• vom 17.11.2015, 16:29 Uhr

EU für mich

Update: 15.03.2017, 18:24 Uhr

EU

Die Europäische Union stellt sich vor




  • Artikel
  • Kommentare (3)
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Literatur (1): Ein kostenloser Führer durch die Institutionen.

Europa kompakt - © Bild: European Commission

Europa kompakt © Bild: European Commission

Die Mitgliedstaaten der EU bündeln einige ihrer Hoheitsrechte, um gemeinsam stärker und einflussreicher zu sein, als sie es einzeln wären. Das Bündeln der Hoheitsrechte bedeutet, dass die Mitgliedstaaten gemeinsame Beschlüsse in Institutionen fassen, die von den Bürgerinnen und Bürgern der EU gewählt werden (Europäisches Parlament) bzw. die die Regierungen der Mitgliedstaaten vertreten (Europäischer Rat und Rat). Diese Beschlüsse basieren auf Vorschlägen der Europäischen Kommission, die den Interessen der EU als Ganzes verpflichtet ist.

Aber was tun diese Institutionen im Einzelnen? Wie arbeiten sie zusammen? Wer ist wofür zuständig? Die kompakte Broschüre erläutert die Funktionsweise der Europäischen Union (EU): Wie werden Entscheidungen in der EU getroffen und von wem?

Im Zentrum dieses Entscheidungsprozesses stehen das Europäische Parlament, der Europäische Rat und die Europäische Kommission. Wie sich diese die Macht teilen, wird unter anderem in einem übersichtlichen Diagramm zur Gesetzgebung dargestellt.

Danach werden die einzelnen Organe, Einrichtungen und sonstigen Stellen der EU vorgestellt, darunter auch der Exektivagenturen.

Wer mitreden will, kommt nicht um diese prägnante Darstellung der Union herum.

Amt für Veröffentlichungen, So funktioniert die Europäische Union, 42 Seiten

Werbung




Schlagwörter

EU, EU-Kommission, Europaparlament

3 Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2013-05-17 16:30:08
Letzte nderung am 2017-03-15 18:24:41




EU

Verträge für Europa

EU Musei Capitolini - © Creative Commons - Hadi Die europäische Integration beruht auf vier Gründungsverträgen: Dem Vertrag über die Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS)... weiter




Ratifizierung

Vertrag von Lissabon (2007/2009)

EU - © EU Audiovisual Services Der Vertrag von Lissabon regelt die Entscheidungsfindung innerhalb der Union und die Zusammenarbeit der polizeilichen und juristischen und... weiter





Werbung



Sicherheitsmerkmale

Fünfzig Euro

Der neue 50-Euro-Schein wird ab April 2017 in Umlauf kommen. - © apa/Hans Klaus Techt Frankfurt/Wien. (bra/wak) Die Fünfzig-Euro-Note zählte im ersten Halbjahr 2016 zu den meistgefälschten Banknoten in Österreich... weiter




Sicherheitsmerkmale

Zwanzig Euro

2015022420EURO - © OeNB Wien. Der Bargeldumlauf in der Eurozone steigt nach wie vor. 2014 legte der Umlauf um weitere 6,2 Prozent zu. Damit habe die Europäische Zentralbank... weiter




Sicherheitsmerkmale

Zehn Euro

- © OeNB Frankfurt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Montag den neuen Zehn-Euro-Schein vorgestellt. Die neue Banknote werde ab dem 23... weiter




Sicherheitsmerkmale

Fünf Euro

Euro - Fuehlen - ©EZB Anlässlich der Vorstellung der neuen 5-€- Banknote mit erweiterten Sicherheitsmerkmalen hat die Europäische Zentralbank aktuelle Statistiken... weiter






Werbung


Werbung