• vom 23.08.2017, 17:44 Uhr

Kommentare


Abseits

Die Mär der dopingfreien Zone




  • Artikel
  • Lesenswert (4)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von Tamara Arthofer


    Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin.

    Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin. Tamara Arthofer ist Sport-Ressortleiterin.

    Jetzt ist also zur Abwechslung wieder einmal der Fußball dran: Am Dienstag veröffentlichte die Hackergruppe Fancy Bears Dokumente, wonach es in diesem Sport 2015 und 2016 insgesamt 350 positive Doping-Tests gab, zudem verbreitete sie eine Liste, derzufolge bei der WM 2010 in Südafrika 25 Kicker medizinische Ausnahmegenehmigungen für eigentlich verbotene Mittel hatten. Die Erkenntnisse, die sich daraus ergeben, sind allerdings endenwollend: Eine Ausnahmegenehmigung sagt noch nichts über eine mögliche missbräuchliche Verwendung aus, dass es immer wieder positive Tests gab und gibt, ist bekannt. Zudem ist die Hackergruppe, der es laut eigenen Angaben um Fair Play im Sport geht, auffällig aktiv im Veröffentlichen von Dokumenten über westliche Sportler, seit die russischen wegen mutmaßlichen Staatsdopings am Pranger stehen. Hinweise, dass auch Fancy Bears von Russland aus agiert, gibt es genügend, wiewohl dies in diesem Fall nicht ohne Pikanterie ist, weil auch russische Fußballfunktionäre - durch jüngste Enthüllungen über die Sbornaja der WM 2014 im Jahr vor der Heim-WM unter Druck geraten - sich bisher dem Narrativ anschlossen, dessen sich der Weltfußballverband so gerne bedient: dass es im Fußball kein Problem mit Doping gebe. Das ist freilich naiv, ganz egal, wie man zu den Fancy-Bears-Dokumenten steht. Freilich spielen im Fußball andere Komponenten als die pure Ausdauer oder die pure Kraft eine Rolle. Doch ein dopingfreier Raum ist auch der Fußball nicht, man denke alleine an die Regeneration. Es wird Zeit, dass die Verantwortlichen sich dies eingestehen. Ob in Moskau oder in der Fifa-Zentrale.





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2017-08-23 17:49:04



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Wer führt in Versuchung?
    2. Karls Kampf um Olympia
    3. Hoch gepokert, viel verloren
    4. Triumph kommt nach dem Fall
    5. Der Prophet hat gesprochen
    Meistkommentiert
    1. Verniedlichende Toilettentüren
    2. Vom Segen der Unwissenheit
    3. Rettet das Glitzern - und die Welt
    4. Das Kreuz mit der Säkularisierung
    5. Die im Dunklen sieht man nicht

    Werbung




    Werbung


    Werbung