• vom 29.12.2009, 13:12 Uhr

Archiv

Update: 29.12.2009, 13:17 Uhr

In der Silvesternacht gibt es eine partielle Mondfinsternis zu bestaunen

Ein finsterer "Blue Moon"




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online / Christian Pinter

  • Das Jahr der Astronomie klingt stilvoll mit einer Mondfinsternis aus. Allerdings verschwindet nur ein kleiner Teil der Mondscheibe. Das Naturschauspiel findet außerdem wenige Stunden vor Jahreswechsel statt - eine Zeit, in der vermutlich nicht allzu viele Menschen zum Himmel blicken werden.

Gegen 20:23 fehlt dem Mond ein kleines Stück.

Gegen 20:23 fehlt dem Mond ein kleines Stück.© Pinter Gegen 20:23 fehlt dem Mond ein kleines Stück.© Pinter

u Luna läuft am 31. Dezember um 19.53 Uhr in den Erdschatten ein. Rechts unten fehlt dem Vollmond dann ein zunehmend größeres Stückchen. Um 20:23 liegen knapp acht Prozent des Monddurchmessers im Schatten.

Werbung

Das ist nicht viel, reicht aber, um einen recht unvertrauten Anblick zu bieten. Der Mond steht dabei in halber Himmelshöhe im Osten. Später nimmt der Verfinsterungsgrad wieder ab und um 20:53 ist die partielle Finsternis Geschichte.

Übrigens: In diesem Dezember gehen sich ausnahmsweise zwei Vollmonde aus. Neuerer US-Folklore nach nennt man den zweiten Vollmond dann "Blue Moon". Früher verquickte man die menschliche Gemütslage mit dem Mond, was sich noch in der Ähnlichkeit der Worte "Luna" und "Laune" verrät. Und weil "blue" im Englischen auch "traurig" bedeutet, existieren gleich mehrere wehmütige Songs mit dem "Blue Moon" im Titel.

Legendär ist etwa das 1934 komponierte Lied "Blue Moon", das vor allem durch Ella Fitzgerald Berühmtheit erlangte. Ein paar Jahre später komponierte Gene Sullivan "When My Blue Moon Turns To Gold Again". Und 1947 schrieb Bill Monroe "Blue Moon of Kentucky". Es gab sogar einen Interpreten, der alle drei Songs aufnahm: Elvis Presley.



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2009-12-29 13:12:00
Letzte Änderung am 2009-12-29 13:17:00


Werbung




Werbung


Werbung