• vom 01.12.2016, 14:43 Uhr

Leserforum

Update: 01.12.2016, 15:08 Uhr

Leserbriefe

Leserforum: Norbert Hofer, Zivilgesellschaft




  • Artikel
  • Lesenswert (3)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Viele Wahlplakate Norbert Hofers werden verschandelt.

    Viele Wahlplakate Norbert Hofers werden verschandelt.© Foto: ap/Ronald Zak Viele Wahlplakate Norbert Hofers werden verschandelt.© Foto: ap/Ronald Zak

    Wider die Präpotenz!

    Ich bin ein typischer Wechselwähler und habe von den derzeit im Parlament vertretenen Parteien in den letzten Jahren schon drei gewählt. Diesmal wähle ich ganz klar Ing. Norbert Hofer! Auch deshalb, weil ich die Präpotenz, Unverfrorenheit, ja Brutalität all dieser Plakatbeschmierer (markanter Bart, Hakenkreuze auf vielen Hofer-Wahlplakaten), Künstler wie Rainhard Fendrich (mit seiner ach so "großzügigen Spende" der inoffiziellen Hymne Österreichs für Alexander Van der Bellen) oder Christopher Seiler (mit seiner "Wutrede gegen Hofer-Wähler" im Internet) und sonstiger Meinungsäußerer mit ihrer ausschließlich negativen Stimmungsmache, die in völliger Überschätzung der Rolle Österreichs in der Welt glauben, mit Hofer als Präsident ginge die Welt unter, einfach nicht mehr ertrage.

    Das ist jedenfalls nicht die Demokratie, freie Meinungsäußerung und Achtung/Respekt vor dem Anderen, auch wenn dieser eine andere politische Einstellung hat, wie ich sie mir vorstelle.

    Stefan Thaller,

    3353 Seitenstetten

    E-Mails an alle Auslandsösterreicher

    Wenn wir Auslandösterreicher ebenso geduldig wie alle in unserer alten Heimat zum dritten Mal bei der Bundespräsidentenwahl mitmachen, kann man wohl annehmen, dass dies jedem Teilnehmer auch wichtig ist. Dass nun in den vergangenen Tagen nicht nur per E-Mail, sondern auch noch per Briefpost eine Zusendung von Norbert Hofer kam, wurde aber zum Ärgernis, auch in meinem Freundeskreis der Auslandösterreicher. Ich empfinde Herrn Hofers Schreiben als süßliche Phrasen, dachte sogar an eine Art von Nötigung: also äußerst unangenehm und peinlich.

    Zudem frage ich mich, wer so eine weltweite Aussendung zu diesem Wahlgang nun auch noch zu berappen hat: Ist es die FPÖ oder sind es die österreichischen Steuerzahler? Überdies fand ich es befremdend, dass in einer Wahlwerbung das Zitat "So wahr mir Gott helfe" ganz groß obenan steht! So viel mir bekannt ist, wird diese gewichtige Formel nur bei einer Vereidigung verwendet, sollte also nicht für populistische Zwecke entwertet werden.

    Wir Auslandösterreicher seien "eine einzigartige Visitenkarte für unser wunderbares Österreich" (Zitat aus Hofers Brief). Der Ton dieses Wahlkampfes ist es jedoch sicher nicht! Kurzum - mein Unwille ist durch diese Art brieflicher Wahlwerbung noch um einiges gestiegen!

    Gundel Herles,

    CH-4102 Binningen/BL

    Zum Gastkommentar von Gerald Mathis, 30. November

    Sonderseiten "Stadt & Land"

    Zukunftsglauben statt Hoffnungslosigkeit

    Vor Jahren schon meinte ich, es könnte auch ein bedingungsloses Grundeinkommen dazu beitragen, dass sich mehr Menschen entschließen würden, ihren Arbeitsplatz in ihrem Wohnort oder zumindest in einer auspendelqualitativen Entfernung zu finden. Zur nachhaltigen Entwicklung des regionalen Raums wäre dies ein zentraler Faktor. Auch wir in der "Initiative Zivilgesellschaft" haben ein Konzept für ein Projekt, wie wir fairer und naturangepasster wirtschaften könnten.

    Ilse Kleinschuster,

    per E-Mail

    Werbung



    Schlagwörter

    Leserbriefe, Norbert Hofer

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2016
    Dokument erstellt am 2016-12-01 14:47:05
    Letzte ńnderung am 2016-12-01 15:08:45



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Leserforum: ÖVP, Nikotin
    2. Leserforum: Wahlausgang, deutsche Maut
    3. Leserforum
    4. Leserforum: St. Georgs-Orden, Norbert Hofer, Österreich
    5. Leserforum: Norbert Hofer, Zivilgesellschaft
    Meistkommentiert
    1. Leserforum: St. Georgs-Orden, Norbert Hofer, Österreich

    Werbung




    Werbung