Mario

Society

berühmt & berüchtigt

Schon vor der Geburt ein Instagram-Star: Die kanadische Sängerin Alanis Morissette hat sich nackt unter Wasser mit rundem Babybauch fotografieren lassen. "Du musst in der Gegenwart von Ladies besonders sanft sein, weil sie die nützlichsten Menschen auf der Welt sind, weil sie Menschen machen", zitierte sie ihren fünfjährigen Sohn Ever Imre zu dem... weiter




"Ausstattungsschlacht": Ab 7. Juli glitzern in Mörbisch "Viktoria und ihr Husar". - © Seefestspiele Mörbisch/Jerzy Bin

Interview

"Der Aufwand ist heute ein ganz anderer"

  • Dietmar Posteiner, Geschäftsführer der Seefestspiele Mörbisch, über die Rekorde mit Harald Serafin und eine stabile Gegenwart.

Mörbisch. Begonnen hat alles mit einem Telefonklingeln. Dietmar Posteiner, Büroleiter der burgenländischen Kulturlandesrätin, lag krank danieder; da holte ihn ein Anruf seiner Chefin aus dem Bett. "Du, wir haben heute in der Landesregierung beschlossen... weiter




Mehr Privates, weniger aus der bösen Welt da draußen: Das ist die neue Facebook-Doktrin zu Nachrichten. - © Reuters/Ruvic

Medien

Facebook reduziert News

  • Der Internetriese Facebook will bei seinen Algorithmen Nachrichten zurückstufen.

Wien. Katzenbilder, Babyfotos, Beziehungsstatus oder der tägliche Wahnsinn im Büro: Facebook will sein Netzwerk für die User wieder persönlicher machen. Meldungen von "echten" Freunden und Personen werden auf Facebook wichtiger als News bewertet, die von Nachrichtenunternehmen gepostet werden... weiter





Medien

ORF-Generaldirektion ausgeschrieben

  • "Kenntnisse in Unternehmensführung" gefordert.

WIen. Der ORF-Stiftungsrat hat offiziell die Suche nach einem neuen ORF-Chef gestartet. Im "Amtsblatt zur Wiener Zeitung", in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", der "Neuen Zürcher Zeitung" sowie auf der ORF-Homepage wurde die Funktion des Generaldirektors des Österreichischen Rundfunks für eine... weiter




Showdown mit Löwe: Michael Pogo Kreiner als Flaut/Thisbe, umgeben von Wand, Mond, Raubtier. Zettel/Pyramus ist bereits perdu. - © Jodlbauer

Sommertheater

Elfen in Miederwaren

  • Vergnüglich und dosiert verderbt: "Ein Sommernachtstraum" in Perchtoldsdorf.

Es dürfte dem Intendanten gedämmert sein, dass die Bühnenanordnung heuer nicht die optimalste ist. Rein touristisch gesehen. Michael Sturminger teilte bei seiner Eröffnungsrede der Sommerspiele Perchtoldsdorf am Mittwoch mit, dass jene Tribüne, die einen Blick auf die Burg im Hintergrund des... weiter




: Fotolia/danr13

Amazon Studios

Hoffen auf Hope8

  • Amazon produziert nun auch Kinofilme, die Regisseure jubeln. Aber hat der Geldsegen einen Haken?

Sein Name ist Programm: Wenn Ted Hope am 10. Juli im tschechischen Karlovy Vary beim dortigen Filmfestival auftreten wird, sind alle Augen der europäischen Filmproduzentenszene auf ihn gerichtet. In der Tat, Hope wird seinem Namen gerecht und hat in den vergangenen zwei Jahren viel Hoffnung... weiter




Die Bilder Franz von Stucks, wie "Der Wächter des Paradieses", wirkten unmittelbar auf die Maler der Moderne. - © Museum Villa Stuck

Ausstellungskritik

Pan kam aus München

  • Das Belvedere zeigt "Sünde und Secession. Franz von Stuck und sein großer Einfluss auf Wien".

Nach der von Alexander Klee konzipierten Ausstellung "Sünde und Secession. Franz von Stuck in Wien" bleibt in Bezug auf den Münchner Malerfürsten um 1900 nur die Revision veralteter Ansichten, die in der Kunstgeschichte lange vorherrschten. Denn Franz von Stuck (1863-1928) wurde lange als schwüler... weiter




Stefanie Sargnagel polarisierte die Jury. - © apa/Gert Eggenberger

Bachmann-Preis

Muskelspiel der Worte

  • Die österreichische Bewerberin Stefanie Sargnagel las auf den 40. "Tagen der deutschsprachigen Literatur".

Klagenfurt. (eb) Die Eröffnungsrede Burkhard Spinnens am Mittwoch-Abend klang über weite Strecken, als sei der deutsche Autor der Verteidiger der Jury des Wettlesens um den Bachmann-Preis. Sachlichkeit sei ihr Markenzeichen, nicht der lustvolle Verriss... weiter




Die Wiener Autorin Stefanie Sargnagel zog bei der Auslosung die Startnummer eins. - © APAweb / Georg Hochmuth

Tage der deutschsprachigen Literatur

Bachmann-Preis startet mit Sargnagel4

  • Stefanie Sargnagel zog für das Klagenfurter Wettlesen die ungeliebte Startnummer eins.

Klagenfurt. Die Wiener Autorin Stefanie Sargnagel trat beim Wettlesen um den Bachmann-Preis mit der Startnummer eins an. Das hat die Auslosung zum Auftakt der 40. Tage der deutschsprachigen Literatur am Mittwochabend im ORF Theater in Klagenfurt ergeben... weiter




Der Grottenberg im Garten des Grafen Fries in Vöslau (heute Bad Vöslau), Kupferstich von Carl Schütz, 1777. - © Stadtgemeinde Bad Vöslau

Museumsstücke

Tempel der Natur4

  • Eine Ausstellung im Kaiserhaus Baden widmet sich im Rahmen des Gartensommers Niederösterreich den gartelnden Habsburgern und deren Umfeld.

Der österreichische Gelehrte und Schriftsteller Joseph August Schultes (1773–1831) war geneigt "an wohltätige Feen und Dämonen zu glauben", als er den Schlosspark des Grafen Fries in Vöslau in Augenschein nahm. Im Gegensatz zu anderen Autoren, die eine Beschreibung der fantastischen... weiter




Alexander Horwath wird das Österreichische Filmmuseum nach 15 Jahren als Direktor verlassen. - © APA

Österreichisches Filmmuseum

Direktor Alexander Horwath gibt Posten 2017 ab5

  • Horwath hört nach drei Amtsperioden und 15 Jahren auf, nun wird Direktion öffentlich ausgeschrieben.

Wien.  Alexander Horwath wird das Österreichische Filmmuseum nach 15 Jahren als Direktor verlassen. Der seit 2002 amtierende Leiter der Kinemathek in Wien stehe für keine vierte Amtsperiode zur Verfügung, teilte das Filmmuseum mit. Der Posten der Geschäftsführung soll in den kommenden Tagen... weiter




"In fast jedem von uns wirkt ein geheimer Hass. Jeder von uns kennt das Gefühl der Wut auf andere, die Verbitterung, sobald einem Unrecht geschieht; die Erkenntnis der Machtlosigkeit, wenn seine Argumente ignoriert werden", so der Autor in seiner Dankesrede. - © APAweb, Herbert Neubauer

Auszeichnung

Großer Österreichischer Staatspreis an Gerhard Roth1

  • 74-jähriger Autor bei Auszeichnung: "Hass ist ansteckend und Hass erzeugt Hass als Gegengift".

Wien. Im Augustiner Lesesaal der Österreichischen Nationalbibliothek wurde Gerhard Roth am Mittwochnachmittag mit dem Großen Österreichischen Staatspreis ausgezeichnet. Der 74-jährige Autor nutzte die Gelegenheit, den herrschenden Hass und dessen gewalttätige Ausprägungen zu thematisieren und ein... weiter




Alte Radiogeräte können digitale Signale nicht empfangen - aufrüsten ist nötig. - © picturedesk/Markus Keller

Medien

Medienbehörde fixiert Radio-Digitalisierung6

  • Entgegen dem Widerstand etablierter Betreiber starten Digital-Sender 2018 bundesweit.

Wien. (bau) Nach langem Warten ist es nun fix: Die Bedarfserhebung der Medienbehörde hat ergeben, dass es auf bundesweiter und lokaler Ebene 19 Anbieter gibt, die interessiert wären, auf einer digitalen Radiofrequenz zu senden. Für die Medienbehörde ist das ausreichend... weiter




Lisa Marie

Society

berühmt & berüchtigt

"Wandel und Wechsel liebt, wer lebt", sagt Göttervater Wotan in Richard Wagners "Ring des Nibelungen", und: "Das Spiel drum kann ich nicht sparen!" Dieses Spiel treibt die Prominenz in Übersee gerade wieder emsig. So haben sich Popsängerin Taylor Swift und DJ Calvin Harris jüngst getrennt... weiter




Geschichtsdarsteller

Der Geschmack von Staub und Steinen1

  • Von der experimentellen Archäologie zur Geschichtsdarstellung in drei Rezepten und einem Spiel.

Archäologie wäre Herumbuddeln in Staub und Steinen? Indiana Jones der Wunschtraum eines Archäologen, dessen realer Lebenshöhepunkt die Auffindung einer spätantiken Keramikscherbe ist? Moment, probieren wir’s anders: Vermischen Sie 200 Gramm Feta mit 3 bis 5 Knoblauchzehen... weiter




Nur wir drei gemeinsam

Neu im Kino

Krimi mit doppeltem Boden (fan) Es gibt Filme, die entziehen sich jeder Mainstream-Einordnung. Sie folgen zwar vordergründig dem genregemäßen Verlauf, doch nimmt der Subplot nur scheinbar eine Nebenrolle ein. In Wirklichkeit verbergen sich dahinter die Hauptaussagen... weiter




Armando (Alfredo Castro, l.) und Elder durchleben eine emotional fordernde Beziehung in Caracas. - © Filmladen

Caracas eine Liebe

Unter dem Staub12

  • "Caracas, eine Liebe" von Lorenzo Vigas gewann im Vorjahr den Goldenen Löwen in Venedig.

Als Lorenzo Vigas Mitte September des Vorjahres aus den Händen seines Berufskollegen Alfonso Cuarón in Venedig den Goldenen Löwen überreicht bekam, da kannte diesen Mann noch niemand. Er, der 47-jährige Venezolaner, Sohn des Malers Oswaldo, war bis dato in der Filmszene unbekannt und hatte für sein... weiter




Scrat ist wieder da. - © Fox

Ice Age: Kollision voraus

Sonnensystem unter Eichhörncheneinfluss

  • In "Ice Age: Kollision voraus!", dem fünften Teil der Reihe, geraten die Planeten in Bewegung.

Wie die Eiszeit vergeht. Weltmeere entstanden, die Dinosaurier starben doch nicht ganz aus, Kontinente sind auseinander gedriftet und schon befinden wir uns im bereits fünften Teil der Ice-Age-Franchise. In "Ice Age: Kollision voraus!" wird die Frage gestellt... weiter




Leichtigkeit des Seins: Daniel Keberle in der Rolle des Florindo und Katharina Stemberger als Beatrice. - © Festspiele Stockerau/Johannes Ehn

Theaterkritik

Nockerln statt Pudding1

  • Die Stockerauer Festspiele servieren heuer Goldonis "Diener zweier Herren".

Zwei Schauspieler plaudern beim Schminken - wie im berühmten Qualtinger-Sketch vom "hintergründig" angelegten vierten Zwerg. Langsam füllt sich die von Roland Ploner pfiffig arrangierte Bühne vor dem malerischen Kirchturm von Stockerau. Die Akteure schlüpfen in für Typen der Commedia... weiter




Meisterwerk der Sammlung: Dürers "Bildnis eines 18-jährigen Jünglings", 1503. - © Aka-Kupferk.

Ausstellungskritik

Die verborgenen Papiere

  • Akademie, Kupferstichkabinett: Altbekanntes & Unerkanntes. Kunst der Zeichnung ab 1500.

Das Kupferstichkabinett der Akademie kann sich mit 100.000 Druckgrafiken, 40.000 Handzeichnungen und 20.000 Fotografien nicht nur mengenmäßig neben der Albertina als noch ältere Sammlung gut behaupten, seit 2005 ist der weltweit größte Bestand an gotischen Baurissen in die Weltdokumentenerbe-Liste... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Meinung

Facebook zeigt seine Macht

Wenn Sie diesen Text lesen, besteht eine gute Chance, dass Sie darauf aufmerksam geworden sind, weil er in Ihrer Timeline bei Facebook angezeigt... weiter





Werbung





1971: Das italienische Schauspiel-Duo Terence Hill und Bud Spencer, wie es in Erinnerung bleibt - hier in der erfolgreichen Western-Komödie "Vier Fäuste für ein Halleluja". Spencer heißt mit bürgerlichem Namen Carlo Pedersoli.

Manfred Deix ist am Samstag nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren verstorben. Götz George verstarb am 19. Juni im Alter von 77 Jahren.

"Die Marx Brothers im Theater" (Love Happy), 1948: In einer Nebenrolle macht Marilyn Monroe als verführerische Kundin dem Detektiv Groucho Marx schöne Augen. David Miller führte Regie. (http://www.youtube.com/watch?v=P7eUJZlYXh8 ) "Europa arbeitet in Deutschland" 

Titelbild einer NS-Propagandabroschüre zum Einsatz ausländischer Zwangsarbeiter in Deutschland, 1943.  

Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Einmal noch zum Teufel gehen
  2. Medienbehörde fixiert Radio-Digitalisierung
  3. Bachmann-Preis startet mit Sargnagel
  4. Großer Österreichischer Staatspreis an Gerhard Roth
  5. Weiß auf schwarz
Meistkommentiert
  1. Zeichner Manfred Deix gestorben
  2. Zur Kenntlichkeit entstellt
  3. Das rechte Projekt einer "Identitätsfront"
  4. tipp
  5. Götz George ist tot

The Neon Demon

Triumph der Schönheit

Elle Fanning ist Hollywoods neues Gesicht: Sie spielt in "The Neon Demon" ein junges Model mit gefährlichen Ambitionen. - © Thimfilm Nur drei Buchstaben genügen, um die Aura dieses Mannes zu umreißen: NWR, seine Initialen, stellt der Däne Nicolas Winding Refn gerne seinen Werken... weiter




The Assassin

Töte, was du liebst!

Nie Yin-Niang (Shu Qi) begibt sich in "The Assassin" auf eine gefährliche, aber wunderschön gefilmte Mission. - © Filmladen Mit Wuxia- und Martial-Arts-Filmen verbindet man spektakuläre Kampfkunst-Action mit Kung Fu oder Schwertgefechten... weiter




Filmkritik

Wie man einen Toten stiehlt

Eddy (Benoît Poelvoorde, r.) und Osman (Roschdy Zem) wollen der kleinen Samira (Séli Gmach) eine sichere Zukunft ermöglichen. - © Filmladen Als Charlie Chaplin Ende 1977 starb, da waren die TV-Sender und Illustrierten voll mit Nachrufen und Berichten, Biografien und Gossip... weiter





Society

berühmt & berüchtigt

Russell Erst gestern berichteten wir, wie eilig es Taylor Swift , 26, und Tom Hiddleston , 35, hätten, ihre gerade mal ein paar Wochen alte Liebe zu besiegeln... weiter




Society

berühmt & berüchtigt

Angelina Der Haussegen bei den Jolie-Pitts soll wieder einmal schief hängen. Brad Pitt soll seiner Frau Angelina Jolie zürnen... weiter




Society

berühmt & berüchtigt

Danny DeVito reicht’s. Der Schauspieler, bekannt als Film-"Zwilling" von Arnold Schwarzenegger, will für strengere Waffengesetze in den USA auf... weiter







Werbung


Performance

Manfred Grübl

- © Manfred Grübl Während der Dauer einer Ausstellungseröffnung positionieren sich acht uniform gekleidete Personen nach einem geschlossenen orthogonalen System im Raum... weiter




Bangkok Struggle

Peter Truschner

- © Peter Truschner "Der Weg ist das Ziel: eine Behauptung, die recht beliebt ist bei Menschen, die schon irgendwo angekommen sind, und die diesem Umstand zu viel (oder... weiter




Fotografie

Christa Kaltenbrunner

- © Christa Kaltenbrunner Christa Kaltenbrunners Bildgedichte kombinieren Blickwinkel unserer Realität zu stillen Porträts der Wirklichkeit... weiter





Werbung