• 26. Oktober 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



  • vom 01.02.2013, 13:12 Uhr

Fotostrecken

Update: 01.02.2013, 18:11 Uhr

Bildergalerie

Die Apps zur Ski-WM in Schladming


Rund um die Alpine Ski-WM in Schladming gibt es eine Vielzahl von Apps. Einige davon wollen wir Ihnen ans Herz legen. - © APAweb/Robert Parigger  Den Anfang macht die offizielle Schladming 2013-App für Android und iPhone. Vom Anreise-Guide über Veranstaltungen vor Ort und die News zur WM sind unterschiedlichste Themenbereiche integriert - <a href="http://www.schladming2013.at/de/anreise-aufenthalt/wm-handy-app/" target="_blank">http://www.schladming2013.at/de/anreise-aufenthalt/wm-handy-app/</a> - © Screenshot: Archiv  Auch der ORF begibt sich in die wunderbare Welt der Apps und stellt eine WM-App vor. Basis sind die Daten der Sportredaktion und ebenfalls inkludiert der Livestream der Rennen. - © Screenshot: Archiv  "iSki" beinhaltet umfangreiche Pistenkarten, aktuelles Wetter und Schneeberichte, Schwierigkeistgrad der Pisten, Webcams, Bergrettung und Shops. - © Screenshot: Archiv  Überall nur Berge! Da hilft die App "Peak.ar". Diese Anwendung hilft die Berggipfel in der näheren Umgebung zu identifizieren und zu bestimmen. Einfach die Handykamera auf den Gipfel halten. Die App von Salzburg Research ist kostenlos, eine kostenpflichtige Version findet sich unter dem Namen "Peak Finder". - © Screenshot: Archiv  bergfex/Ski Pro bringt die beliebtesten Skigebiete der Alpenregion auf ihr Smartphone. Die Anwendung steht in einer kostenlosen und einer Bezahl-Version bereit. Es werden aktuelle Wetter- und Schneehöhen zu den meisten Skigebieten in Österreich, Schweiz, Deutschland, Norditalien, Frankreich und Slowenien geboten. - © Screenshot: Archiv  Kein Schnee ohne Apres-Ski. Auch wenn die Preise während der WM gerade deutlich ansteigen (oder villeicht sogar deshalb) zahlt es sich aus auf entsprechenden Plattformen die besten Angebote oder die besten Location zu suchen. Ein Beispiel: Die App - Nomen es Omen - ApresSki. - © Screenshot: Archiv  Die Region im Überblick: Schladming-Dachstein-info liefert aktuelle Informationen zum Skigebiet. - © Screenshot: Archiv  Wer zwischen den Bewerben eine Runde Spielen will, dem sei die altbekannte "Ski Challenge" ans Herz gelegt. - © Screenshot: Archiv  Da nicht Alle auf zwei Brettern kommen, gibt es für die Autofahrer für den Notfall oder zur Information über Staus entsprechende Apps. Enteder vom ARBÖ oder auch.... - © Screenshot: Archiv  ...vom ÖAMTC. Damit es sicher nachhause geht. - © Screenshot: Archiv 



  • Sehenswert (0)





  • Alles Ski

Werbung




Schlagwörter

Bildergalerie, Schladming, Ski-WM

Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
Dokument erstellt am 2013-02-01 13:12:47
Letzte Änderung am 2013-02-01 18:11:00

Weitere Fotostrecken



Werbung




25.10.2014: Eine Orangutan-Mama mit ihrem Nachwuchs im Zoo von San Diego.

Jessica Hausner (links) mit ihren Darstellern Christian Friedel und Birte Schnöink eröffneten die Viennale mit dem Todessehnsuchtsdrama "Amour Fou", in dem Heinrich von Kleist gemeinsam mit seiner Partnerin seinen Doppelselbstmord plant. Die Nacktmulle haben Nachwuchs.Am 21. August sind vier Jungtiere zur Welt gekommen. Die Tiere, die dem Kindchenschema so wenig entsprechen, leben im Wüstenhaus in einem 70 Meter langen Höhlenlabyrinth.

Die kanadischen Einsatzkräfte suchten am Mittwoch nach weiteren Mittätern. Beim Erdrutsch Anfang Mai in der Provinz Badachschan wurden 2.000 Menschen getötet, rund 700 Familien verloren ihre Bleibe und leben nun in Zeltstädten. Die Sonne scheint immer seltener, langsam wird es kalt.

Werbung