Severin Groebner

Das Bergvolk1


Es ist laut, "bärig guat" drauf und tendenziell bunt gekleidet. Denn es ist sehr sportiv. Und wenn man sehr sportiv ist, muss man bunt gekleidet sein, damit man sich vom Hellbraun der Kühe und vom Dunkelbraun, das die Skipisten im Sommer tragen, gut abhebt. Damit jeder gut erkennen kann, dass man gerade sehr sportiv ist... weiter

Severin Groebner ist Träger des aktuellen Österreichischen Kabarettpreis. Das ausgezeichnete Programm zum Buch "Servus Piefke!" spielt er im September in Linz und Wien.



Claudia Aigner

Stadt ohne Fußgängerzone13


Wenn ich es nicht mit eigenen Augen gesehen hätte, ich hätt’s nicht geglaubt. Und auch dann hatte ich noch meine Zweifel. ("Du, Heinz, der wievielte isn heut?" - "Der 13. August." - "Also ned der erste April." - "Na." - "Dann woa des gestern auf da Autobahn doch ka Radarblitz, sondern a plötzlicher Riss im Raum-Zeit-Kontinuum... weiter




Robert Sedlaczek

Wenn sich der Aktienindex auf einen Rekordwert hinaufhantelt1


Regen Zulauf findet die Facebook-Gruppe "Rettet aussterbende Wörter". Dort werden Wörter der Standardsprache ausgestellt, die nur noch selten in Gebrauch sind. Da in der Gruppe neben Österreichern auch Deutsche und Schweizer posten, wird auf Dialektwörter bewusst verzichtet. Für diese gibt es eine eigene Gruppe mit stark wienerischem Einschlag... weiter

Robert Sedlaczek ist der Autor zahlreicher Bücher über die Sprache, zum Beispiel: "Das österreichische Deutsch".



Hilde Weiss

Ganz schön spitz3


Unser Vokabular ist voll versteckter Gipfel, Spitzen, Höhepunkte: So bedeutete Ort, vom germanischen Wort uzda, ursprünglich Spitze, Waffenspitze, äußerstes Ende und folglich auch Punkt, Platz, Stelle. Das Exzentrische, "außerhalb des Zentrums", und die Konzentration kommen vom griechischen Wort kéntron für Stachel, Spitze des Zirkels... weiter

Hilde Weiss ist Journalistin und Übersetzerin. Veröffentlichungen auch in mehreren deutschen Zeitungen.



Severin Groebner

It was 25 years ago . . .7


Vor lauter Hundert-Jahre-Erster-Weltkrieg-Feiern, -Gedenken und -Mega-Events (warum werden eigentlich, wo doch das Reenactment von Schlachten so beliebt ist, die Marne- oder die Isonzo-Schlachten nicht mal nachgespielt? Das wär doch was! Und wer nach diesen Erfahrungen immer noch kriegsgeil ist, darf die Schlacht um Stalingrad nachstellen... weiter

Severin Groebner ist Träger des aktuellen Österreichischen Kabarettpreis. Das ausgezeichnete Programm zum Buch "Servus Piefke!" spielt er im September in Linz und Wien.



Matthias G. Bernold

Enklave Ungarn6


Von meinem Großvater ist folgende Anekdote überliefert: Als in Wien, es waren wohl die frühen 1960er Jahre, guter Käse Mangelware war, brachte er reifen Ziegenkäse aus Frankreich mit. Das Milchprodukt entwickelte im Zugabteil sein volles Aroma. Um den Konflikt mit anderen Passagieren zu entschärfen, hielt Großvater den Käse aus dem Fenster... weiter




Hans-Paul Nosko

Krasse Sprachverfehlung12


Unlängst traf ich meinen Freund Andreas, der als Journalist beim Fernsehen arbeitet. Wir saßen im Schanigarten eines Eissalons und plauderten über alles, was gerade so anlag: die bedrohliche Lage der Welt im Allgemeinen, die Unvollkommenheiten der heimischen Innenpolitik und die triste Situation des österreichischen Fußballs... weiter




zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Stadt ohne Fußgängerzone
  2. Das Bergvolk
  3. Warum sich Wiener die U8 aufzeichnen können
  4. It was 25 years ago . . .
  5. Randnotizen: Cannabis und die Sozialistische Jugend
Meistkommentiert
  1. Ganz schön spitz
  2. Warum sich Wiener die U8 aufzeichnen können
  3. Rosetta ist dem Tschuri schon ganz nahe
  4. Krasse Sprachverfehlung
  5. It was 25 years ago . . .

Werbung




22. 8. 2014: Die Brasilianerin Fernanda Rodrigues schaut dem Volleyball hinterher, den sie zum Service gegen Belgien warf.

Die Linzer Hauptbahnhof wurde heuer von den VCÖ-Bahntester zum schönsten Österreichs gekürt. Köln steht ganz im Zeichen der Computerspiele. Noch bis 17. August läuft die Gamescom 2014. Hier testet ein Besucher Sonys "Project Morpheus"-Headset für Virtuelle Realität.

Am 9. August wurde der unbewaffnete 18-jährige Michael Brown in Ferguson von einem Polizisten erschossen. Lila Nebel wabbert, Marilyn Manson singt-

Werbung