die Energieversorgung abzusichern, schlägt die EU-Kommission die Schaffung einer Energieunion vor. Innerhalb der nächsten fünf Jahre möchte sie einen internen Energiemarkt auf die Beine stellen, die Energienachfrage reduzieren und den europäischen Energiemix decarbonisieren... weiter

Paul Schmidt ist Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik.



Heinz-Christian Strache

Später Wahltermin beweist rot-grüne Machtgier3


Jetzt ist die Katze also aus dem Sack: Wien wählt am 11. Oktober 2015. Bis zum letztmöglichen Termin klammert sich die rot-grüne Versager- und Schikaniererkoalition also verängstigt aneinander, um das Unvermeidliche, nämlich ihre Abwahl, hinauszuzögern. Rot und Grün wollen keinesfalls von den Trögen der Macht ablassen... weiter

Heinz-Christian Strache ist Klubobmann der FPÖ.



Christian Ortner

Die wirkliche Schande Europas68


Dass der Wiener ÖVP-Obmann Manfred Juracka neuerdings Juden aus anderen EU-Ländern einlädt, sich in Wien niederzulassen ("Jüdische Mitbürger, die sich in einem anderen Land - ich denke da an Frankreich oder Ungarn - unsicher fühlen, sind uns willkommen"), mag eine freundliche Geste sein, basiert aber auf der leider recht problematischen Prämisse... weiter

Christian Ortner.



Isolde Charim

Sadomaso im Baumarkt9


Die Verfilmung von "50 Shades of Grey", Baumärkte, die ihr Personal für besondere Kundenwünsche infolge des Kinobesuchs instruieren, Sadomaso im Mainstream angekommen - genug Anlass, um eine Frage zu stellen, die mich schon lange beschäftigt: Ist die sexuelle Revolution eigentlich gelungen? Sie erinnern sich - die sexuelle Revolution war jene... weiter

Isolde Charim ist Philosophin und Publizistin und arbeitet als wissenschaftliche Kuratorin am Kreisky Forum in Wien.



Gerhard Poschacher

Österreich verliert an Boden3


Die UNO hat 2015 zum Jahr der Böden erklärt. Böden sind Leben und erfüllen viele wichtige Funktionen als Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen, Grundlage der Produktion für Ernährungsgüter und nachwachsende Rohstoffe, Filter und Speicher von Wasser. Böden sind durch physikalische und chemische Verwitterungseinflüsse entstanden und durch den... weiter

Gerhard Poschacher war langjähriger Leiter der politischen Abteilung im Landwirtschaftsministerium und für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich.



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren