Christian Mayr

Französische Raumanzüge und deutsche Klamotten-Komplexe


Das Leiberl von Jogi Löw sorgt bei Welt- und Europameisterschaften für mindestens so viele Diskussionen wie die Aufstellung des deutschen Teamchefs. Entweder gehypt oder verrissen - oder in den sozialen Medien beides. Nicht viel anders ist es um die Olympiakluft der deutschen Winterathleten bestellt... weiter




Christoph Irrgeher

Nächste Station: Heidi!1


Es ist schon erstaunlich, welche Karriere der Slogan #MeToo gemacht hat. Anfangs ein Kampfruf gegen sexuellen Machtmissbrauch, hat sich die Empörung denkbar verallgemeinert: Werden Frauen nicht auch dort oft ausgebeutet und kleingehalten, wo keine gierige Hand nach ihnen greift? Sind sie, mit John Lennon und Yoko Ono gesagt... weiter




Tamara Arthofer

Doping unter olympischer Fahne4


Im Netz hagelt es Häme: "Den Besen frisiert?" - "Mit Meister Proper gedopt?" - Und: "Jetzt ist nicht einmal Bodenwischen sauber." So und so ähnlich lauten die Kommentare, nachdem am Sonntag bekannt geworden ist, dass ein russischer Curler in der A-Probe positiv auf die verbotene Substanz Meldonium getestet worden war... weiter




Bernhard Baumgartner

Was bedeutet unabhängig?1


Gesetzlich vorgesehene Vorgänge gelten in der Regel als eher unspektakulär, wenn sie vonstattengehen. Interessanter wäre eher, wenn sie nicht stattfinden. Dass der ORF-Stiftungsrat nach einer Wahl entsprechend dem demokratischen Wahlergebnis neu besetzt wird, ist so ein Routineereignis, das vom Gesetz her so vorgesehen ist... weiter




Judith Belfkih

Nur auf Gefühle ist noch Verlass4


Fakten haben sich zur Beschreibung und zum Verständnis der Welt zuletzt nicht also besonders zuverlässig erwiesen - vor allem seit es in der digitalen Hemisphäre vor alternativen Fakten oder gar Fake News nur so wimmelt. Wahr? Falsch? Oder doch nur relativ? Zu beinahe jeder Wahrheit erweist sich in Zeiten der Über-Information eine weitere als nicht... weiter




Martyna Czarnowska

Berlins ausgestreckte Hand2


Von einem "sinnvollen, guten Austausch" war die Rede. Und von einem "engen Verhältnis" zwischen den Nachbarn. Wie bei Staatsbesuchen üblich, rückten die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr polnischer Amtskollege Mateusz Morawiecki nach ihrem Treffen in Berlin die positiven Seiten der Partnerschaft in den Vordergrund... weiter




Christian Mayr

Die Spiele sind bereits gerettet4


"GOLDschland" titelte die deutsche "Bildzeitung" in gewohnter Aufmachermanier angesichts der Medaillenflut für unser Nachbarland: Stand Freitag hatten die schwarz-rot-güldenen Athleten mit neun Mal Gold bereits zur Halbzeit das Ergebnis von Sotschi 2014 übertroffen. Weil die Deutschen in Pyeongchang alles in Grund und Boden springen, schießen... weiter




Christina Böck

Fürchten vor den Festwochen6


Humor hat er, das muss man Tomas Zierhofer-Kin lassen. Nicht jeder hätte die Chuzpe, nach einer mittelgelungenen Intendanz-Premiere im Vorjahr für die nächste Festwochen-Ausgabe ausgerechnet eine Geisterbahn als Programmpunkt anzukündigen. Der hämischen Witze kann er sich damit sicher sein. Und wenn es nur sarkastischer Spott darüber ist... weiter




Christoph Rella

Ein Bischof im Eiskanal?3


Als am vergangenen Freitag bei der Eröffnungsfeier für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang mit Melchoir Sánchez de Toca erstmals ein offizieller Vertreter des Vatikans in der Ehrenloge Platz nahm, war das den meisten Medien immerhin eine Erwähnung wert. Nicht weil der Kirchenstaat unerwartet doch eigene Athleten nominiert und unter dem... weiter

Christoph Rella



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Doping unter olympischer Fahne
  2. Was bedeutet unabhängig?
  3. Nächste Station: Heidi!
  4. Französische Raumanzüge und deutsche Klamotten-Komplexe
  5. Regierung ignoriert Integrationsarbeit freiwilliger Helfer
Meistkommentiert
  1. Ein Blick in die österreichische Seele
  2. Regierung ignoriert Integrationsarbeit freiwilliger Helfer
  3. Die Spiele sind bereits gerettet
  4. Was bedeutet unabhängig?
  5. Doping unter olympischer Fahne

Werbung




Werbung