Walter Hämmerle

Es gibt sie doch, die unsichtbare Hand8


Die Idee von den unsichtbaren Händen oder Kräften, die unser Verhalten mit klaren Vorgaben lenken, haben schon bessere Zeiten gesehen. Metaphysik hat in unseren aufgeklärten Zeiten sowieso einen schweren Stand, und die Sache mit dem freien Markt klingt für nicht wenige sogar noch abwegiger. Und mitten in diese Phalanx der Zweifler stößt nun die... weiter




Christian Mayr

Steuersünder, so what?1


Ein Pfeifkonzert, Buhrufe und jede Menge bösartige Transparente: All das wird Cristiano Ronaldo am Mittwoch beim Champions-League-Hit gegen Dortmund nicht erwarten. Und zwar nicht deshalb, weil das Heimpublikum im Bernabéu mit seinem Star trotz dessen möglicher Steuerverfehlungen besonders nachsichtig wäre, sondern weil dem p.t... weiter




Matthias Greuling

Bauern-Blockade der Bio-Bobos2


Solche Szenen hat man im Stadtkino von Horn oder im Wulfenia in Klagenfurt schon länger nicht gesehen: Da stehen die Leute Schlange, um sich den vor gut einem Monat angelaufenen österreichischen Dokumentarfilm "Bauer Unser" von Robert Schabus anzusehen, der inzwischen bei rund 56.000 Besuchern hält und keineswegs Ermüdungserscheinungen in der... weiter




Tamara Arthofer

Bundesliga-Reform lässt Fragen offen


Bundesliga-Präsident Hans Rinner spricht von "guten Beschlüssen, die uns sportlich, wirtschaftlich und infrastrukturell weiterbringen", Vorstand Christian Ebenbauer erwartet eine "zehnprozentige Steigerung, was Fan-Zuspruch und Einnahmen betrifft". Die Reform der Bundesliga ab 2018/19 kennt also - so suggerieren die Verantwortlichen - nur Gewinner... weiter

Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin.



Christina Böck

Zu viel im Kopf1


Die Evolution hat ja auch ihre guten Seiten. Für die Bandscheiben zum Beispiel ist der aufrechte Gang sicher eine ganz gute Neuigkeit gewesen, wer will schon ewig Kreuzweh vom gebückten Gehen haben. Auch ganz praktisch ist - ästhetisch und hygienisch betrachtet - der Verlust der Körperbehaarung, also eines Großteils davon... weiter




Eva Stanzl

½ + ½ = 23


Wie macht man als Wissenschafter Karriere? Das Maß aller Dinge ist die Zahl der Publikationen. Dabei kommt es auf Qualität an - aber nicht nur. Denn je mehr Top- Veröffentlichungen Forscher vorweisen können, desto höher sind ihre Chancen, auf der Karriereleiter ein Treppchen höher zu steigen. Eine umfangreiche Liste von Studien und Erwähnungen in... weiter




Martyna Czarnowska

Noch mehr Macht2


Auf seine demokratische Legitimation kann er sich durchaus berufen. Recep Tayyip Erdogan ist der erste Staatspräsident der Türkei, den das Volk gewählt hat. Und dieses brauchte nur einen Urnengang, um sich zu entscheiden: Schon in der ersten Runde erhielt der langjährige Premier und Vorsitzende der konservativen... weiter




Reinhard Göweil

Adieu, Währungsunion17


Nein, bei dem Titel handelt es sich nicht um die geheimen Wünsche von Norbert Hofer, es geht auch nicht um die Präsidentschaftswahl am Sonntag. Es geht um das italienische Verfassungsreferendum, das ebenfalls am Sonntag stattfindet. Egal, ob Premier Matteo Renzi seine Pläne durchbringt oder verliert... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



Judith Belfkih

Dieser hinterlistige Wahlkampf6


Es wird einen Moment geben, an dem die verschobene Bundespräsidentenstichwahlwiederholung entschieden sein wird. Angeblich. Bis dahin beherrscht der nun zum gefühlt zehnten Mal aufgewärmte Wahlkampf die Medien - die klassischen wie die Sozialen. Ermüdungserscheinungen inklusive. Sie führen mitunter zu vorauseilendem Kombinieren... weiter




zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Es gibt sie doch, die unsichtbare Hand
  2. Bauern-Blockade der Bio-Bobos
  3. Steuersünder, so what?
  4. Bundesliga-Reform lässt Fragen offen
  5. So eine große Auktionsauswahl
Meistkommentiert
  1. Adieu, Währungsunion
  2. Grillen grillen
  3. Auf der Suche nach dem Kern, der uns zusammenhält
  4. Fünf vor zwölf
  5. Kampfzone Weihnachten

Werbung