Walter Hämmerle

Ein Satz, elf Monate später9


Angela Merkel hat ihren Kritikern den Gefallen nicht getan: Die deutsche Bundeskanzlerin hat ihr berühmtes Diktum vom "Wir schaffen das" - gesprochen vor elf Monaten am Höhepunkt der Flüchtlingskrise - nicht nur nicht revidiert oder relativiert, sondern sogar ein weiteres Mal bekräftigt. Das war nicht anders zu erwarten... weiter

Walter Hämmerle



Reinhard Göweil

Kampf um die Aufklärung20


Seit Beginn des syrischen Bürgerkriegs sind Christen in dieser Region besonderer Verfolgung ausgesetzt. Sie werden verschleppt, getötet - im besten Fall vertrieben. Radikale islamistische Organisationen und die Terrorbande IS wollen dem multi-religiösen Zusammenleben ein Ende setzen. Den Juden wird ja auch das Existenzrecht Israels abgesprochen... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



Thomas Seifert

Das Zeitalter der Extreme32


Der 2012 verstorbene britische Historiker mit Wiener Wurzeln Eric Hobsbawm gab seinem Band über das "kurze 20. Jahrhundert" (von 1914 bis 1991, dem Jahr des Zerfalls der Sowjetunion) den Titel "Das Zeitalter der Extreme". Eines der Einleitungszitate dieses lesenswerten Buches stammt vom Geiger und Dirigenten Yehudi Menuhin: "Wenn ich das 20... weiter

Thomas Seifert.



Reinhard Göweil

Europa macht sich zu klein28


Die EU müsse sich ändern, so wie jetzt könne es nicht weitergehen - so lauten die Kommentare seit Wochen. Auch die Spitzenfunktionäre in EU-Parlament, Kommission und Rat in Brüssel betonen eine notwendige Neuausrichtung des europäischen Projektes. Das stimmt schon; aber ärgerlich ist, dass der Satz alleine stehenbleibt... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



Reinhard Göweil

Grasser, kein Opfer56


Sieben Jahre Ermittlungen, sieben gestohlene Jahre für Karl-Heinz Grasser, die aus dem supersauberen Sonnyboy einen Paria gemacht haben - niemand habe das verdient. Grasser selbst sagte im Februar, dass gar kein faires Verfahren gegen ihn mehr möglich sei. Bei all dem irrt der ehemalige Finanzminister... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



Walter Hämmerle

Entweder - oder12


Eine der erfolgreicheren Erfindungen der Postmoderne ist die Sowohl-als-auch-Identität. Wobei das ja eher eine Wiederentdeckung ist: Ein mehrdimensionales Selbstverständnis war einst durchaus selbstverständlich. Heute entspricht es daher durchaus dem Trend, wenn man sich als geerdeten Leopoldstädter outet... weiter

Walter Hämmerle



Reinhard Göweil

Trump?25


Als am 16. Juni 2015 Donald Trump seine Bewerbung für das Amt des US-Präsidenten bekanntgab, belächelten ihn viele. Auch in seiner Partei, den Republikanern, gaben die meisten dem umstrittenen Unternehmer keine Chance. Nun ist er offiziell Kandidat und wird gegen Hillary Clinton antreten, die das Rennen bei den Demokraten für sich entschieden hat... weiter

Chefredakteur Reinhard Göweil.



zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Und warum kein Plastiksackerl-Gebührenverbot?
  2. Mehr Objektivität, bitte!
  3. Ein Satz, elf Monate später
  4. Jetzt machen wir die Terroristen fertig - mit süßen Kätzchen
  5. EU-Flüchtlingsdeals ohne Erfolg
Meistkommentiert
  1. Stellungnahme des türkischen Botschafters
  2. FPÖ = Rückseite des Mondes
  3. Die Antwort auf den Hass
  4. Mehr Objektivität, bitte!
  5. Demokratie ist die einzige Lösung gegen den Putsch

Werbung