Gut zu lesen

Leitartikel

Putins Schwäche

von Reinhard Göweil


Gastkommentar

Gastkommentar

Das 1.000.000.000.000-Euro-Mandat der EZB

von Marco Büscher


Serbien

Balanceakt in Belgrad

von Martyna Czarnowska


Glossenhauer

Chchchchchch... Changes!

von Severin Groebner


Leserbriefe

Leserforum: Islam, Binnen-I, Sprachgenie


weitere Meinung



Die Aufsichtsbehörden in den USA und Kanada genehmigten September den Einsatz von TKM-Ebola bei Infizierten und Verdachtsfällen. - © APA / Reuters, Mike Segar

Viruserkrankung

Kanadische Firma produziert Medikament gegen Ebola


  • Das Arzneimittel soll bereits Anfang Dezember verfügbar sein.

Freetown/Conakry/Monrovia. Das kanadische Unternehmen Tekmira Pharmaceuticals hat mit der Produktion eines Arzneimittels gegen Ebola begonnen. Das neue Medikament TKM-Ebola, das in der Erprobungsphase ist, solle bis Anfang Dezember verfügbar sein, teilte die Firma am Dienstag mit... weiter

  • Update vor 32 Min.



Banken-Stresstest

72 Stunden entscheiden über die Euro-Banken1

Die Euro-Skulptur leuchtet vor der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main (Hessen). - © APAweb / dpa, Arne Dedert

  • Am Donnerstag erhalten 130 Institute von der EZB Noten, am Sonntag werden sie veröffentlicht.

Von den sechs geprüften österreichischen Banken werden fünf den Stresstest der Europäischen Zentralbank (EZB) bestehen, die Volksbanken AG fällt durch. Das macht allerdings nichts, da deren "Abwicklung" immerhin beschlossen worden ist... weiter


Ukraine

Poroschenko heizt ein

Ukrainische Kriegsgefangene entfernen Schutt eines zerstörten Hauses. - © APAweb / AP, Dmitry Lovetsky

  • Wenige Tage vor den Parlamentswahlen hat der ukrainische Präsident den Beginn der Heizperiode angekündigt.

Kiew. Kurz vor der ukrainischen Parlamentswahl hat Präsident Petro Poroschenko werbewirksam den Beginn der Heizperiode angeordnet. "Nicht später als Freitag soll es in jedem ukrainischen Heim warm sein"... weiter





Thüringen

Das Wagnis


  • Linkspartei, SPD und Grüne verfügen in Thüringen über eine Mehrheit von nur einer Stimme. Dreierbündnisse endeten in deutschen Bundesländern stets vorzeitig.

Erfurt/Wien. 24 Jahre sind eine politische Ewigkeit. So lange, ununterbrochen seit der Wiedervereinigung, stellt die CDU den Ministerpräsidenten im ostdeutschen Bundesland Thüringen. Mit der formellen Aufnahme von Koalitionsgesprächen zwischen der... weiter


EU-Parlament

Das lang erwartete Ja

Ein Wahlkampfauto mit dem Abbild Jean-Claude Junckers. - © APAweb / epa, dpa, Olivier Hoselt

  • Die künftige EU-Kommission um Jean-Claude Juncker stellt sich der Abstimmung im Parlament.

Brüssel/Straßburg. Schließlich ging dann doch alles nach Zeit-Plan. Das Tauziehen um die Bestellung der nächsten EU-Kommission wurde rechtzeitig beendet, um die ursprünglichen Termine einzuhalten. Kurz vor dem für den heutigen Mittwoch angesetzten... weiter





Ukraine

Im Bombenregen13

Durch Bombardierung von Wohnhäusern haben bereits viele Ukrainer - wie hier ein Einwohner von Sneschnoje - Angehörige verloren.

  • Laut Menschenrechtlern setzt die ukrainische Armee in Donezk Streubomben ein. Kiew dementiert.

Kiew. Die Detonation kam für Oleg - so wollen wir ihn nennen - überraschend. "Zunächst habe ich gar nicht begriffen, was passiert ist", sagte der 37-jährige Mann aus Donezk der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW)... weiter


Banken

Das Warten hat bald ein Ende1

Bangen um das Ergebnis. Die EZB wollte die Banken der Währungsunion geprüft haben, bevor sie deren Aufsicht übernimmt. Dafür hat sie dann auch mehr Platz: Der Umzug in das neue Gebäude im Frankfurter Ostend soll demnächst erfolgen. - © Getty/Thomas Lohnes

  • Nach den beruhigenden Aussagen von EZB-Ratsmitglied Ewald Nowotny sehen fünf heimische Banken dem Ergebnis des Bankenstresstests mit größter Gelassenheit entgegen, "Nachholbedarf" habe nur die ÖVAG.

Wien. (wak) Über zehn Monate lang wurden die großen und größeren Banken Europas von der Europäischen Zentralbank durchleuchtet. Insgesamt 128 Institute aus 22 Ländern mussten ihre Bücher den Wirtschaftsprüfern öffnen... weiter











Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. 72 Stunden entscheiden über die Euro-Banken
  2. Im Bombenregen
  3. Deutsches U-Bootwrack vor North Carolina entdeckt
  4. Kanadische Firma produziert Medikament gegen Ebola
  5. Das lang erwartete Ja
Meistkommentiert
  1. "Die Klimaziele sind technologisch unmöglich"
  2. Ankaras Vabanquespiel
  3. Kein Durchbruch in Mailand
  4. Bratusek ist weg
  5. Es war einmal ein Wirtschaftswunder

Werbung



Die Reaktion der EU auf Ebola

Während des Treffens des Rates für Auswärtige Angelegenheiten in Luxemburg berieten die EU-Minister über gemeinsame Strategien zur Eindämmung des Ebola-Virus. Die jünsten Entwicklungen in der Ukraine, in Libyen, in Syrien und im Nahen Osten standen ebenfalls auf der Tagesordnung.




Rat einigt sich auf Position zu Plattform gegen Schwarzarbeit

Bei ihrem Treffen in Luxemburg haben die Arbeitsminister der EU eine Position zu einem Vorschlag verabschiedet, der eine EU-Plattform zur Bekämpfung von Schwarzarbeit einführt. Damit ist der Weg für Verhandlungen mit dem Europäischen Parlament geebnet.




Gas-Stresstest: Zusammenarbeit ist entscheidend bei Unterbrechung von Erdgaslieferungen

Der heute veröffentlichte Bericht stellt die Ergebnisse einer von 38 europäischen Ländern (EU-Mitgliedstaaten und Nachbarländern) durchgeführten Modellierung vor. Es werden verschiedene Szenarien analysiert, insbesondere ein vollständiger Stopp der russischen Gaseinfuhren in die EU während eines Zeitraums von sechs Monaten.




Vertragsverletzungsverfahren im Oktober: wichtigste Beschlüsse

Die Kommission hat 140 Beschlüsse gefasst, darunter 39 mit Gründen versehene Stellungnahmen und 11 Klagen beim Gerichtshof der Europäischen Union.







Werbung