• 31. Oktober 2014

  • RSS abonnieren
  • Wiener Zeitung auf Facebook
  • Auf Twitter verfolgen
  • Wiener Zeitung auf Google+
  • Apple App Store
  • Google Play Store

Sie sind hier:



  • vom 16.11.2013, 12:00 Uhr

Fotostrecken

Update: 21.11.2013, 08:51 Uhr

Adventmärkte

Advent und Weihnachten in Österreich


Weihnachtsschmuck am Wiener Christkindlmarkt. - © APAweb / APA, Herbert Pfarrhofer  Der traditionelle Christkindlmarkt am Wiener Rathausplatz. - © APA / Hans Klaus Techt  Doch Wien hat noch mehr zu bieten, etwa den Adventmarkt vor dem Schloss Schönbrunn. - © APA / Herbert Pfarrhofer  Oder das Weihnachtsdorf auf dem Maria-Theresien-Platz zwischen Kunst- und Naturhistorischem Museum. - © APA / Barbara Gindl  Und auch vor der Wiener Karlskirche gibt es einen beliebten Weihnachtsmarkt. - © APA  Impressionen vom Wiener Christkindlmarkt. - © APA / Herbert Pfarrhofer  Darf am Wiener Christkindlmarkt nicht fehlen: der Adventkranz. - © APA / Herbert Pfarrhofer  Blick durch ein weihnachtlich dekoriertes Fenster am St. Leonharder Adventmarkt. - © APA / Barbara Gindl 



  • Sehenswert (6)






Advent in Österreich. Das ist eine Zeit der Christkindl- und Adventmärkte. Ob in Wien, Oberösterreich oder Salzburg, überall gibt es weihnachtliche Stimmung in Überfluss. Und wenn sich dann auch noch eine sanfte Schneehaube über die geschmückten Stände legt, ist der Adventzauber perfekt. Eine Bildergalerie mit Impressionen aus Österreich.

Werbung




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
Dokument erstellt am 2011-05-05 15:20:59
Letzte Änderung am 2013-11-21 08:51:28

Weitere Fotostrecken



Werbung




Victor Noir war ein französischer Journalist und Gegner Napoleon Bonapartes. Er wurde <span class="st">1870 </span>von Prinz Pierre Napoleon Bonaparte, einem Großneffen Napoleon Bonapartes, erschossen.

Die FPÖ-Abgeordneten zeigten sich bei der Plenartagung 20.-23. Oktober im EU-Parlament mit nichts einverstanden. Sie stimmten etwa gegen die neue EU-Kommission (wie auch die Grünen), gegen Nachbesserungen für den Haushalt von 2014 oder auch gegen den Budgetentwurf für 2015. Zudem sprachen sich die FPÖ-Vertreter im Gegensatz zu den Parlamentariern von ÖVP, SPÖ, Grüne und Neos auch dagegen aus, dass der zollfreie Zugang für Waren aus der Ukraine in den EU-Markt verlängert wird - womit die Bruchstellen in der heimischen Politik in der Ukraine-Krise sichtbar wurden. 30.10.2014: Wissenschafter haben in einer historischen Tempelanlage im Zentrum von Mexiko den Eingang zur "Unterwelt" der Teotihuacan-Kultur entdeckt.

Diego Velazquez im KHM. Die Ausstellung "Velazquez" läuft von 28. Oktober bis 15. Februar 2015 im Kunsthistorischen Museum in Wien. Der Neubau der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main (Hessen) im Abendhimmel.

Werbung