Leserforum


Zum Interview von Bruno Jaschke, 16. September Inspirierende Thesen zu unserer Zukunft Danke für dieses äußerst interessante Interview mit dem Zukunftsforscher Peter Zellmann. Eine wahre Wohltat, in so unaufgeregter Art und Weise so viele gescheite Beobachtungen unserer Gesellschaft zu teilen. Politik, wie es sie heute gibt... weiter




Walter Kühner (Bürgerjournalist)

Der neue ÖBB-Ticketautomat hält nicht, was er verspricht24


Die ÖBB-Fahrkartenautomaten werden im Rahmen der Digitalisierungsoffensive und Vereinheitlichung des Vertriebssystems sukzessive auf eine neue Benutzeroberfläche umgestellt. In Vorarlberg und Salzburg ist die Umstellung bereits abgeschlossen. Aber auch in anderen Bundesländern gibt es mittlerweile Bahnstationen... weiter




Leserbriefe2


Unterricht am Computer schon in der Volksschule Die Digitalisierung unserer Gesellschaft schreitet voran und die digitale Kompetenz gehört zu den Schlüsselkompetenzen. Aber müssen wir deswegen schon in der Volksschule mit dem digitalen Lernen beginnen? "Ziel ist, dass kein Kind, kein Jugendlicher das Schulsystem ohne digitale Kompetenzen verlässt"... weiter

Schon in jungen Jahren soll digitale Kompetenz gelehrt werden. - © apa/Harald Schneider



Leserforum


Zum Artikel von Matthias Punz, 8. September Der Energiehunger der Blockchain-Technologie Ein sehr guter Artikel, jedoch fehlt etwas Substantielles. Es fehlt, die Nachteile dieser Technologie zu erwähnen. Der Unveränderbarkeit der Daten steht die vielfache (!) Speicherung in jeder Blockchain gegenüber... weiter

Virtuelle Technologien verschlingen eine Menge Energie. - © fotolia/psdesign1



Leserforum


Zur Kolumne von Robert Sedlaczek, 6. September Eine doppelte Doppelverneinung Ich habe mehr als sechs Jahre beruflich in Prag verbracht, und bei Ihrer Erwähnung der doppelten Verneinung ist mir eine kleine Episode eingefallen: Als ein Flieger in Prag bei der Landung Schwierigkeiten hatte, berichtete das tschechische Fernsehen übersetzt etwa so:... weiter




Leserforum1


Zum Artikel vom 6. September Aufsichtsratsmitglieder sind nicht unterbezahlt RBI-Aufsichtsrätin Birgit Noggler ist der Meinung, Aufsichtsräte würden in Österreich "eher schlecht" bezahlt, weil "die Relation zwischen Risiko und Bezahlung" nicht passe. Ich halte diese Aussage gelinde gesagt für eine Frechheit und einen Schlag ins Gesicht all jener... weiter




Leserforum1


Was Christian Kern wirklich gemeint hat Mit einigem Erstaunen registriere ich, wie sowohl im ORF-Radio als auch in diversen Printmedien (darunter auch in der "Wiener Zeitung") eine Passage in den von Bundeskanzler Christian Kern im TV-Sommergespräch getätigten Äußerungen interpretiert wird. Er meinte sinngemäß, wenn die SPÖ bei der Wahl Erster wird... weiter




zurück zu Meinungen   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Leserforum
  2. Leserforum
  3. Leserforum
  4. Leserforum
  5. Leserforum
Meistkommentiert
  1. Leserforum

Werbung




Werbung