Syrien

Krieg, Hilflosigkeit, Hilfe

von Thomas Seifert


Gastkommentar

Gastkommentar

Ein Luftschloss namens Obergrenze

von Robert Lackner


Russian-American cooperation

Our awkward alliance with Russia

von David Ignatius


weitere Meinung



Zwischenstopp zum Wärmen auf dem Weg zur griechischen Grenze nach Mazedonien. - © APAweb/AFP, SAKIS MITROLIDIS

Flüchtlinge

Österreich und Ungarn setzen Athen unter Druck7


  • Wien und Budapest wollen Kontrollen in Balkanstaaten, Tausende warten an griechisch-mazedonischer Grenze.

Amsterdam/Wien. Mehr als 5.000 Flüchtlinge und Migranten warten derzeit an der griechisch-mazedonischen Grenze auf ihre Weiterreise nach Norden in Richtung Österreich und Deutschland. Wegen des Generalstreiks in Griechenland säßen allein an der letzten Tankstelle vor der Grenze 3... weiter




EU

EU fordert Stopp von Zerstörung palästinensischer Häuser1

Palestinians look at the rubble of the house of Palestinian Sameer Al-Kousa, a member of a group accused of killing an Israeli settler couple in the Itmar settlement in October 1, the day after it was destroyed by Israel in the West Bank city of Nablus on November 14, 2015. Israel razed the homes in the occupied West Bank of four Palestinians blamed for attacking Israelis, the army said, its latest punitive demolition after weeks of deadly unrest. AFP PHOTO/JAAFAR ASHTIYEH - © APA (AFP)

Die EU hat Israel aufgerufen, die Zerstörung palästinensischer Häuser einzustellen. Es habe in den vergangenen Wochen eine Reihe von "Entwicklungen" im besetzten Westjordanland gegeben, die die Lebensfähigkeit eines künftigen Palästinenserstaates zu... weiter


Terrorismus

Hollande besuchte Rugby-Spiel im Stade de France

French President Francois Hollande (2nd R), French Minister for Cities, Youth and Sport Patrick Kanner (L) and French president's councillor for sports Nathalie Iannetta (C) attend the Six Nations international rugby union match between France and Italy at the Stade de France in Saint-Denis, north of Paris, on February 6, 2016. AFP PHOTO / FRANCK FIFE - © APA (AFP)

Knapp drei Monate nach den Anschlägen von Paris mit 130 Toten hat Frankreichs Präsident Francois Hollande ein Rugby-Spiel im Stade de France besucht. Das Match Frankreich gegen Italien am Samstag war das erste Sportereignis seit dem 13... weiter





Demonstrationen

Pegidas Osterweiterung10

Angela Merkel ist erklärtes Feindbild bei Pegida- Demonstrationen. - © reu/Bensch

  • Die islamfeindliche Bewegung und befreundete Gruppierungen demonstrieren am Samstag in 14 europäischen Städten, darunter Prag und Warschau. Auch in Graz findet eine Kundgebung statt.

Prag/Wien. Eine bizarre Fotoinszenierung sandte Pegida Wien, ein Ableger der selbsternannten "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes", vor kurzem der "Wiener Zeitung": Fünf Personen knien am Teppichboden in einem tschechischen... weiter


Euro

EZB will den 500er abschaffen8

Setzt sich mittelfristig virtuelles Geld durch? - © sxc - Creative Commons / Public Domain - Collage WZ Online / Jatzek

  • Deutschland und Österreich wollen große Scheine behalten.

Im Alltag sieht man ihn ohnehin kaum. Nun erheben sich Stimmen, die ihn abschaffen wollen. Verschwindet der 500-Euro-Schein? Die Österreichische Nationalbank (OeNB) ist allerdings dagegen. Die Initiative zur Abschaffung ist immerhin so erfolgreich... weiter





Flüchtlinge

Doskozil will Zentraleuropa-Kooperation für Balkan2

EU-Ministertreffen im  Schifffahrtsmuseum in Amsterdam. - © APAweb/ AP, Peter Dejong

  • Treffen mit Mazedonien und Serbien schon im März, Mogherini soll zivil-militärische Mission prüfen.

Amsterdam. Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) will in der Flüchtlingskrise im Rahmen der Zentraleuropäischen Verteidigungskooperation (CEDC) eine stärkere Grenzsicherung auf der Balkan-Route vorantreiben... weiter


Zika-Virus

Erstmals schwangere Frau in Europa infiziert

Kulturzellen, die mit dem Zika-Virus infiziert wurde. - © APAweb / EUROIMMUN AG, Dr. Erik Lattwein

  • Die Spanierin war zuvor in Kolumbien auf Reisen.

Rio de Janeiro. Erstmals ist bei einer schwangeren Frau in Europa das Zika-Virus festgestellt worden, das bei ungeborenen Kindern gefährliche Fehlbildungen verursachen kann. Die Zika-Infektion wurde bei einer Frau in Katalonien diagnostiziert... weiter











EU

Abstimmung im EU-Parlament

Abstimmungsverhalten 23.-26.November 2015 - © OEGFE Plenarsitzung Wie stimmen Österreichs EU-Parlamentarier ab? Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse der Tagungen des Europäischen Parlaments. weiter




EU

Ein Viertel der weltweiten Wertschöpfung

Bevölkerung und Produktivität in der EU - © EuStat (ja) Die Eurostat-Publikation The EU in the World vergleicht die Europäische Union mit den 15 G20-Staaten, die nicht Mitglied der EU sind... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Österreich und Ungarn setzen Athen unter Druck
  2. EZB will den 500er abschaffen
  3. Doskozil will Zentraleuropa-Kooperation für Balkan
  4. Ai Weiwei protestiert gegen dänisches Asylrecht
  5. EU fordert Stopp von Zerstörung palästinensischer Häuser
Meistkommentiert
  1. AfD-Chefin Petry: An Grenze notfalls auf Flüchtlinge schießen
  2. SPD will AfD vom Verfassungsschutz beobachten lassen
  3. Schwimmbadverbot für Flüchtlinge
  4. Frankreich rückt Bestrafung von Freiern näher
  5. Frontex soll Schengen retten

Höhepunkte des Plenums: #Brexit vs. #UKinEU, Migration, Steuern, EZB, TiSA

Einer der Höhepunkte der ersten Plenartagung vom Februar war die Debatte über das britische EU-Referendum. Weitere Themen waren die Flüchtlingskrise, die Zukunft des Schengen-Raums, das Dienstleistungsabkommen TiSA und Abgastests.




Winterprognose 2016: neuen Herausforderungen standhalten




Britisches Referendum: EU-Abgeordnete debattierten über Reformvorschläge

Wie sieht Großbritanniens Zukunft in Europa aus? Einen Tag nachdem EU-Ratschef Tusk ein Kompromisspapier zu den britischen Reformforderungen präsentiert hatte, widmete sich das Plenum in einer Debatte über den EU-Gipfel vom 18. und 19.2., der auch im Zeichen der Migrationskrise stehen wird, dieser Frage.




TiSA-Abkommen muss EU-Firmen im Ausland und öffentliche Dienste zuhause schützen

Die Verhandlungen zum Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen (TiSA), die rund 70% der Wirtschaftsleistung der EU ausmachen, sollen in ein Abkommen münden, das den Zugang der EU-Unternehmen zu internationalen Märkten erleichtert.





Werbung