Hans-Paul Nosko

"Best Ager" unter sich2


Just an dem Tag, für den ich mir vorgenommen hatte, die Ausstellung "Die Kraft des Alters" zu besuchen, erreichte mich eine medizinische Presseaussendung. In deren letzten Absatz hieß es: "Die meisten Patienten mit Gelenkschmerzen gehören zu den Best Agern." Letzteres ist einer dieser politisch korrekten amerikanischen Ausdrücke... weiter

Hans-Paul Nosko, geb. 1957, lebt als Journalist und Glossist in Wien.



Claudia Aigner

Schanigärten sind dann aber natürlich nicht mehr jugendfrei22


Was regen sich diese Pulmologen und Onkologen und die Noch-Gesundheitsministerin denn so auf? Das generelle Rauchverbot in der Gastronomie kommt doch eh. Halt nur für Personen unter 18, aber immerhin. Vor dem totalen Rauchverbot für sämtliche alle (äh, ist das nicht Diskriminierung Andersatmender?) hab ich mich also umsonst gefürchtet... weiter




Walter Gröbchen

Alexa, was bringt die Zukunft?7


Ich mag Ihnen als alter, konservativer Zausel erscheinen - aber bislang sind mir Alexa & Co., die neuen Spielgefährtinnen technikbegeisterter Buben jedes Alters, nichts ins Haus gekommen. Eigentlich absurd: Denn gerade als einschlägig interessierter Journalist hätte ich unter den Ersten zu sein, die sich mit leuchtenden Augen den zunehmend in Mode... weiter




Robert Sedlaczek

Vielleicht ist der Vollholler mit dem Vollkoffer verwandt5


Manche Wörter oder Unwörter vergangener Jahre haben mich so verärgert, dass ich an dieser Stelle meinem Unmut Luft machen musste. Ich habe nicht verstanden, warum voriges Jahr ein in Journalistenkreisen entstandenes Wortmonster überhaupt zur Wahl gestellt wurde: Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung... weiter

Robert Sedlaczek ist Autor zahlreicher Bücher über die Sprache. Zuletzt ist "Österreichisch für Anfänger" im Verlag Amalthea erschienen, ein heiteres Lexikon, illustriert von Martin Czapka.



Matthias G. Bernold

Zustell-Intelligenz4


Fasziniert und beklommen verfolge ich die Entwicklungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz: AI - so das gebräuchliche Akronym, das für den englischen Begriff Artificial Intelligence steht - wird in naher Zukunft in allen nur denkbaren Bereichen zum Einsatz gelangen oder ist es bereits. Smarte Kühlschränke... weiter

Matthias G. Bernold, geboren 1975, lebt als Journalist in Wien.



Holger Rust

Parfüm des Aufstands12


Im kommenden Jahr, 2018, jährt sich ein weltbewegendes Ereignis, auf das ich vorauseilend reagieren möchte, zum 50. Mal. Und wir erleben, dass es unzählige Zeitzeugen gibt, ja dass sogar mit jedem Jahr die Anzahl derer wächst, die damals dabei waren - 1968. Um auch hier einen Beitrag zu den zu erwartenden Deutungen dieser "Bewegung" zu leisten... weiter

Holger Rust, geboren 1946, ist Publizist und Professor für Soziologie in Hannover.



Severin Groebner

Gerechtigkeit für Karl-Heinz!25


Karl-Heinz Grasser soll vor Gericht. Viele Menschen in diesem Land verstehen das nicht. Warum auch? Ist dieser Mann nicht das Beste, was Österreich in den vergangenen Jahrzehnten hervorgebracht hat? Nein. Er ist wahrscheinlich das Beste, was seit Jahrhunderten aus diesem Land entsprungen ist. So viel augenscheinliche Qualität zieht naturgemäß auch... weiter

Severin Groebner ist Kabarettist und Autor, Gründungsmitglied der "Letzten Wiener Lesebühne" und sein aktuelles Programm heißt "Der Abendgang des Unterlands". Spieltermine und weiter Informationen unter www.severin-groebner.de



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Schanigärten sind dann aber natürlich nicht mehr jugendfrei
  2. Vielleicht ist der Vollholler mit dem Vollkoffer verwandt
  3. "Best Ager" unter sich
  4. Gerechtigkeit für Karl-Heinz!
  5. Alexa, was bringt die Zukunft?
Meistkommentiert
  1. Vielleicht ist der Vollholler mit dem Vollkoffer verwandt
  2. Gerechtigkeit für Karl-Heinz!
  3. Wer nicht für Kurz twittern sollte
  4. Parfüm des Aufstands
  5. Schanigärten sind dann aber natürlich nicht mehr jugendfrei

Werbung




Werbung