• 22. November 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



  • vom 07.11.2017, 15:12 Uhr

Fotostrecken

Update: 07.11.2017, 15:47 Uhr

Web Summit

Von Robotern, die gar nicht böse sind und der digitalen Zukunft


Der Web Summit in Lissabon hat begonnen. 60.000 TeilnehmerInnen sorgen nicht nur für volle U-Bahnen, sondern auch für spannende Diskussionen. - © Web Summit  Wladimir Klitschko, CEO von Klitschko Ventures und Boxlegende, auf der Q+A Stage am Eröffnungstag des Web Summit 2017 auf der Altice Arena in Lissabon. - © Sportsfile, David Fitzgerald  Noch eine Sportgröße der WWE-Catcher Paul Levesque vor seinem Vortrag. - © Foto: Web Summit/Sportsfile, Sam Barnes  Eine Million Euro gab es für Paris. Die französische Hauptstadt setzte sich gegen Tallinn und Tel Aviv im Rennen um die europäische IT-Hauptstadt durch. - © Foto: Web Summit  Viel Applaus erntete EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. - © Foto: Web Summit  Ben Goertzel, Chief Scientist bei Hanson Robotics und SingularityNET, mit seinen Robotern Sophia und Professor Einstein, die in einer Dreier-Runde über die Gefahren und Chancen im Einsatz von Robotern diskutierten. - © Foto: Web Summit 



  • Sehenswert (1)




Von Gregor Kucera

  • Die besten Bilder vom Web Summit 2017 in Lissabon





Weitere Fotostrecken




Werbung




Werbung


Werbung