Berlusconi soll direkte Kontakte zu Mafia-Boss Giuseppe Graviano gepflegt haben, so der Vorwurf. - © APAweb/AP, Matthys

Italien

Neue Ermittlungen gegen Berlusconi1

  • Möglliche Verstrickung des ehemaligen Ministerpräsidenten in tödliche Cosa Nostra-Anschläge im Fokus.

Rom. Die Staatsanwaltschaft von Florenz hat erneut Ermittlungen gegen den ehemaligen italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi wegen einer mutmaßlichen Verstrickung in tödliche Anschläge aufgenommen, die die Mafia 1992 und 1993 verübte. Ermittlungen wegen dieses Vorwurfs waren bereits eingeleitet, aber 2011 eingestellt worden... weiter




Feuerwehrleute räumen in Hamburg-Winterhude einen auf ein parkendes Auto gestürzten Baum beiseite. - © APAweb/dpa, Daniel Bockwoldt

Sturm

Ausnahmezustand in Berlin, Sturmflut in Hamburg5

  • Deutsche Bahn stellte Zugverkehr großflächig ein, derzeit fahren in Nord- und Mitteldeutschland keine Züge mehr.

Berlin. Nicht nur in Österreich, auch in Deutschland ist ein Sturmtief hinweggebraust und hat zahlreiche Schäden angerichtet. Allein die Feuerwehr in Berlin wurde Sonntagfrüh binnen drei Stunden zu 100 Einsätzen gerufen. Sie rief den Ausnahmezustand aus und mobilisierte alle Freiwilligen Feuerwehren der Hauptstadt... weiter




Hinter der Glasfassade des EU-Parlaments in Straßburg werden Berichte über schwere sexuelle Belästigung diskutiert. - © APAweb/EPA, Patrick Seeger

EU-Parlament

Weitere Berichte über schwere sexuelle Belästigung15

  • Diskussion am Mittwochvormittag im Plenum.

Brüssel/Straßburg. Immer mehr Berichte über schwere sexuelle Belästigung im EU-Parlament kommen ans Tageslicht. Wie das Nachrichtenportal "Politico" meldete, hätten sich bisher insgesamt 87 Frauen und Männer an das Internetportal mit solchen Vorfällen gewandt. Darunter seien Berichte über EU-Arbeitsverträge... weiter




Vor Gericht: Eser und Kilic von Amnesty International. - © ap/afp

Türkei

Prozess gegen Menschenrechtler startet3

  • Angeklagten drohen langjährige Haftstrafen - Staatspräsident Erdogan greift in eigener Partei durch.

Istanbul/Athen. (ast) Sie sollen Anhänger der Gülen-Bewegung sein, terroristische Organisationen unterstützt haben, ja sogar Mitglieder einer Terrorvereinigung sein - unter den elf angeklagten Menschenrechtlern, denen am Mittwoch in Istanbul der Prozess gemacht wird, ist auch der Deutsche Peter Steudtner... weiter




Die Wahl für den "Goldenen Windbeutel" läuft bis zum 26. November - © Foodwatch

"Goldener Windbeutel"

Ochsenschwanzsuppe ohne Ochsenschwanz16

  • Foodwatch prämiert Lebensmittel mit Werbelügen. Auch im Rennen: Babykekse mit 25 Prozent Zucker.

Berlin. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat in diesem Jahr fünf Produkte für ihren Negativpreis "Goldener Windbeutel" nominiert. Bis Ende November können Verbraucher über die "dreisteste Werbelüge" des Jahres abstimmen, wie Foodwatch am Montag mitteilte. Nominiert sind Produkte der Firmen Alete, Bauer, Continental Foods... weiter




Nach den neuerlichen Waldbränden tritt die portugiesische Innenministerin zurück. - © APAweb/Reuters, Pedro Nunes

Portugal

Nach Waldbränden tritt Innenministerin zurück

  • Kritik an mangelhafter Brandvorbeugung.

Lissabon. Nach heftiger Kritik im Zusammenhang mit den neuen verheerenden Waldbränden in Portugal hat Innenministerin Constanca Urbano de Sousa ihren Rücktritt eingereicht. Ministerpräsident Antonio Costa hat den Rücktritt akzeptiert. Bei den Waldbränden am Wochenende und am Montag kamen nach amtlichen Mitteilungen mindestens 41 Menschen ums Leben... weiter




zurück zu Europa


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "GroKo"-Partner gegen "KoKo"
  2. Saakaschwili hält Kiew in Atem
  3. Preistreiber Brexit
  4. Teilgenehmigung für Nord Stream 2
  5. Junglandwirte erhalten höhere und längere Förderungen
Meistkommentiert
  1. Leise Zweifel an der direkten Demokratie
  2. SPD beißt mit Wunsch nach Familiennachzug auf Granit
  3. "Unsere Seele ist europäisch"
  4. Nicht in Stein gemeißelt
  5. Europas Herzkammer

Werbung





Werbung