• 21. August 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



  • vom 07.08.2017, 10:23 Uhr

Fotostrecken

Update: 07.08.2017, 12:06 Uhr

Fotostrecke

Hochwasser, Muren, Hagel: Unwetter verwüsten Gemeinden


In vielen Teilen Österreichs gab es am Wochenende heftige Gewitter. In der Nacht von Samstag von Sonntag wurden Straßen überschwemmt und ganze Ortschaften verwüstet, wie hier in der Gemeinde Großarl in Salzburg. - © APAweb / Markus Winkler  Feuerwehr und Bundesheer waren im Ennstal stundenlang im Einsatz. - © APAweb / Pusch  In den Salzburger Gebirgsgauen gab es in der Nacht auf Sonntag erneut schwere Gewitter. Es kam zu zahlreichen Überschwemmungen. - © APAweb / Markus Winkler  Auch in Mürzzuschlag in der Obersteiermark verwüstete der Starkregen zahlreiche Keller und Geschäfte. - © APAweb  In Pians im tiroler Bezirk Landeck musste die Tiroler Straße aufgrund von Murenabgängen gesperrt werden. - © APAweb  Auch im Murtal bei Flatschach machten die schweren Unwetter einige Straßen unzugänglich. - © APAweb / Thomas Zeiler  Durch Hagel und Muren wurde Oberwölz in der Steiermark verwüstet. - © APAweb / Horn/Trockner  Helfer waren am Sonntag damit beschäftigt, Einwohner des Bezirk Liezen aus betroffenen Gebieten zu retten. - © APAweb / Schlüsslmayr 



  • Sehenswert (0)




Von WZ Online, APA, Katharina Hackl


Am Wochenende kam es zu starken Unwettern, vor allem in der Steiermark und Tirol. Aufgrund von Regen, Hagel und Muren wurden mehrere Ortschaften verwüstet. Zahlreiche Helfer waren im Einsatz.

Werbung




Weitere Fotostrecken




Werbung




Werbung