• 18. November 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



  • vom 19.09.2016, 09:20 Uhr

Fotostrecken

Update: 19.09.2016, 09:42 Uhr

Fotostrecke

Bronx: Das ehemalige Problemviertel blüht auf


<span style="display: block;" class="em_cnt_caption">"Welthauptstadt der Graffitis": In der Bronx findet man noch immer an fast jeder Wand Straßengemälde.</span> - © Bettina Figl  <div class="em_clear"><span class="em_cnt_caption em_cnt_zoom_visible em_left" style="display: block;">Casa Amadeo, der älteste lateinamerikanische Musikladen im Bezirk.</span><span class="em_cnt_copyright em_cnt_zoom_visible em_right" style="display: block;"></span></div> - © Bettina Figl  <span class="em_cnt_caption em_cnt_zoom_visible em_left" style="display: block;">Eine alltägliche Bronx-Straßenszene.</span> - © Bettina Figl   - © Bettina Figl   - © Bettina Figl   - © Bettina Figl   - © Bettina Figl   - © Bettina Figl   - © Bettina Figl   - © Bettina Figl   - © Bettina Figl   - © Bettina Figl   - © Bettina Figl   - © Bettina Figl   - © Bettina Figl   - © Bettina Figl 



  • Fotostrecke
  • Sehenswert (0)




Von Bettina Figl


Die Bronx befindet sich mitten im Wandel. Sie ist der letzte Bezirk New
Yorks, in dem Wohnraum noch leistbar ist.





Schlagwörter

Fotostrecke, Bronx, New York

Weitere Fotostrecken




Werbung




Werbung


Werbung