Noch einmal "GroKo"? Beim SPD-Parteitag in Berlin dürfte es hoch hergehen - © APAweb/dpa, Bernd von Jutrczenka

SPD-Parteitag

Entscheidung über mögliche Regierungsbeteiligung2

  • Beim SPD-Parteitag in Berlin dürfte es hoch hergehen. Eine abermalige Regierungsbeteiligung unter Merkel ist an der Basis alles andere als populär.

Berlin. Die deutschen Sozialdemokraten entscheiden auf einem Parteitag, ob sie mit den Christdemokraten über eine abermalige Regierungsbeteiligung reden werden. Bei dem am Donnerstag beginnenden Kongress stellt sich außerdem SPD-Chef Martin Schulz zur Wiederwahl.Die SPD hatte im September mit Schulz als Kanzlerkandidat ihr schlechtestes... weiter




Auch gegen die britische Premierministerin Theresa May soll ein Anschlag geplant gewesen sein, insgesamt konnten neuen Attacken vereitelt werden, fünf Mal waren Terroristen in diesem Jahr in Großbritannien erfolgreich. - © APAweb/Reuters, Francois Lenoir

Terrorismus

Laut Medien Anschlag auf Theresa May vereitelt1

  • Die Geheimdienste konnten insgesamt neun Attacken abwenden.

London. Die Sicherheitsbehörden in Großbritannien haben in den vergangenen zwölf Monaten eine Reihe von Terroranschlägen verhindert, darunter nach Medienberichten möglicherweise auch ein Attentat gegen Premierministerin Theresa May. Das berichteten der Sender Sky News in der Nacht zum Mittwoch unter Berufung auf Eigenrecherche... weiter




Wahlkampf per Video-Übertragung: Carles Puigdemont spricht zu seinen Anhängern in Barcelona. - © afp/Gene

Carles Puigdemont

Europäischer Haftbefehl zurückgenommen1

  • Der Oberste Gerichtshof Spaniens kassiert den transnationalen Haftbefehl gegen die katalanischen Ex-Regierungsmitglieder.

Brüssel/Madrid. (wak) In einer überraschenden Entscheidung hat der Oberste Gerichtshof in Madrid den europäischen Haftbefehl gegen die im Ausland befindlichen ehemaligen katalanischen Regierungsmitglieder ausgesetzt. Damit können sich der ehemalige Regierungschef Carles Puigdemont sowie seine vier Ex-Minister, Antonio Comín, Lluís Puig... weiter




Fosters Vater war einst Opfer eines IRA-Anschlags. - © reu/Paton

Arlene Foster

Von Nordirland auf die große politische Bühne4

  • Arlene Foster, Vorsitzende der konservativen und londontreuen DUP, wird unerwartet zu einer Politikerin von nationalem Format.

London. (afp) Arlene Foster hat früh viel durchgemacht. Die Chefin der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) erlebte mit acht Jahren, dass auf ihren Vater ein lebensgefährlicher Anschlag verübt wurde, mit 16 Jahren dann einen Anschlag auf ihren Schulbus. Fosters Jugend ist von der unbarmherzigen Gewalt im Bürgerkrieg geprägt... weiter




Mit Handschellen am Arm feierte Saakaschwili seine Befreiung.

Michail Saakaschwili

Suizid angedroht, festgenommen, befreit2

  • In der Ukraine spielten sich dramatische Szenen um Ex-Gouverneur Michail Saakaschwili ab.

Kiew. (reu/red) Michail Saakaschwili gilt als Politiker, der große Auftritte und Medienrummel schätzt. Doch am Dienstag drohte die Lage in einem Drama zu enden. Der frühere Gouverneur von Odessa, davor Präsident von Georgien, drohte sich durch einen Sprung vom Dach seines Hauses umzubringen. Dorthin war er nach einer Hausdurchsuchung geflohen... weiter




Kontrollen, Anschläge und Unruhen: Die geschlossene irisch-nordirische Grenze 1988 . . . - © Gamma-Rapho/Eric Bouvet

Brexit

"Nur nicht zurück zu den finsteren Zeiten!"16

  • An der Grenze zwischen Nordirland und der irischen Republik wächst die Angst vor dem Brexit. Eine Reportage.

Dublin/Belfast. Die Erinnerung lässt sich nicht abschütteln. Sie verfolgt John Sheridan bis zum heutigen Tag. "Noch immer läuft es mir kalt den Rücken herunter, wenn ich nur daran denke", gesteht der Farmer, der im nordirischen Grenzland, unweit der Stadt Enniskillen, wohnt. Woran der 56-Jährige sich erinnert: Das sind die Zeiten der sogenannten... weiter




Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer will der SPD-Forderung nach Familienzusammenführung nicht nachgeben. - © APAweb / AFP, CHRISTOF STACHE

Deutschland

SPD beißt mit Wunsch nach Familiennachzug auf Granit5

  • Seehofer warnt vor "massiver Zuwanderung".

Berlin. In Deutschland beißt sich die SPD mit ihrer Forderung nach Wiedereinführung des ausgesetzten Familiennachzugs bei der Union auf Granit. CSU-Chef Horst Seehofer sagte der "Bild"-Zeitung vom Dienstag, er könne sich eine entsprechende Vereinbarung mit den Sozialdemokraten "nicht vorstellen". Der linke Parteiflügel der SPD bekräftigte hingegen... weiter




Carles Puigdemont kann wieder gefahrlos reisen. - © APAweb/Reuters, Javier Barbancho

Spanien

Kein EU-Haftbefehl für Puigdemont mehr

  • Entscheidung betrifft auch vier nach Belgien geflohene Ex-Minister.

Barcelona/Madrid/Brüssel. Das Oberste Gericht Spaniens hat den europäischen Haftbefehl gegen den abgesetzten katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont zurückgezogen. Auch die europäischen Haftbefehle für vier katalanische Ex-Minister, die wie Puigdemont nach Belgien geflohen sind, würden fallen gelassen... weiter




zurück zu Europa


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Mehrheit der Briten will in EU bleiben
  2. Europas Rechte forderten in Prag das Ende der EU
  3. EU-Digitalkommissar will an Netzneutralität festhalten
  4. De Maiziere will Antisemitismus-Beauftragten
  5. Ein Schritt näher zum EU-Austritt
Meistkommentiert
  1. "Unsere Seele ist europäisch"
  2. Nicht in Stein gemeißelt
  3. Europas Herzkammer
  4. Europas Rechte forderten in Prag das Ende der EU
  5. Mehrheit der Briten will in EU bleiben

Werbung




Werbung