• 24. Oktober 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:




  • vom 25.06.2012, 12:53 Uhr

Anfahrt MQM


Die Wiener Zeitung im Media Quarter Marx









Die Wiener Zeitung übersiedelt ab August 2012 ins Media Quarter Marx.
So erreichen Sie uns an unserem neuen Standort!

Haupteingang:
Media Quarter Marx 3.3
Maria-Jacobi-Gasse 1
1030 Wien

Anlieferung:
Henneberggasse 2-6
1030 Wien

Hinweis für Lenker von Kraftfahrzeugen:
Es gibt KEINE Durchfahrt von der Maria-Jacobi-Gasse zur Henneberggasse.
Die Parkgarage sowie der Lieferanteneingang der Wiener Zeitung in der Henneberggasse sind nur über die Schlachthausgasse/Viehmarktgasse erreichbar.

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U3 Station Schlachthausgasse
Straßenbahn Linie 18 Haltestelle Viehmarktgasse oder St. Marx
Straßenbahn Linie 71 Haltestelle St. Marx
Autobus 74A Haltestelle Viehmarktgasse oder St. Marx
S-Bahn (S7) Haltestelle St. Marx



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
Dokument erstellt am 2012-06-25 12:54:10

Werbung




Jessica Hausner (links) mit ihren Darstellern Christian Friedel und Birte Schnöink eröffneten die Viennale mit dem Todessehnsuchtsdrama "Amour Fou", in dem Heinrich von Kleist gemeinsam mit seiner Partnerin seinen Doppelselbstmord plant.

23.10.2014: Ein Blick auf den Finazdistrikt von Shanghai. Nach Jahren des Turbowachstums gerät Chinas Konjunktur allmählich ins Stocken. Die Regierung droht ihr wirtschaftspolitisches Ziel für 2014 zu verfehlen.  Die Nacktmulle haben Nachwuchs.Am 21. August sind vier Jungtiere zur Welt gekommen. Die Tiere, die dem Kindchenschema so wenig entsprechen, leben im Wüstenhaus in einem 70 Meter langen Höhlenlabyrinth.

Die kanadischen Einsatzkräfte suchten am Mittwoch nach weiteren Mittätern. Beim Erdrutsch Anfang Mai in der Provinz Badachschan wurden 2.000 Menschen getötet, rund 700 Familien verloren ihre Bleibe und leben nun in Zeltstädten. Die Sonne scheint immer seltener, langsam wird es kalt.

Werbung