Das EHEC-Bakterium in Großaufnahme: Die Komplexität der Lieferketten bedingt neue Risiken für die Ernährung. - © scienceandart - Fotolia

Weltgesundheitstag

Lebensmittel mit Gesundheitsrisiko10

  • Vor allem die Komplexität der Produktions- und Lieferketten sorgen dafür, dass Essen immer öfter krank macht.

Kopenhagen. Vermutlich macht Essen öfter krank als vermutet. Zu diesem Schluss kam das Europa-Büro der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die zum Weltgesundheitstag mit dieser alarmierenden Nachricht aufwartet. "Unsere Lebensmittelkette ist heute länger und komplexer als je zuvor, und demografische, kulturelle... weiter




EU

Tusk und Mogherini zu Gesprächen in Tunis

Knapp zwei Wochen nach dem Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunis werden EU-Ratspräsident Donald Tusk und die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini am Dienstag in der tunesischen Hauptstadt erwartet. Im Mittelpunkt der Gespräche dürfte die Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus stehen. Zwei Bewaffnete hatten am 18... weiter




Ein Lichtblick oder dunkle Wolken? Bei der Beurteilung der Reformvorhaben liegen Athen und Brüssel noch weit auseinander. - © reuters/Tsironis

Griechenland

Griechische Listen

  • Nach wie vor versucht Athen, konkrete Reformzusagen zu umschiffen. Doch das Taktieren könnte das Land in die Pleite stürzen.

Brüssel/Athen. (rs) In London war der Geduldsfaden bereits in der Vorwoche gerissen. Während sich in Brüssel die Experten der Geldgeber daranmachten, einen ersten Blick auf die lang angekündigte Reformliste zu werfen, stufte die britisch-amerikanische Ratingagentur Fitch Griechenland am Freitagabend auf CCC zurück... weiter




Galileo

Zwei weitere Satelliten für Galileo

  • EU setzt Arbeiten am eigenen Navigationssystem fort.

Brüssel. (czar) Ein eigenes Navigationssystem und damit mehr Unabhängigkeit vom amerikanischen GPS - das schwebt den Europäern schon seit Jahren vor. Mit der Aussetzung zwei weiterer Satelliten im Weltraum ist die EU dem Ziel nun ein Stück näher gerückt. Eine Sojus-Trägerrakete hatte die Teile sieben und acht vom Weltraumbahnhof Kourou in... weiter




Einwanderung

Ruf nach Einwanderern31

  • Laut einer Studie braucht Deutschland mehr Migration.

Brüssel. (czar) Nicht weniger, sondern mehr Einwanderer braucht das Land. Das zumindest gilt für Deutschland, wie eine aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung belegt. Laut der Untersuchung sei in den kommenden Jahrzehnten vor allem ein stärkerer Zuzug von Menschen außerhalb der EU nötig, da die Migration von Unionsbürgern nicht ausreichen werde... weiter




Airbus-Absturz

EU plant Sicherheitspaket

  • EU-Flugsicherheitsagentur EASA soll Maßnahmen empfehlen.

Brüssel. Der stellvertretende sozialdemokratische Fraktionsvorsitzende im EU-Parlament, Jörg Leichtfried, erwartet, dass die EU im Gefolge des Airbus-Absturzes in den französischen Alpen noch vor dem Sommer ein Maßnahmenpaket für zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen beschließt. "Es macht nur Sinn, europaweit vorzugehen"... weiter




dpa/Hildenbrand

Milchquote

Aus für Milchquote

  • Kommende Woche fallen die Obergrenzen für Produzenten.

Brüssel. Drei Jahrzehnte lang hat sie die Arbeit der Bauern begleitet. Nun sind ihre Tage gezählt. Am Dienstag läuft die Milchquote in der Europäischen Union aus. Eingeführt zu Zeiten, als von "Milchseen" und "Butterbergen" die Rede war, sollte die Maßnahme einen Ausgleich zwischen Angebot und Nachfrage schaffen... weiter




Heta

Heta kein Fall für europäische Behörde

Brüssel. (czar) Für die Lösung der Probleme der Heta, der früheren Hypo Alpe Adria, fühlt sich die europäische Abwicklungsbehörde nicht zuständig. Das erklärte deren Vorsitzende Elke König nach der ersten Plenarsitzung der Institution, die sich ab dem kommenden Jahr um die Abwicklung maroder Banken - zumindest - in der Eurozone kümmern soll... weiter




zurück zu Europa


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Lebensmittel mit Gesundheitsrisiko
  2. Sturmtief "Niklas": Zwei Tote und Verkehrsbehinderungen
  3. Zweifel an Selbstmordtheorie häufen sich
  4. Staatsanwalt nach Geiselnahme und Notoperation gestorben
  5. Lufthansa-Schule wusste von Depression des Co-Piloten
Meistkommentiert
  1. Gute Idee, schlechte Argumente
  2. Zweifel an Selbstmordtheorie häufen sich
  3. Scharfe Kritik an Medien
  4. "Er hat die ganze Zeit kein einziges Wort gesprochen"
  5. "Alle werden dann meinen Namen kennen"

Werbung




EU

Abstimmungsverhalten im EU-Parlament

Abstimmungsverhalten 9. bis 12. März 2015. - © Österreichische Gesellschaft für Europapolitik Wie stimmen Österreichs EU-Parlamentarier ab? Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse der Tagungen des Europäischen Parlaments. weiter




EU

Wer nicht lernt, wird arm

Sizilien - © Norbert Nagel, Mörfelden-Walldorf, Germany - CC Die großen Konzepte klingen immer gut, aber die Umsetzung erfordert die Mühen der Ebene, wie schon Bert Brecht wusste... weiter





EU leistet weitere umfassende Unterstützung zugunsten der Opfer Syrien-Krise


Europäische Kommission - Pressemitteilung 31 März 2015 Die Europäische Union hat auf der heutigen dritten internationalen Geberkonferenz für Syrien in Kuwait ihre Finanzzusagen angesichts der Krise in Syrien deutlich erhöht. Die Europäische Kommission hat gemeinsam mit den Mitgliedstaaten eine Unterstützung von 1,1 Mrd.




Den Bürgern das Wort geben: Bericht der Kommission über die Bürgerinitiative


Europäische Kommission - Pressemitteilung Brüssel, 31 März 2015 In den vergangenen drei Jahren haben sich schätzungsweise sechs Millionen Bürger an einer Europäischen Bürgerinitiative beteiligt. Die Bürgerinitiative, eine Art Volksbegehren auf EU-Ebene, ist das Instrument, mit dem die Bürgerinnen und Bürger Europas den EU-Gesetzgeber unmittelbar mit Themen befassen können, die ihnen am...




Schnellschätzung - März 2015 - Jährliche Inflation im Euroraum auf -0,1% gestiegen


Europäische Kommission - EUROSTAT 31 März 2015 Die jährliche Inflation1 im Euroraum2 im März 2015 wird auf -0,1% geschätzt, ein Anstieg gegenüber -0,3% im Februar3. Dies geht aus einer von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, veröffentlichten Schnellschätzung4 hervor.




Werbung