• 20. Oktober 2017

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



  • vom 18.02.2014, 00:00 Uhr

Cartoons

Update: 28.04.2015, 17:40 Uhr

Bilderstrecke

Historische Cartoons


Zur Zeit von Nicolas-Toussaint Charlet (1792-1845) lebten Karikaturisten vor allem vom direkten Verkauf ihrer Werke, wie das Bild "Der Litographienhändler" zeigt.  George Cruikshank (1792-1878) zeichnete 1821 den "legitimen Vampir", um auf die enormen Sonderzuschüsse aufmerksam zu machen, die Georg IV  verprasste.  Honoré Daumier (1808-1879) stellte die Londoner Konferenz von 1830 dar, bei der die Unabhängigkeit Belgiens beschlossen wurde. Zur gleichen Zeit wurde der polnische Aufstand gegen Russland niedergeschlagen.  Das Blatt "Sauvant la caisse!" vom zeigt Honoré Daumier den selbsternannten Kaiser von Haiti, Fausti(n) Soulouque, auf der Flucht mit der Staatskasse 1859. Kritisiert sollte damit freilich Napoleon III werden.  Da war Thomas Theodor Heine (1867-1948), der Gründer des "Simplicissimus",(1896) streng: Ohne christliches Begräbnis gibt es keine Flügel.  Titelsucht 1904: Olaf Gulbransson (1873 -1959) verspottete den Berliner Hofmaler Anton von Werner mit der Zeichnung "Orden verpflichten".  Josef Benedikt Engl (1867-1907) erklärte 1903 die materielle Grundlage der Metaphysik.  Carl Josef (eigentlich: Carl Josef Pollak, 1877-1937) machte sich 1917 in der "Muskete" über christliche Doppelmoral lustig.  1927 kritisierte Gulbransson den US-amerikanischen Justizmord an Nicola Sacco und Bartolomeo Vanzetti: "Die Elektrizität funktioniert in Amerika rascher als die Justiz."  1930 entlarvte Gulbransson die Rede von der Abrüstung im Simplicissimus als Geschwafel. 



  • Sehenswert (7)




Von Gerald Jatzek (Zusammenstellung)


Nichts Neues unter der Sonne, das gilt auch für die politische Karikatur, wie man anhand dieser Bilderstrecke feststellen kann.

Werbung




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2011-10-28 17:21:28
Letzte Änderung am 2015-04-28 17:40:21


Werbung




Werbung


Werbung