• vom 15.12.2016, 04:17 Uhr

EU für mich

Update: 16.02.2017, 20:24 Uhr

EU

EuropeAid




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online


    In Matuu, in der Nähe von Nairobi (Kenia), wurde in Zusammenarbeit mit der Welthungerhilfe ein Reservoir angelegt. - © EC Audiovisual Service

    In Matuu, in der Nähe von Nairobi (Kenia), wurde in Zusammenarbeit mit der Welthungerhilfe ein Reservoir angelegt. © EC Audiovisual Service

    EuropeAid ist die Kurzbezeichnung für die Generaldirektion (GD) Entwicklung und Zusammenarbeit der Europäischen Kommission. EuropeAid koordiniert die weltweite Entwicklungshilfe der EU.

    Hauptaufgabe des am 1. Januar 2001 gegründeten Amtes ist die Durchführung und Umsetzung der Außenhilfeprogramme der Europäischen Kommission. Ziel ist, Hilfe schnell und wirksam zur Verfügung zu stellen.

    Werbung

    Die Europäische Union ist der weltweit größte Geber von Entwicklungshilfe, wobei vor allem Langzeit-Programme entwickelt werden. Die Projektziele von EuropeAid werden von anderen Generaldirektionen der Kommission bestimmt werden, etwa durch die Generaldirektion für Entwicklung für die ACP Regionen und die Generaldirektion für andere Regionen in der Welt. Bei der Entwicklung und Durchführung der Projekte arbeitet EuropeAid mit internationalen Organisationen und den Regierungen der EU-Mitgliedstaaten zusammen.

    Information

    EuropeAid (vorwiegend englisch und französisch)
    Europäische Kommission
    Rue de la Loi 200
    1049 Brüssel, Belgien

    EuropeAid ist für sämtliche Phasen des Projektzyklus zuständig:

    • Auswahl und Prüfung
    • Ausarbeitung der Finanzierung
    • Durchführung
    • Monitoring
    • Evaluierung

    Zur effektiven Steuerung von Projekten hat EuropeAid hat deswegen einen großen Teil seines Personals zu den EU-Delegationen vor Ort verlagert.




    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2011-10-13 17:23:49
    Letzte nderung am 2017-02-16 20:24:51




    EU

    Verträge für Europa

    EU Musei Capitolini - © Creative Commons - Hadi Die europäische Integration beruht auf vier Gründungsverträgen: Dem Vertrag über die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS)... weiter




    Ratifizierung

    Vertrag von Lissabon (2007/2009)

    EU - © EU Audiovisual Services Der Vertrag von Lissabon regelt die Entscheidungsfindung innerhalb der Union und die Zusammenarbeit der polizeilichen und juristischen und... weiter





    Werbung



    Sicherheitsmerkmale

    Fünfzig Euro

    Der neue 50-Euro-Schein wird ab April 2017 in Umlauf kommen. - © apa/Hans Klaus Techt Frankfurt/Wien. (bra/wak) Die Fünfzig-Euro-Note zählte im ersten Halbjahr 2016 zu den meistgefälschten Banknoten in Österreich... weiter




    Sicherheitsmerkmale

    Zwanzig Euro

    2015022420EURO - © OeNB Wien. Der Bargeldumlauf in der Eurozone steigt nach wie vor. 2014 legte der Umlauf um weitere 6,2 Prozent zu. Damit habe die Europäische Zentralbank... weiter




    Sicherheitsmerkmale

    Zehn Euro

    - © OeNB Frankfurt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Montag den neuen Zehn-Euro-Schein vorgestellt. Die neue Banknote werde ab dem 23... weiter




    Sicherheitsmerkmale

    Fünf Euro

    Euro - Fuehlen - ©EZB Anlässlich der Vorstellung der neuen 5-€- Banknote mit erweiterten Sicherheitsmerkmalen hat die Europäische Zentralbank aktuelle Statistiken... weiter






    Werbung


    Werbung