• vom 16.07.2017, 08:52 Uhr

Europachronik


Erdbeben

Seebeben erschüttert Mittelmeerinsel Kreta

apa.at



  • Artikel
  • Lesenswert (51)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von hhi


    Ein Seebeben der Stärke 5,3 auf der Richterskala hat am späten Samstagabend die Mittelmeerinsel Kreta erschüttert. Das Zentrum lag nur wenige Kilometer südöstlich der Küste der Insel. Zeugen berichteten von einem lauten Brummen gegen 23.30 Uhr (Ortszeit), bevor sekundenlang die Erde wackelte.

    Über Schäden war bis Sonntag in der Früh nichts bekannt. In der Nacht verzeichnete das Seismologische Zentrum Europa-Mittelmeer etliche Nachbeben.

    Werbung




    Schlagwörter

    Erdbeben, Griechenland

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2017-07-16 08:52:02



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Zwei tote Touristen nach Seebeben
    2. Beziehungen auf dem Prüfstand
    3. Seebeben erschüttert Mittelmeerinsel Kreta
    4. Türkei speckt Darwins Evolutionstheorie in Schullehrplänen ab
    5. Zehntausende gehen gegen Justizreform auf die Straße
    Meistkommentiert
    1. Schulz will EU-Gelder an Flüchtlingsaufnahme knüpfen
    2. "Es ist eine Katastrophe"
    3. "Ich wüsste nicht, wie man die Mittelmeerroute schließen kann"
    4. Keine Entspannung der Flüchtlingssituation im Mittelmeer
    5. Die unfassbare Kanzlerin

    Werbung





    Werbung