Walter Hämmerle

Neue Gegner, neue Werte?3


Die westlichen Werte sind in Gefahr. So liest man es allenthalben, nicht erst seit Donald Trump vor einem Jahr zum Präsidenten der USA angelobt wurde, aber seitdem besonders oft. Dabei wurden diese Werte, die um die Freiheit der Bürger und die Kontrolle der Mächtigen kreisen, zum ersten Mal 1776 in der Neuen Welt ausformuliert und erst 1789 wieder... weiter

Walter Hämmerle



Thomas Seifert

Steuergeschenke für Apple10


Am Ende haben sich Apples Steuertricksereien also ausgezahlt. Jahrelang hat der Konzern seine Gewinne offshore angelegt, um nicht die mit 35 Prozent im internationalen Vergleich hohen US-Unternehmenssteuern abliefern zu müssen. Nun bezahlt Apple 38 Milliarden Dollar Steuern und transferiert im Gegenzug den größten Teil des im Ausland veranlagten... weiter

Thomas Seifert.



Thomas Seifert

Pop! Die Bitcoin-Blase platzt47


Das Platzen von Blasen auf spekulativen Märkten ist immer eine schmerzhafte Sache. Im September 2008 riss die geplatzte Immobilienblase das Bankhaus Lehman in den Abgrund - das wiederum brachte das Weltfinanzsystem ins Taumeln. Jetzt, so scheint es zumindest, ist die Bitcoin-Blase geplatzt. Investoren, denen das Zocken eher fremd ist... weiter

Thomas Seifert.



Thomas Seifert

Berlin schlägt Visegrád18


Europas jüngster Kanzler (er ist seit 30 Tagen im Amt) trifft heute in Berlin auf Europas dienstälteste Regierungschefin. Als Sebastian Kurz vor vier Jahren als Außenminister in Berlin seinen damaligen Amtskollegen Frank-Walter Steinmeier traf, munterte der damals 57-Jährige den damals 27-Jährigen aus Wien schon vor ihrem Zusammentreffen am Telefon... weiter

Thomas Seifert.



Walter Hämmerle

Recht auf Polemik13


Als "Arbeiterverrat" bezeichnet SPÖ-Geschäftsführer Max Lercher die Zustimmung der FPÖ zu einer neuen, erweiterten Liste von Mangelberufen, da dadurch 150.000 ausländische Arbeitnehmer aus EU-Drittstaaten den Druck auf heimische Arbeitskräfte erhöhen würden. Die SPÖ spiegelt in ihrer neuen Rolle als Opposition genau jene Form der politischen... weiter

Walter Hämmerle



Walter Hämmerle

Europa in Bewegung22


Europas Kräftegleichgewicht ist in Bewegung. Der Aufstieg Macrons in Frankreich, der Anfang vom Ende der Kanzlerschaft Merkels in Deutschland sind dafür nur die sichtbarsten Zeichen. Österreich spielt in diesem neu entstehenden Kräfteparallelogramm eine interessante Rolle. Es ist nicht auszuschließen... weiter

Walter Hämmerle



Martyna Czarnowska

Rechnung für Milchmädchen11


Die Briten wollten es, und den Österreichern gefiel es auch gleich: Bevor das Königreich über seinen EU-Austritt abstimmte, machte es mit der Gemeinschaft einen Deal. Die Vereinbarung sah unter anderem die Möglichkeit vor, die Kinderbeihilfe für EU-Bürger zu beschränken, wenn die Kinder im Ausland leben... weiter

Martyna Czarnowska



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. No more heroes anymore
  2. Schwenk in der FP-Inszenierung
  3. Neue Gegner, neue Werte?
  4. Neu-, Nord- oder Ober-Mazedonien?
  5. So klappt’s auch mit dem Nachbarn
Meistkommentiert
  1. Warum eigentlich Integration?
  2. Die sprachlichen Probleme mit dem dritten Geschlecht
  3. Berlin schlägt Visegrád
  4. Rechnung für Milchmädchen
  5. Opportunismus rules

Werbung




Werbung