Alpenwestern "Das finstere Tal" zehn Mal nominiert - © APA (Archiv)

Kino

Österreichische Filmpreise werden vergeben

Zum fünften Mal werden am Mittwoch die Österreichischen Filmpreise vergeben. Nach der Vorjahresgala im niederösterreichischen Grafenegg feiert die österreichische Filmbranche die besten Produktionen des vergangenen Jahres erneut in Wien. Im Rathaus geht Andreas Prochaskas Alpenwestern "Das finstere Tal" mit zehn Nominierungen bei insgesamt 14... weiter




Ein intelligenter Küchenschrank für Starkoch Helmut Österreicher. - © MAK/Georg Mayer

Design

Vom Mehrwert der Dinge

  • Das Designkollektiv Eoos blickt im MAK auf eine 20-jährige Erfolgsgeschichte zurück.

Am Anfang stand die Vision eines "poetischen Designs" und das verbindet Martin Bergmann, Gernot Bohman und Harald Gründl bis heute. 1995 formierten sich die drei Absolventen der Universität für angewandte Kunst in Wien unter dem Label EOOS. Ovids "Metamorphosen"... weiter




"Chrieg" von Simon Jaquemet ist ein Beispiel für innovatives Kino mit Ecken und Kanten. - © Solothurner Filmtage

Film

Die Schweiz braucht "Chrieg"2

  • In Solothurn feiert man 50 Jahre Filmtage. Der Schweizer Film blickt aber düsteren Zeiten entgegen.

Solothurn/Wien. Als die Solothurner Filmtage 1966 das erste Mal stattfanden, da wollte man mit ihrer Gründung mithelfen, den Schweizer Film vom Heimatfilm-Mief der Kuhglockenromantik zu befreien und neue künstlerische Wege zu fördern. Eine Aufgabe, die die Werkschau des schweizerischen Filmschaffens... weiter





Larssons Millennium-Hackerin Lisbeth Salander (gespielt von Noomi Rapace) in "Verblendung". - © apa

Medien

Vergebung, Versenkung, Veröffentlichung1

  • David Lagercrantz setzt die "Millennium"-Reihe von Krimi-Legende Stieg Larsson im August fort.

Stockholm. Stieg Larsson war ein genialer Autor, dessen Werk die skandinavische Literaturwelt verändern würde: Er schuf den Archetypen des "Schweden-Krimis". Doch er trank und rauchte zu viel, schlief zu wenig und starb zu früh - noch bevor 2005 der erste Teil seiner "Millennium"-Trilogie erschien... weiter




Jehovas Zeugen agieren weltweit. Wie in Ian McEwans Roman "Kindeswohl" beschrieben, verweigern sie Vollbluttransfusionen auch dann, wenn sie das Leben retten. - © Richard Baker/In Pictures/Corbis

Essay

Glauben gegen alle Vernunft6

  • Christlicher Fundamentalismus kann die Gefährdung des Individuums in sich bergen.

Hinter diesem Artikel steckt der Teufel. Das stelle ich von Anfang an klar. Denn der Leibhaftige existiert leibhaftig für die Anhänger fundamentalistisch christlicher Glaubensgemeinschaften, etwa für evangelikale Gruppierungen oder für Jehovas Zeugen. Für sie ist er der große Verwirrer der Dinge... weiter




Die angehenden Instrumentenbauer der Hallstätter Fachschule entdecken nach mühevoller Kleinarbeit die entscheidende Maßeinheit - das 18,66 Millimeter lange Amati-Inch. - © Iris Mostegel

Stradivari

Der Stradivari-Code2

  • Instrumentenbau-Schüler aus Hallstatt könnten das Konstruktionsprinzip der Stradivari-Geige entschlüsselt haben.

Es ist eine Geschichte wie aus dem Bilderbuch: In einer Fachschule für Instrumentenbau im malerischen Salzkammergut vertieft sich eine Gruppe an Schülerinnen und Schülern in historische Geigenbaudokumente. Nach welchem Konstruktionsprinzip haben Antonio Stradivari (ca... weiter




Konzertkritik

Musik lebt!

  • Patricia Kopatchinskaja gastierte im Konzerthaus.

Der "lebendige Klang" ist es, den die Violinistin Patricia Kopatchinskaja in ihrem Spiel stets vor Augen hat. Was die gebürtige Moldawierin damit meint? Offensichtlich die Volksmusik ihrer Heimat. Ein beeindruckendes Exempel dieser Auffassung von Musik hat die Geigerin im Konzerthaus gegeben... weiter




Marcello Mastroianni (l.) mit Federico Fellini und Sophia Loren bei der Oscar-Verleihung 1993. - © Foto: Scott Flynn/epa/picturedesk.com

Federico Fellini

Inspirationsquelle Traumbuch

  • Federico Fellini zählt unumstritten zu den wichtigsten Autorenfilmern des 20. Jahrhunderts. Ö1 widmet dem Filmemacher das dieswöchige "Radiokolleg".

Ein zartes Mädchen mit blondem Haar und ängstlichem Blick flankiert von zwei großen Männern, riesige Hintern und Schenkel wollüstiger weiblicher Figuren, Sophia Loren als Puffmutter - das ist die bunte Zeichnung eines Traumes von Federico Fellini. Das zarte blonde Mädchen ist Valeria Ciangottini... weiter




Die Trophäen der Berlinale werden unter anderem von Daniel Brühl und Audrey Tautou vergeben. - © APAweb / dpa, Lukas Schulze

65. Berlinale

Daniel Brühl und Audrey Tautou Teil der Jury

  • Siebenköpfiges Gremium unter Vorsitz von US-Regisseur Aronofsky entscheidet über Gewinner des Goldenen und Silbernen Bären.

Berlin/Wien. Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl und die französische Darstellerin Audrey Tautou sind in der Jury der 65. Berlinale. Das siebenköpfige internationale Gremium unter Vorsitz von US-Regisseur Darren Aronofsky wird über die Gewinner des Goldenen und der Silbernen Bären entscheiden... weiter




 - © Fotos:epa, ap

Society

berühmt & berüchtigt

Dieser Tage wurde Eltern in Frankreich gerichtlich verboten, ihr Kind "Nutella" zu nennen. Die hätten vielleicht wenigstens gewusst, wie man das richtig buchstabiert. So viel Glück hatte Keira Knightley nicht. Die britische Schauspielerin hat jetzt offenbart: "Ich bin ein Rechtschreibfehler"... weiter




Ab Donnerstag (29. Jänner) um 9.00 Uhr können Karten für die sogenanntenJury-, die Family- und die offiziellen Halbfinals gekauft werden. - © APAweb, Roland Schlager

Song Contest

Nächste Tickettranche ab Donnerstag im Verkauf

  • Karten für die beiden Semifinale, die Juryfinale und die beiden Family-Shows zwischen 18. und 21. Mai.

Wien. Seit Montag steht fest, in welchem Halbfinale die einzelnen Teilnehmerländer des 60. Eurovision Song Contest in Wien starten werden: Nun gibt der ORF die nächste Tickettranche in den Verkauf - diesesmal für die insgesamt sechs Semifinalshows. Ab Donnerstag (29. Jänner) um 9... weiter




Microsoft demonstriert die HoloLens, die mit der Nasa entwickelt wurde. - © AP Photo/Elaine Thompson

Medien

Nach acht kommt zehn2

  • Windows wird heuer 30 Jahre alt. Mit Version Nummer 10 hat sich Microsoft viel vorgenommen.

Wien. 1985, tief in den Achtzigern, als noch kaum jemand einen PC zuhause stehen hatte, kam Windows 1.0 auf den Markt, die erste Version des Betriebssystems von Microsoft. Interface Manager war der ursprünglich verwendete Name, doch Windows passte besser zu den einzelnen Teilen der grafischen... weiter




Leidens-Arioso: Andrea Eckert, Günter Franzmeier. - © G. Brandenstein

Theater

Verlegen in Klinisch-Weiß1

  • "Gift. Eine Ehegeschichte" mit Andrea Eckert im Wiener Volkstheater.

Der Glanz einer Diva umschmeichelt Andrea Eckert seit ihrem Dauerbrenner "Maria Callas". Umso schwerer ist es, ihr in der Post-Ehe-Konversation "Gift" ein verlassenes, gedemütigtes, zielloses Menschenkind abzunehmen - diesem maskenhaften Schöngesicht, demimondän... weiter




Konzertkritik

Hinterlistige Ironie, überirdische Schönheit

"Es geht um Tod und Leben", so Nikolaus Harnoncourt über Schuberts "Unvollendete". In geradezu überirdischer Geschlossenheit hat er das Stück mit dem Wiener Philharmonikern bei der Mozartwoche in Salzburg hören lassen. Vielleicht gibt es in Wirklichkeit zwei Orchester namens Wiener Philharmoniker... weiter




Konzertkritik

Jahreszeiten-Wettsingen

  • Scarlatti-Kantate nach 300 Jahren wieder aufgeführt.

Ein ausführliches Barock-Schmankerl gab es zum Abschluss der Resonanzen im Konzerthaus: Alessandro Scarlattis "La gloria di primavera", das nach einer fast dreihundert Jahre langen Pause nun wieder aufgeführt wurde. Die zweiteilige Serenata wurde 1716 aus Anlass der Geburt des Erzherzogs Leopold... weiter




Erst ein muffiger Studiosus: Julian Loidl als Faust. - © J. Stehlik

Faust-Theater

Faust ohne Staub1

  • Gernot Plass hat Goethes "Faust" überschrieben: ein Glücksfall.

Es beginnt, wie bei Goethe, mit dem Vorspiel auf dem Theater: Theaterdirektor, Dichter und Schauspieler beraten sich über das perfekte Stück, das die Massen in die Sitzreihen lockt und bewegt. In Folge wird der Faust gegeben, die große Geschichte des an der Leere aller Erkenntnis verzweifelnden... weiter




Sarah Viktoria Frick als Käthchen und Falk Rockstroh als Waffenschmied. - © apa/Roland Schlager

Das Käthchen von Heilbronn

Märchen ohne Märchenschluss3

  • Kleists "Käthchen von Heilbronn" - an der Burg neu gedeutet von David Bösch.

Kleists "Käthchen von Heilbronn" gehört zu den rätselvollsten Liebesgeschichten der Weltliteratur. Der Dichter selbst sah es als "die Kehrseite der Penthesilea". Geht es doch in beiden Stücken um die Erfahrung der absoluten Liebe. Jene der Amazonenkönigin endet letal... weiter




Mit der förmlichen Überreichung der Kette mit überdimensionalen Symbolschlüsseln der vergangenen Host-Citys ist Wien nun die Ausrichterstadt 2015 für das musikalische Großevent, das von rund 200 Millionen Fernsehzuschauern verfolgt wird. - © APAweb/REUTERS, Heinz-Peter Bader

60. Song Contest

Wien ist jetzt offizielle Ausrichterstadt

  • Feierliche Schlüsselübergabe von Kopenhagen im Wiener Rathaus an Bürgermeister Häupl.

Wien. Großer Bahnhof für das große Event: Der 60. Eurovision Song Contest ist am Montag offiziell in Wien angekommen, stand im Rathaus doch die feierliche Schlüsselübergabe vom Vorjahresausrichter Kopenhagen an Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) auf der Tagesordnung... weiter




Auf dem Weg zum Oscar: Michael Keaton (links) und Edward Norton mit dem SAG Awards für "Birdman2. - © APAweb / EPA, Paul Buck

Film

Nächster Preis für "Birdman"

  • Hollywoods Schauspielerverband kürte Oscar-Favoriten.

Hollywood. Die US-Satire "Birdman" hat ihre Favoritenrolle für die diesjährigen Oscars einmal mehr untermauert: Bei der Verleihung der von Hollywoods Schauspielerverband organisierten SAG Awards wurde das Werk des mexikanischen Regisseurs Alejandro González Iñárritu als bester Film ausgezeichnet... weiter




Oper

Viel Beifall für "Doktor Schiwago"-Oper

Die weltweit erste "Doktor-Schiwago"-Oper ist am Samstagabend im Theater Regensburg mit viel Beifall aufgenommen worden. Der junge russische Komponist Anton Lubchenko dirigierte die Uraufführung selbst. Grundlage des vom Komponisten selbst verfassten Librettos ist der gleichnamige Roman des... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Kommentar

Das darf man halt nicht

Es gibt natürlich auch nachrichtenarme Zeiten. Damit gehen Medien unterschiedlich um. Die einen blasen Geschichten auf... weiter





Werbung





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die Schweiz braucht "Chrieg"
  2. Glauben gegen alle Vernunft
  3. Vergebung, Versenkung, Veröffentlichung
  4. Österreichische Filmpreise werden vergeben
  5. Der Stradivari-Code
Meistkommentiert
  1. Wir haben Angst!
  2. Muslimische Vagina-Monologe
  3. "Danke, Udo!"
  4. "Das geht in Richtung Brandstiftung"
  5. Goldener Maulwurf für Edwin Baumgartner


Society

berühmt & berüchtigt

Wolfgang Wer für hohe Wellen sorgt, rudert meist rasch zurück. Oder er tut zumindest ein bisschen so. Wie der Designer Wolfgang Joop... weiter




Society

berühmt & berüchtigt

Wolfgang Während in Wien am Donnerstag hunderte Fans Udo Jürgens die letzte Ehre bei einer öffentlichen Trauerfeier erwiesen... weiter




Society

berühmt & berüchtigt

Mariah Diesmal könnte es eng werden, sollten sich die Anschuldigungen bewahrheiten: Eine weitere Frau hat einen Missbrauchsvorwurf gegen US-Komiker Bill... weiter






Böse Zungen behaupten, Markus Lanz sei als Nachfolger von Thomas Gottschalk ein Griff in die Sch . . . okolade gewesen (hier badet er jedenfalls am 23. März 2013 darin). Christoph Waltz hat den 2536. Stern am Walk of Fame bekommen.

Poesie und Ironie: Peter Zegveld.

Asterix

"Die spinnen, die Römer!"

20141102asterix - © dpa/Rolf Vennenbernd Hildesheim. Der Gallier "Grautvornix" oder der Römer "Nixalsverdrus" haben eines gemeinsam: Beide Namen sind Schöpfungen der Übersetzerin Gudrun... weiter




Amazing Spider-Man

Für ein paar Dollar mehr

20141101amazing - © Heritage Auctions, Marvel Dallas. Die Titelgrafik eines "Amazing Spider-Man"-Comics könnte auf einer Auktion in den USA mehr als eine Viertelmillion Dollar bringen... weiter





Jazz-CD

Uli Datler Trio: A Dancing Shape

Uli Datler ist alles andere als ein Grobian. Unaufgeregt und freundlich, empfiehlt sich der Triojazz des Hollabrunners für ein wohliges Stündchen zu... weiter




Jazz-CD

Medeski, Scofield, Martin, Wood: Juice

So weitschweifig der Bandname, so griffig die Musik: Die Herren Medeski, Scofield, Martin und Wood befleißigen sich auch auf ihrem vierten gemeinsamen... weiter




Pop-CD

Div. Interpreten: A Fine Selection of Independent Disco

"Let’s go! Take a ride!" Der Sirenenchor seufzt, die Streicher glitzern wie das "Love Boat"-Meer, der Groovebass wogt im Unterbauch... weiter





Höhere Gewalt

Mut zur Feigheit

Der Beginn einer Ehekrise: Die Lawine löst eine folgenreiche Panikreaktion aus. - © filmladen Als die weiße Pulverschneewolke immer näher kommt und sich bald zu einer hausgroßen Schneewand aufbauscht, da ergreift Tomas (Johannes Bah Kuhnke)... weiter




Unbroken

Sepia-Held im Unterhemd

"Unbroken" , die zweite Regiearbeit von Angelina Jolie, lässt das Wesentliche im Leben des porträtierten Louis Zamperini aus. - © Universal Es ist nicht fair, das Leben eines Menschen zu verfilmen und dann das Wesentliche auszulassen. So merkt man erst nach 137 Minuten... weiter




Radikaler Islam

"Die Kultur als Geisel genommen"

Sie steinigen, verbieten Musik und Zigaretten - und rauchen dann selbst in der Wüste: die Extremisten von Timbuktu. - © Filmladen Bevor Filme auf kultur- und sozialpolitische Traumata wie etwa Kriege in einer Weise reagieren können, die profunde Reflexion anbietet wie zulässt... weiter