• 17. September 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



  • vom 17.01.2013, 13:51 Uhr

Fotostrecken

Update: 17.01.2013, 13:52 Uhr

Wien im Schneechaos


Kein Entkommen aus Wien: Selbst am Flughafen Wien-Schwechat mussten die Flugzeuge auf dem Boden bleiben. - © APAweb / APA, Helmut Fohringer  Zu einem Vollstau auf der Tangente kam es bereits im Frühverkehr. - © APAweb / herbert P. Oczeret  Viele Lkw blieben hängen, es gab zahlreiche Unfälle mit Blechschäden. - © APAweb / Helmut Fohringer  Just am Donnerstag meldete die Stadt Wien einen neuen Radfahrerrekord - es gab aber nicht viele Radler zu sehen. - © APAweb / Roland Schlager  Für Schneearbeiter gab es viel zu tun. Auch die Hausbesitzer waren gefordert: Den Gehsteig vor dem eigenen Haus müssen sie selbst räumen - oder räumen lassen. - © APAweb / Roland Schlager  Und alles in allem: Ist so ein schneeverhangener Spaziergang durch eine stille Stadt nicht auch schön? - © APAweb / Herbert Neubauer 



  • Sehenswert (1)





Werbung



Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Weitere Fotostrecken



Werbung




In Florenz. © Clet Abraham

15.09.2014: Deutsche Taxifahrer warten auf Kundschaft vor dem Frankfurter Flughafen. Der Goethehof ist eine Ikone unter den Gemeindebauten der Stadt. Doch dem Prestigeprojekt des "roten Wiens" fällt mittlerweile der Putz ab - ietzt wird renoviert. Ein Lokalaugenschein.

"Big Bambu: 5,000 Arms to Hold You" im Israel Museum in Jerusalem  von Doug und Mike Starn besteht aus 10.000 Bambusästen und bedecken eine Fläche von rund 700 m2.  Jean-Claude Juncker präsentiert seine neue Kommission.

Werbung