• vom 05.12.2017, 15:08 Uhr

Leserforum


Leserbriefe

Leserforum











    © VinziWerke © VinziWerke

    Freiwillige Hilfe für
    bedürftige Menschen

    Mit großer Dankbarkeit wende ich mich an all unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Vinzenzgemeinschaft Eggenberg - VinziWerke. Ihre Arbeit, ihren unermüdlichen Einsatz für die Ärmsten unserer Gesellschaft, ihr Mitgefühl und ihre Zeit schenken sie uns an 365 Tagen im Jahr unentgeltlich und mit dem Wertvollstem, was man einbringen kann - ganz viel Herz.


    Über 750 Frauen und Männer sind rund um die Uhr für jene im Einsatz, die an den Rand unserer Gesellschaft gerückt sind. Dieses Engagement ist ein Akt der Barmherzigkeit, der unsere Gesellschaft zu einer besseren macht.

    Sein Herz zu öffnen für alle, die oftmals schwierig sind, Hilfe vielleicht gar nicht annehmen können oder wollen und sich in ihrer Not in sich selbst zurückziehen, ist keine leichte Aufgabe. Dass diese MitarbeiterInnen ihrer Aufgabe in ihrer Freizeit nachgehen, berührt mich immer wieder aufs Neue. Ohne euch ginge es nicht!

    Ein herzliches "Vergelt’s Gott" und meine tiefe Verbundenheit an alle, die die VinziWerke zu einem Ort der Hoffnung machen. Danke!

    Pfarrer Wolfgang Pucher,
    Gründer der VinziWerke




    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2017-12-05 15:14:05



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Leserforum
    2. Leserforum
    3. Leserforum
    4. Leserforum
    5. Leserforum

    Werbung




    Werbung


    Werbung