Christina Böck

Kein Respekt mehr vor dem Alter!2


Dass die Australier ein recht legeres Völkchen sind, das weiß man. Dass sie es mitunter nicht so streng mit der Pietät sehen, das ist wiederum neu. Aber vielleicht war es ja auch nur eine Ausnahme, dieser Tage in der Zeitung "The Australian". Da erschien ein Nachruf auf die Schriftstellerin Colleen McCullough... weiter




Alexander U. Mathé

Gefängnis für Aufruf zur Sabotage?3


Sa-bo-ta-ge, Substantiv, feminin: absichtliche (planmäßige) Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit politischer, militärischer oder wirtschaftlicher Einrichtungen durch (passiven) Widerstand, Störung des Arbeitsablaufs oder Beschädigung und Zerstörung von Anlagen, Maschinen o. Ä. So definiert der Duden dieses Wort... weiter




Christoph Rella

Die Türkei? "Total verdreckt!"1


Das deutsche Anti-Doping-Gesetz nannte er "das Schlimmste, was man entwerfen konnte". Die nationale Anti-Doping-Agentur Nada einen "zahnlosen Tiger", der nicht fachlich qualifiziert sei. Kein gutes Haar ließ er auch an vielen Sportnationen, weil sie in seinen Augen systematisches Doping betreiben: "Eklatant" sei die Lage in Weißrussland... weiter

Christoph Rella



Edwin Baumgartner

Ohne Facebook kein Geburtstag


"Hast du gestern nicht was vergessen?" Meine Kollegin schaut mich jetzt echt sauer an - ja, das kann sie. Zumindest genug, dass es mir kalt über den Rücken läuft. Schnell nachgekramt im Gedächtnis: Eine versprochene DVD nicht mitgebracht? gEin Buch? Sonst irgendwas? Moment - Jänner ist’s. Hab ich sie nicht irgendwann aufgezogen... weiter




David Ignatius

Die besten Waffen sind Bücher und Richter1


Was ist schiefgegangen bei der von den USA unterstützten Regierung Jemens? Und was sind die Folgen für die dortigen Terrorabwehroperationen gegen Al-Kaidas gefährlichsten Ableger? Beide Fragen führen zu beunruhigenden Antworten. US-Präsident Barack Obama lobte den Jemen noch vorigen September als Staat, in dem die USA "Terroristen, die uns bedrohen... weiter

Der Autor war Chefredakteur der "International Herald Tribune". Seine Kolumne erscheint auch in der "Washington Post".



Bernd Vasari

Stadtregierung von Opposition vorgeführt


Die beiden Oppositionsparteien FPÖ und ÖVP haben nun signalisiert, dass sie bei einem eventuellen SPÖ-Antrag über die Reparatur der verfassungswidrigen Teile des Wahlrechts zustimmen würden. Damit wäre die Wahl rechtlich nicht mehr anfechtbar und die SPÖ hätte ihr Ziel erreicht. Gleichzeitig wären damit die Karten im rot/grünen Verhandlungspoker um... weiter




Tamara Arthofer

Ende mit Schrecken


Vielleicht hätte er doch aufhören sollen, als es am schönsten war; bei der WM 2013, als er kurz nach einer Verletzungspause zu Einzel-Silber gesprungen und gelaufen war, oder 2014, als er als Schlussläufer des Teams Olympia-Bronze fixierte. Solche Momente hätte es reichlich gegeben, Gründe für ein Karriereende ebenso... weiter

Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin.



Christina Böck

Wem gefällt der Graubereich?1


Es ist schon ein bisschen ermüdend. Schon wieder neue Geschäftsbedingungen bei Facebook. Schon wieder müsste man sich jede kleine Fußnote durchlesen. Diesmal sorgt Facebook für Aufregung damit, dass es die Daten der Nutzer, die diese auf ihrer Safari durch das Restinternet so ausstreuen, einsammelt und für individuelle Werbeeinschaltungen verwendet... weiter




Walter Hämmerle

Der Sozialdemokrat in der Revolte


So hat sich die Sozialdemokratie den Siegeszug der Linken im Gefolge der europäischen Finanz- und Schuldenkrise eher nicht vorgestellt: Die eigene Schwesterpartei gedemütigt, müssen jetzt Werner Faymann, Siegmar Gabriel, François Hollande & Co. dem talentierten Herrn Tsipras von der politischen Konkurrenz gratulieren - und dazu auch noch... weiter

Alle Beiträge dieser Rubrik unter:



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Kein Respekt mehr vor dem Alter!
  2. Sind Scharia, Schwulenhass, & Salafismus österreichisch?
  3. Die Türkei? "Total verdreckt!"
  4. Gefängnis für Aufruf zur Sabotage?
  5. Der Sozialdemokrat in der Revolte
Meistkommentiert
  1. Sind Scharia, Schwulenhass, & Salafismus österreichisch?
  2. Die Türkei? "Total verdreckt!"
  3. Gefängnis für Aufruf zur Sabotage?
  4. Das darf man halt nicht
  5. Der Sozialdemokrat in der Revolte

Werbung




Werbung