Liz Mohn

Ziele der Globalisierung festlegen - jetzt!


Der schreckliche Terroranschlag der vergangenen Woche in Barcelona macht uns tief betroffen und führt einmal mehr uns vor Augen, wie verletzlich unsere Gesellschaft in Zeiten der Globalisierung ist. Noch nie war unsere Welt so vernetzt, so schnelllebig und so komplex wie heute. Die Abhängigkeiten zwischen verschiedenen Ländern... weiter

Liz Mohn ist Aufsichtsratsmitglied der Bertelsmann SE & Co. KGaA und Vorstandsmitglied der Bertelsmann Stiftung. Sie ist Initiatorin des Salzburger Trilogs.



Sabine M. Fischer

Die Strategie, Frauenleistungen kleinzureden15


Unabhängig vom biologischen Geschlecht gilt der Satz: Wenn jemand über Nacht berühmt wird, hat er meistens tagsüber hart gearbeitet. Ebenso wie die Feststellung: Der Neid ist meist größer als der eigene Fleiß. Insofern ist es kein Wunder, wenn die Leistung erfolgreicher Menschen von anderen kleingeredet wird... weiter

Sabine M. Fischer ist Inhaberin der Human-Resources-Unternehmensberatung Symfony Consulting (www.symfony.at), deren Schwerpunkt auf den Bereichen Handel und Bildung liegt.
- © privat



Reinhard Göweil

Die Feinde Gottes31


Sogenannte Dschihadisten verweisen gerne auf Zitate und Suren des Koran, um ihr Morden zu begründen. Es gehe "gegen die Feinde Gottes", und dieser Kampf mache das eigene Leben bedeutungslos. Im Badeort Cambrils trugen Terroristen Sprengstoffgürtel-Attrappen, sie wollten also erschossen werden. Das aufgeklärte Europa steht fassungslos vor solchen... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



Isolde Charim

Populismus mit Kurzschem Antlitz255


Kann man sagen, eine Vorstellung grassiert - wenn man sie in der Schlange vor der Kassa aufschnappt, im Kaffeehaus am Nebentisch mitbekommt, in einem Gespräch zu hören bekommt? Die Vorstellung, dass Sebastian Kurz bei dieser Wahl H.C. Strache Stimmen wegnehmen würde. Die Vorstellung, dass Kurz Strache alt aussehen lässt... weiter

Isolde Charim ist Philosophin und Publizistin und arbeitet als wissenschaftliche Kuratorin am Kreisky Forum in Wien.



Heinz Fischer

Quereinsteiger in der Politik - Bereicherung oder Belastung?12


Wer ist eigentlich ein Quereinsteiger oder eine Quereinsteigerin? Jemand, der sich am Skilift von der Seite her vordrängt oder in die Straßenbahn schon einsteigt, bevor noch andere Fahrgäste ausgestiegen sind? Das ist hier nicht gemeint. Aktuell geht es bei diesem Begriff um etwas anderes: Eine hochrangige politische Funktion erfordert in der Regel... weiter

Zwei positive Beispiele für Quereinsteiger: Vizekanzler Wolfgang Brandstetter und Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner. - © apa/Hans Punz



Christian Ortner

Die Robo-Phobie der Fortschrittsängstlichen19


Seit immer klarer sichtbar wird, dass Roboter und Computer schon in der näheren Zukunft viele Jobs besorgen werden, die heute noch von dazu eigens angestellten und dafür entlohnten Menschen erledigt werden, stellt sich die eher ungemütliche Frage, wie der Sozialstaat eigentlich finanziert werden soll... weiter

Christian Ortner.



Ruth Schöffl

Humanitäre Hilfe - der Unterschied zwischen Theorie und Praxis1


Wolfgang Glass hat recht: Auch bei der humanitären Hilfe und bei der Nothilfe passieren Fehler und, wie Sie formulieren, nicht alles, was gut gemeint ist, ist gut gemacht. Allerdings möchten wir diese Diskussion gern mit allen auf dem Tisch liegenden Informationen führen - und im Gastkommentar fehlen mir einige entscheidende Punkte... weiter

Ruth Schöffl leitet leitet die Öffentlichkeitsarbeit des UNHCR in Österreich, davor war sie im NGO-Bereich tätig, mit Auslandseinsätzen in Haiti und im Tschad. Foto: UNHCR/Wolfgang Voglhuber



Gerhard Kohlmaier

Politik als Inszenierung2


Eine lebendige Demokratie lebt von einem Diskussionsprozess über die programmatischen Vorstellungen der Wahlwerber, und je breiter dieser geführt wird, umso eher kann sich der Bürger eine Vorstellung vom Sinn oder Unsinn eines Parteiprogramms machen. Aber gerade in dieser wichtigen demokratiepolitischen Frage läuft derzeit in Österreich ein nahezu... weiter

Gerhard Kohlmaier ist aktiv in der Steuerinitiative des ÖGB.



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die Feinde Gottes
  2. Regierung + Arbeit
  3. Kollaborateure & Apologeten
  4. Ein Sündenfall
  5. Amerikas Schande
Meistkommentiert
  1. Die Feinde Gottes
  2. Amerikas Schande
  3. Ein Sündenfall
  4. Über Befehle
  5. Kollaborateure & Apologeten