• vom 30.11.2016, 08:44 Uhr

Europäische Union


Rechtspopulismus

Die mächtige Angst vor der Globalisierung




  • Artikel
  • Kommentare (2)
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA/Reuters

  • Die wachsende internationale Verflechtung spaltet Europas Gesellschaften.

Proteste gegen internationale Handelsabkommen: Auch die Linke profitiert von Globalisierungsängsten. - © APAweb / AP Photo, Esteban Felix

Proteste gegen internationale Handelsabkommen: Auch die Linke profitiert von Globalisierungsängsten. © APAweb / AP Photo, Esteban Felix

Berlin. Wenn es um Globalisierung geht, dann spalten sich die Europäer in zwei annähernd gleich große Lager. 55 Prozent sie als Chance und 45 Prozent als Bedrohung. Allerdings gibt es in einzelnen Ländern deutlich unterschiedliche Sichtweisen. So betrachtet in Österreich (54 Prozent) und in Frankreich (55 Prozent) eine Mehrheit das Zusammenwachsen der Welt als Bedrohung. In den Niederlanden sind dies nur 41 Prozent, in Deutschland 45 Prozent und in Ungarn 46 Prozent

Das sind die Ergebnisse einer Umfrage der Bertelsmann-Stiftung. Besonders bedroht fühlen sich in Österreich FPÖ-Anhänger. Im blauen Lager fürchten gleich 69 Prozent die wachsende internationale Verflechtung. In Frankreich sind es 76 Prozent der Parteigänger des Front National und in Deutschland 78 Prozent der AfD-Anhänger.

"Je niedriger das Bildungsniveau, je geringer das Einkommen und je älter die Menschen sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie Globalisierung als Bedrohung wahrnehmen", heißt es in der Untersuchung. Für die Erhebung wurden 14.900 Menschen in der Europäischen Union befragt.

Nach der Studie ziehen ebenfalls linksgerichtete Parteien - wenn auch in deutlich geringerem Umfang - Globalisierungsgegner an. In Deutschland ist es demnach die Linkspartei, in Italien die Bewegung Fünf Sterne und in Spanien die Partei Podemos, die davon profitiert.

Werbung



Schlagwörter

Rechtspopulismus, Umfrage, FPÖ

2 Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2016-11-30 07:13:44
Letzte nderung am 2016-11-30 07:42:03



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Wahlen im Schatten des Sultans
  2. Gestritten wurde in Europa immer
  3. "Der föderale Traum ist ausgeträumt"
  4. Bundestag stimmt für umstrittene Pkw-Maut
  5. Le Pen wirbt für besseres Verhältnis zu Russland
Meistkommentiert
  1. Einstimmig für den Hoffnungsträger
  2. Wahlsieger Rutte vor langwierigen Koalitionsverhandlungen
  3. Mehr als 350 Flüchtlinge erreichten griechische Inseln
  4. Große Zustimmung zu EU unter jungen Europäern
  5. Eine Wahl, kein Trend

Werbung



Europäische Union unterstützt OSZE-Sonderbeobachtermission in der Ukraine mit weiteren Mitteln für Satelliten-Aufklärung


Kommission - Pressemitteilung Europäische Brüssel, 24. März 2017 Die Europäische Kommission hat heute im Namen der Europäischen Union bekräftigt, dass sie die Sonderbeobachtermission der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) in der Ukraine, deren Mandat jüngst verlängert wurde, weiterhin aktiv im Hinblick auf die vollständige Umsetzung der Vereinbarungen...




Online-Handel und Online-Streitbeilegung (OS): 24 000 Verbraucher nutzten die neue europäische Plattform im ersten Jahr


Europäische Kommission - Pressemitteilung Brüssel, 24. März 2017 In der EU gibt es zwar strenge Verbraucherschutzvorschriften, aber in der Praxis haben Verbraucher zuweilen Probleme mit der Durchsetzung ihrer Rechte, wenn – insbesondere grenzüberschreitend – gegen diese verstoßen wird.




Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Verweigerte Gefolgschaft
  2. Schon früher wurde hoch gebaut
  3. Beginn einer Erfolgsgeschichte
  4. Schlampereien reißen ein
Meistkommentiert
  1. Utopien sind gefragt
  2. "Ich war nie ein Landesfürst"
  3. Verweigerte Gefolgschaft
  4. Doskozil will Auslandseinsätze ohne internationales Mandat


Werbung