Reinhard Göweil

Politische Bildung8


"Lehrerinnen und Lehrer bleiben von Einsparungen im öffentlichen Dienst ausgenommen", sagte nun Kanzleramtsminister Josef Ostermayer. Die Allzweckwaffe der SPÖ gegen Krisen jeglicher Art unterstützte so seine Kollegin Gabriele Heinisch-Hosek. Die Ministerin wollte ihre Einsparungen in den Schulklassen ausleben... weiter

Reinhard Göweil



Walter Hämmerle

Nicht nur Schieder ist genervt9


Politiker sprechen viel zu wenig über ihr aufgewühltes Innenleben. Andreas Schieder brach am Donnerstag mit dieser ungesunden Eigenart: "Was mir in der Innenpolitik irrsinnig auf die Nerven geht: Der Finanzminister verordnet einen Sparkurs für Österreich, die ÖVP-Lehrergewerkschaft trommelt gegen die Bildungsministerin... weiter

Walter Hämmerle.



Reinhard Göweil

Europas Verteidigung5


Der heutige Ukraine-Gipfel könnte zu spät kommen. Ob das Land überhaupt noch zu retten ist, sei dahingestellt, die Destabilisierungsstrategie des russischen Präsidenten Wladimir Putin geht immer noch auf. Was sollte der Westen auch machen? Krieg mit Russland führen? Unabhängig davon, ob es einen blutigen Bürgerkrieg gibt oder nicht... weiter

Reinhard Göweil



Reinhard Göweil

Schritt 12


570 gegen 88. Das Abstimmungsergebnis im Europaparlament für die Bankenunion war glasklar - auch ein wenig der bevorstehenden Wahl wegen. Bankenrettungen kommen beim Bürger europaweit nicht mehr so gut, seitdem er dafür Einsparungen in Kauf zu nehmen hat. Die derzeit getroffene Vereinbarung ist indes nicht das Gelbe vom Ei... weiter

Reinhard Göweil



Reinhard Göweil

Zurück in die Zukunft15


Die strategischen Kampfbomber fliegen wieder ihre Routen entlang der jeweiligen Einflussgrenzen, die Russen testen Interkontinentalraketen, die USA erwägen Militärlieferungen an die Regierung in Kiew. Die USA und Russland beschuldigen einander gegenseitig, die Stimmung in der Ukraine anzuheizen. Klingt nach frühen 1980er Jahren, ist aber 2014... weiter

Reinhard Göweil



Reinhard Göweil

Steuerlast-Esel11


Gratis-Zahnspange und die Senkung der Unfallversicherungsbeiträge um 0,1 Prozentpunkte. Das wurde zuletzt von der Regierung als großartige Entlastung von Familien und Haushalten ins Treffen geführt. Die OECD, ein wirtschaftspolitisches Beraterorgan der größten Industriestaaten (zu denen auch Österreich gehört)... weiter

Reinhard Göweil



Walter Hämmerle

Die Mär von der Normalität7


"Anleger reißen sich um griechische Staatsanleihen", so titelten am Donnerstag Agenturen und Medien: Mitunter gelingt es, einen Zustand verwirrter Orientierungslosigkeit in knappe Worte zu fassen - "Griechenland" und "Anleger" passen gemeinhin ja ähnlich gut zusammen wie Feuer und Wasser. Tatsächlich lässt sich mit ein wenig Geschick die... weiter

Walter Hämmerle.



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Europa und die Ukraine, Vergangenheit und Zukunft
  2. Ärztearbeitszeit - heiße Kartoffel oder Generationenkonflikt?
  3. Politische Bildung
  4. Putin, Churchill und ein müder Kontinent
  5. Narendra Modi: verehrt, verhasst
Meistkommentiert
  1. Europas Verteidigung
  2. Ärztearbeitszeit - heiße Kartoffel oder Generationenkonflikt?
  3. Steuerlast-Esel
  4. Vandalia
  5. Energiewende

Werbung




Mal Ungeheuer, mal erotischer Verführer. Vampire und Vampirinnen haben viele Gesichter.

Auf den Philippinen zeigen die Ultragläubigen, was wirkliches Leid bedeutet. Einige religiöse Fanatiker lassen sich mit diesen zentimeterlangen Nägeln kreuzigen. 19.4.2014: Ei-Installation in Kiew.

Abstimmungsverhalten 14.-17.4.2014 Mit dem Kran wurde der rosa Hase auf einen Flugel der Wiener Albertina gehievt. Sein kleineres Aquarell-Alter-Ego von Albrecht Dürer ist drinnen zu sehen.

Werbung