In einem Kino in der hessischen Stadt Viernheim ist es am Donnerstag zu einer Schießerei gekommen. - © APAweb / dpa, Simon Ribnitzky

Hessen

Verdächtiger in deutschem Kinocenter erschossen

  • Der bewaffnete Mann habe sich in einem Kino verschanzt und mehrer Schüsse abgegeben.

Viernheim. Die Polizei hat einen bewaffneten Mann erschossen, der sich in einem Kino-Komplex im südhessischen Vierheim verschanzt hatte. Ein Spezialeinsatzkommando habe das Kino gestürmt und den Verdächtigen getötet, sagte Bernd Hochstädter von der Polizei Darmstadt dem Fernsehsender N24. Es gebe keine Verletzten. Der Komplex sei inzwischen geräumt... weiter




Demonstration der Gewerkschaft CGT in Le Havre. Auch in der Hauptstadt Paris wird protestiert. - © APAweb/ afp, Charly Triballeau

Paris

Polizei befürchtet Gewalt bei Protestmarsch1

  • Ein Großaufgebot von 2000 Polizisten begleitet die Demonstration der Gewerkschaft CGT.

Paris. Die französische Polizei hat sich am Donnerstag auf neue gewaltsame Auseinandersetzungen bei einer Demonstration der Gewerkschaft CGT gegen die Arbeitsmarktreform vorbereitet. Mehr als 2.000 Polizisten wurden am Pariser Place de la Bastille stationiert, um den am Nachmittag beginnenden Demonstrationszug zu begleiten... weiter




Mord

Dutzende mögliche Opfer von deutschem Krankenpfleger entdeckt4

  • Bei Exhumierungen Rückstände eines Herzmedikaments festgestellt.

Oldenburg. Der wegen Mordes an Patienten verurteilte deutsche Ex-Krankenpfleger Niels H. ist Ermittlern zufolge wahrscheinlich für den Tod von Dutzenden Menschen verantwortlich. Von 99 exhumierten ehemaligen Patienten des Klinikums Delmenhorst im Bundesland Niedersachsen seien bei 27 Rückstände eines Herzmedikaments entdeckt worden... weiter




Ein belgischer Soldat im Einkaufszentrum in Brüssel. - © APAweb / Reuters, Francois Lenoir

Belgien

Entwarnung nach Bombenalarm in Brüssel

  • Laut Staatsanwaltschaft trug der Verdächtige lediglich eine Attrappe eines Sprengstoffgürtels.

Brüssel. Nach dem Bombenalarm in Brüssel hat die Polizei bisher keinen Sprengstoff in der Nähe eines Einkaufszentrums in der Innenstadt gefunden. Wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag bestätigte, trug ein festgenommener Verdächtiger nur die Attrappe eines Sprengstoffgürtels. Das belgische Krisenzentrum beließ die Terrorwarnstufe unverändert auf... weiter




Die Kieler Woche ist 134 Jahre alt, findet aber wegen der von beiden Weltkriegen erzwungenen Pausen erst zum 122. Mal statt. - © APA/AFP/dpa/LUKAS SCHULZE

Sommersegelfest

122. Kieler Woche eröffnet

  • Drei Millionen Gäste werden zu Seglerfest, Sportveranstaltung und riesigem Freizeitvergnügen erwartet.

Kiel. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig und der deutsche Vizekanzler Sigmar Gabriel haben Samstagabend die 122. Kieler Woche eröffnet. Mit dem traditionellen Glasen der Schiffsglocke und dem Signal "Leinen los!" mit dem Schiffshorn starteten die SPD-Politikerb ei sonnigem Wetter auf dem Rathausplatz offiziell das größte Sommerfest... weiter




Notfälle

Eurowings-Pilot ließ 70 eingecheckte Passagiere stehen4

Eine Maschine der Fluggesellschaft Eurowings hat beim Start nach Dresden etwa 70 bereits eingecheckte Passagiere am Düsseldorfer Flughafen stehen lassen. Eine Sprecherin der Fluggesellschaft bestätigte am Samstag Medienberichte. In zwei Bussen sollten demnach am Freitagabend die Passagiere zum Rollfeld gefahren werden... weiter




zurück zu Europa


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Bürger fordern Londons Unabhängigkeit
  2. Spiel auf Zeit
  3. Bundeskanzler Kern: In Österreich wird es kein Referendum geben
  4. Premier League unter Schock
  5. David Cameron hat sich verspekuliert - zur Freude von Boris Johnson
Meistkommentiert
  1. Brexit - was nun?
  2. Bundeskanzler Kern: In Österreich wird es kein Referendum geben
  3. Kinder-Zwangsehen bei Flüchtlingen nehmen zu
  4. "Mikrokosmen, die nach eigenen Regeln spielen"
  5. EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Werbung





Werbung