Nach den neuerlichen Waldbränden tritt die portugiesische Innenministerin zurück. - © APAweb/Reuters, Pedro Nunes

Portugal

Nach Waldbränden tritt Innenministerin zurück

  • Kritik an mangelhafter Brandvorbeugung.

Lissabon. Nach heftiger Kritik im Zusammenhang mit den neuen verheerenden Waldbränden in Portugal hat Innenministerin Constanca Urbano de Sousa ihren Rücktritt eingereicht. Ministerpräsident Antonio Costa hat den Rücktritt akzeptiert. Bei den Waldbränden am Wochenende und am Montag kamen nach amtlichen Mitteilungen mindestens 41 Menschen ums Leben... weiter




Die Investigativjournalistin Daphne Caruana Galizia im Jahr 2011 in Valletta. - © APAweb/REUTERS,Darrin Zammit Lupi

Malta

Entsetzen nach Mord an Journalistin15

  • Die Bloggerin Daphne Caruana Galizia warf der Regierung Korruption vor und deckte Geldwäsche sowie Steuerhinterziehung auf.

Valletta. EU-Politiker haben mit Entsetzen auf den Anschlag auf eine maltesische Journalistin reagiert. "Brutaler Mord an Daphne Caruana Galizia: tragisches Beispiel einer Journalistin, die ihr Leben geopfert hat, um die Wahrheit ans Licht zu bringen", twitterte EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani... weiter




Riesige Wellen knallen an die Küste im Süden Wales. Der schwere Sturm erreichte am Montag in Irland eine Geschwindigkeit von bis zu 150 kmh, er zog dann nach Südwales weiter.  - © APAweb/AFP, CADDICK

Unwetter

"Ophelia" wütet in Irland2

  • Zwei Menschen starben, schwerer Sturm legt das öffentliches Leben weitgehend lahm.

Dublin/Belfast. Zwei Menschen sind am Montag bei Unfällen im Zusammenhang mit dem Ex-Hurrikan "Ophelia" ums Leben gekommen. Eine Frau starb, als ihr Auto im Südosten des Landes von einem umstürzenden Baum getroffen wurde. Ein Mann kam bei einem Unfall mit einer Motorsäge im Süden Irlands um. Er hatte versucht, einen umgestürzten Baum zu beseitigen... weiter




Sturm

Sturm "Ophelia" wütet nun in Schottland und Nordengland1

Drei Tote, Hunderttausende Menschen ohne Strom, umgestürzte Bäume im ganzen Land: Der Ex-Hurrikan "Ophelia" hat für Chaos in Irland gesorgt. In der Nacht auf Dienstag zog der Sturm dann weiter in Richtung Schottland und Nordengland und brachte den Zugverkehr am Dienstag dort teilweise zum Erliegen. Der Sturm brachte Sand aus der Sahara und Asche... weiter




Portugal kämpft gegen Waldbrände. - © APAweb, ap, Armando Franca

Spanien und Portugal

Tote bei Waldbränden

  • Anhaltende Trockenheit und starke Winde begünstigen Ausbreitung des Feuers.

Lissabon. Portugal ist vier Monate nach den besonders verheerenden Waldbränden erneut von einer Feuersbrunst heimgesucht worden. Die Opferzahl bei dem Waldbränden in Portugal ist am Montag auf mindestens 31 gestiegen. Auch ein Säugling, nur einen Monat alt, verlor in den Flammen sein Leben. Etwa 50 Bewohner wurden verletzt, 15 von ihnen schwer... weiter




Der Sturm hat Irland erreicht, die Country Clare Halbinsel Loop Head. - © APAweb/Reuters, Clodagh Kilcoyne

Naturkatastrophen

"Ophelia" erreicht Irland3

  • Ex-Hurrikan legt Teile der Insel lahm.

Dublin. Der ehemalige Hurrikan "Ophelia" hat am Montag Irland erreicht. Der Sturm tobte über der grünen Insel und legte weite Teile des Landes lahm. In Teilen des Südens und des Westens wurde Alarmstufe Rot ausgerufen. Das irische Bildungsministerium ordnete die Schließung aller Schulen des Landes an... weiter




zurück zu Europa


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Europäische Beteuerungen
  2. EU fordert Sanktionen bei Flüchtlingsverteilung
  3. Rechtsradikaler und Piraten vor Wahlerfolg
  4. Der Brandbeschleuniger
  5. Katalonien soll Autonomiestatus verlieren
Meistkommentiert
  1. "Ein Kasperl Straches"
  2. "Ich möchte nicht in seiner Haut stecken"
  3. Kampf um Skopje
  4. Österreich klagt gegen deutsche Pkw-Maut
  5. EU fordert Sanktionen bei Flüchtlingsverteilung

Werbung





Werbung