Der digitale Aufschrei zum Thema sexuelle Gewalt hat längst auch den Weg auf die Straßen gefunden. - © Getty Images/Ronen Tivony

#metoo

Die Ära des geilen Mannes4

  • Die Debatte über sexuelle Belästigung erregt das Netz. Der Aufschrei ist groß, verändern wird er alleine kaum etwas.

Es ist eine Frage der Macht. Entweder der rein körperlichen Überlegenheit oder der Tatsache, die gestalterischen Fäden einer Situation alleine und fest in der Hand zu haben. Das dabei entstehende Machtgefälle ist eine tückische Sache. Es verleitet dazu, ausgenützt zu werden - zuungunsten des Schwächeren... weiter




Selbstmitleid im Noch-Bobo-Outfit: Franz Adrian Wenzl als wutbürgernder Noch-Angestellter. - © Nikolaus Ostermann

Theaterkritik

Krieg im Büro, Frust zu Hause2

  • Sibylle Bergs Stück "Viel gut essen" feierte im Rabenhof mit der Band Kreisky Österreich-Premiere.

Passend ist im Vorfeld schon einmal eines: Liest man sich unter einem Interview zum Stück im dazugehörigen Diskussionsforum Postings durch, die die Vorzüge der Kolonialisierung ebenso erklären wie die Tatsache, dass der Westen oder man selbst selbstverständlich auch für aktuelle globale... weiter




Detective Hole (Michael Fassbender) tappt angesichts eines Mordes an einer jungen Frau zunächst im Dunklen. - © Universal Pictures

Filmkritik

Schneemann mit rosa Schal1

  • Die Jo-Nesbø-Verfilmung "Schneemann" legt viele falsche Fährten.

Serienmörder haben sich zu einer Art Mythos entwickelt, in der Literatur wie im Kino oder Fernsehen. Bereits der erste deutsche Tonfilm von 1931 schuf eine unheimliche Hauptfigur: "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" von Fritz Lang, mit dem legendären Peter Lorre... weiter





Franz Schwartz wird die Viennale nur einmalig leiten. - © Viennale

Viennale

Im Schockzustand1

  • Nach Hurchs Tod und Sponsor-Ausfall: Die Viennale startet in ihre bislang schwierigste Festivalausgabe.

Wien. Wenn am Donnerstag Abend die 55. Viennale im Wiener Gartenbaukino eröffnet wird, dann ist erstmals seit vielen Jahren nichts mehr so, wie es einmal war. Zwar hat sich in der Anmutung dieses Festivals nichts verändert, wohl aber ist der Verlust seiner Galionsfigur für die Filmschau und für ihre... weiter




Filmkritik

Neu im Kino

Puzzlesteine auf dem Weg zur Freiheit (fan) "Nein" schreit ein Mann durch die Stille der Nacht. Der 9-jährige Sohn Massimo (ausdrucksstark: Nicolo Cabras) schreckt aus dem Schlaf, versteht nicht, was geschehen ist. Der Zuschauer sieht es auch nicht. Der Vater geht mit anderen Männern weg... weiter




Intensiv und kraftvoll:

Performance-Kritik

Wir sind wir

  • Anne Teresa de Keersmaeker zeigt Erfolgsstück "Rosas danst Rosas" rund 35 Jahre nach dem ersten Wiener Gastspiel.

Sich mit der Hand durch die Haare fahren, das Kinn auf die Hand stützen oder auch eine zackige Kopfdrehung: Alltagsbewegungen, die jedermann schon ausgeführt hat. In Kombination mit Armschwüngen, Drehungen, gleitenden Erhebungen auf die Fußspitzen entsteht Tanz... weiter




Alfred Dorfer nimmt sich kein Blatt vor den Mund.

Kabarettkritik

Der mit den Elfen spricht2

  • Kabarettist Alfred Dorfer setzt in seinem neuen Programm "und . . ." auf politisch Unkorrektes.

Am Anfang steht der Aufbruch. Im neuen Programm "und . . ." nimmt Alfred Dorfer den Auszug aus seiner Wohnung und den Stückauftrag eines selbstgefälligen Theaterdirektors zum Anlass, sein Leben - und das Leben im Allgemeinen - Revue passieren zu lassen... weiter




Lena

Society

berühmt & berüchtigt

Der Weinstein-Skandal löste nachgerade Eruptionen aus. Lawinenartig kommt es nun zu weiteren Enthüllungen. "Game of Thrones"-Aktrice Lena Headey vermeldete etwa auf ihrem Twitter-Acount, dass ihr der Medienmogul auch anzügliche Avancen machte. Sie lehnte ab - und bekam nie wieder eine Rolle in einem... weiter




Bedienen sich neuerdings im Disco-Supermarkt: Die Drei von The Base. - © The Base

Musik

Steirische Sturschädel unter der Discokugel3

  • Das Grazer Indierock-Trio The Base gastiert mit seinem zwölften Album "Disco Bazaar" in der Wiener Arena.

Als der Grazer Sänger und Gitarrist Norbert Wally 1989 mit Freunden The Base gründete, war Nirvana noch eine aufstrebende Nischenband. Mittlerweile hat das Grazer Trio - bestehend aus Norbert Wally, Albrecht Klinger und Karlheinz Miklin - mit dem treffenden Bandnamen The Base bereits 28 Jahre auf... weiter




George Saunders hat für sein Buch "Lincoln in the Bardo" den Man-Booker-Literaturpreis erhalten. - © APAweb/ Reuters, Mary Turner

Auszeichnung

Man-Booker-Literaturpreis geht an US-Autor George Saunders

  • Wurde für seinen Roman "Lincoln In The Bardo" ausgezeichnet.

London. Der britische Man-Booker-Literaturpreis 2017 geht an den US-Amerikaner George Saunders. Er wurde für seinen Roman "Lincoln In The Bardo" ausgezeichnet, in dem es um die Nacht geht, in der US-Präsident Abraham Lincoln im Jahr 1862 seinen elfjährigen Sohn zu Grabe trug... weiter




Das Kunsthistorischem Museum in Wien enthüllt seine monumentale Herbstschau  "Peter Paul Rubens - Kraft der Verwandlung". Zur Kritik dazu geht es hier:  Unbedingte fleischliche Präsenz: Das KHM präsentiert die "barocke Kraft der Verwandlung" von Rubens. - © APAweb, HANS PUNZ

Fotoblog

Kulturbild der Woche122

Jede Woche neu: ein aktuelles Bild aus der Welt der Kunst und Kultur. Falls Sie diesbezüglich Vorschläge haben, schicken Sie uns doch eine Mail. weiter




Tänzer, Choreograf, Musiker und Performancekünstler: Simon Mayer zeigt Magie in menschlich-maschineller Besetzung. - © Niko Havranek

Interview

Die Seele der Dinge2

  • Simon Mayer, Shootingstar der Tanzszene, über Magie, heilsames Arbeiten und Wertschätzung.

Wien. Ob Schuhplatteln, Jodeln, Ballett oder zeitgenössischer Tanz, nackt oder bekleidet: Simon Mayers künstlerische Wurzeln reichen von ländlicher Volkskultur über das Wiener Staatsballett bis hin zu Anne Teresa De Keersmaeker, Wim Vandekeybus und Zita Swoon... weiter




Terror, Madness und Poems in Aktion.

Performance

Singen mit dem Rücken zur Wand

  • theatercombinat erfindet die Oper als Weltuntergangs-Posse neu.

Diese vier Allegorien haben einen raffinierten modischen Geschmack. Terror, trägt einen schwarzen Balken über dem Kopf, erzählt von der Tötung des russischen Botschafters in einer Galerie in Ankara im Jahr 2016. Madness, in Ganzkörper-Gelb und mit verwirrendem geometrischen Anhängsel... weiter




Jane

Society

berühmt & berüchtigt1

Alles hat ein Ende - auch die bequeme Einnahmequelle für nicht mehr so reisefreudige Rockstars. Elton John beschließt im Mai seine Dauershow in Las Vegas. 207 Auftritte hat er dort in sechs Jahren mit "The Million Dollar Piano" absolviert. Davor war er fünf Jahre mit "The Red Piano" in Vegas... weiter




Harvey Weinstein

"Nie wieder Harvey Weinstein"

Hollywood. Als Kate Winslet 2009 den Oscar für ihre Hauptrolle in der Weinstein-Produktion "Der Vorleser" entgegennahm, dankte sie zig Kollegen - nur der Name Harvey Weinstein kam nicht. "Das war völlig absichtlich", versicherte der Star am Wochenende der "Los Angeles Times"... weiter




- © domeniconardozza

Trafalgar Day

Rule, Britannia!

  • Am Samstag begehen Großbritannien und Australien den alljährlichen Trafalgar Day zum Gedenken an die Seeschlacht.

Andere Länder, andere Schiffe. Die "Juan Carlos I." zum Beispiel, das Flaggschiff der spanischen Marine, ist ein modernes Mehrzweckkriegsschiff, halb Landungsboot-, halb Flugzeugträger. Die "Brandenburg", ein Schiff der deutschen Kriegsmarine und ein Nato-Flaggschiff, ist eine moderne Fregatte... weiter




Der Fotograf Leonardo Selvaggio und wie er die Welt sieht. - © dhmd/Selvaggio

Ausstellung

Das Gesicht wird zum Barcode1

  • Unternehmen, Wissenschafter - sie alle wollen in unseren Gesichtern lesen. Was das für die Gesellschaft bedeutet.

Wien. Im Deutschen Hygiene-Museum in Dresden findet derzeit die Ausstellung "Das Gesicht. Eine Spurensuche" statt, die den kulturellen und technologischen Dimensionen des menschlichen Gesichts auf den Grund geht. Die Schau ist eine Tour d’Horizon durch die kulturgeschichtlichen Facetten des... weiter




Immer Perlen, immer Juwelen: Helena Rubinstein genoss ihren selbstgeschaffenen Reichtum. Auch im Labor. - © Archives H. Rubinstein

Ausstellung

Schönheitskönigin1

  • Das Jüdische Museum erzählt von Unternehmer-Pionierin und Kosmetikmillionärin Helena Rubinstein.

Von einer besonders "mutigen" Entscheidung berichteten Gesellschaftsgazetten am Dienstag: Die 79-jährige Jane Fonda ließ sich unretuschiert auf ein Magazin-Cover bannen! Potztausend. Was hätte wohl die Grande Dame der Kosmetik, Helena Rubinstein davon gehalten? Womöglich eher weniger... weiter




Melancholie und Dystopie: Jonsi Birgisson von Sigur Rós sorgt für Überwältigungsmomente. - © Pictdesk/Leanza

Popkritik

Auffi, obi - und eini4

  • Die isländische Ausnahmeband Sigur Rós begeisterte ihr Publikum im Wiener Gasometer.

Lange dauert es nicht, und man befindet sich selbst während eines Konzerts in einer Betonbunkerhalle wie dem Wiener Gasometer - geistig erheblich und körperlich auch ein klein wenig - anderswo. Nachdem Sigur Rós im Rahmen einer visuell auf schmucken Schauwert gepolten Bühnenshow am Montag mit einem... weiter




Anbetungswürdiges Abflusssieb von Richard Kaplenig. - © Copyright: Lukas Feichtner Galerie

Galerien

Size Zero in XXL - Sitzen geht nicht ohne Fleisch13

(cai) Size Zero in XXL "Zum Niederknien. Und seit ich sein Abflusssieb gsehn hab, ist er sowieso mein Held." Von wem schwärmt denn dieser weibliche Fan, dem ich zufällig in der Lukas Feichtner Galerie begegnet bin? Plumber Man? Einem Installateur, der mit wehendem Cape Haushalte in Not vor... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Forschungsförderung

Geistesblitze sollen wirken. Oder?

Wissenschaft und Innovation zählen zu Europas Stärken. Doch milliardenschwere Forschungsinvestitionen in China zwingen die EU, zu reagieren... weiter





Werbung





Filmkritik

Am Ende zählt die Freundschaft

Akkurate Darstellung: John McEnroe (Shia LaBeouf) und Björn Borg (Sverrir Gudnason) spielen das Match ihres Lebens. - © Filmladen Tennis als Therapie für die inneren Dämonen, das kann - wie bei vielen anderen Sportarten auch - als Ventil gut funktionieren... weiter




Happy End

Die bourgeoise Ego-Show

Was für eine Überraschung zum Lunch: Familie Laurent erblickt einige ungebetene Gäste. - © Filmladen Zum Auftakt ein hochformatiges Handyvideo von einem Hamster, der mit Tabletten vergiftet wird. Dann die Kranperspektive auf eine Baustelle in voller... weiter




Blade Runner 2049

Nur zweimal gegähnt

Konfliktgeladene Unterhaltung in der Retro-Disco: Ryan Gosling (l.) und Harrison Ford lauschen hier (Spoiler!) sogar Elvis Presley. - © Sony Irgendwann in diesem Film beginnt das nervöse Zucken im linken Arm. Man will ihn heben, um endlich auf die Uhr zu sehen, wie lange der stoisch ruhige... weiter





Durch den Abend begleitete der Moderator Stephen Colbert. "Was auch immer Sie für den Präsidenten empfinden, Sie können nicht leugnen, dass jede Sendung auf eine Weise von Donald Trump beeinflusst wurde", sagte er zur Eröffnung der Emmy-Verleihung und machte damit deutlich, dass der Rest des Abends ziemlich politisch zugehen werde. "Warum habt ihr Trump keinen Emmy gegeben?", fragte er das Publikum. "Wenn er einen gewonnen hätte, wäre er vielleicht nie in das Rennen um die Präsidentschaft gegangen." Trump war in der Vergangenheit mehrfach für seine TV-Show "Celebrity Apprentice" nominiert worden, hatte aber nie gewonnen und sich darüber häufig öffentlich beschwert.

Während einer Protestveranstaltung gegen Polizeigewalt vor dem Police Department von Baton Rouge, Louisiana, USA, am 9. Juli 2016, stellt sich die Aktivistin Ieshia Evans den vorrückenden Polizisten entgegen und streckt ihre Hände aus, bereit, sich verhaften zu lassen. Georgeund Amal Clooney gehörte die Aufmerksamkeit am Wochenende. Die gemeinsamenZwillinge blieben jedoch daheim bei der Nanny.

Matt Damon mit seiner Frau Luciana Barroso. "Downsizing", in dem Damon die Hauptrolle spielt, hat die 74. Festspiele von Venedig eröffnet. Der US-amerikanische Rapper Kendrick Lamar wurde sechsfach ausgezeichnet. Der wichtigste Preis: Sein Hit  "Humble" wurde zum Video des Jahres gewählt.

Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die Ära des geilen Mannes
  2. "Selbstfesselung der linken Parteien"
  3. Die Seele der Dinge
  4. Schönheitskönigin
  5. Zerbricht der Westen?
Meistkommentiert
  1. Das Hosentürl zum Ruhm
  2. Menasse gewinnt den Deutschen Buchpreis
  3. Je schwerer, desto leichter fällt es Barbara Hannigan
  4. Interkontinental
  5. zeichen?

Society

berühmt & berüchtigt

Jamie Was wir schon immer wussten, aber nicht zu sagen wagten: Jamie Foxx und Katie Holmes sind ein Paar. Gähn und Schulterzuck... weiter




Society

berühmt & berüchtigt

Rose Nun könnte der Sex-Skandal um Harvey Weinstein doch juristische Folgen haben. Die New Yorker Polizei hat eine Untersuchung wegen eines Vorfalls von... weiter




Society

berühmt & berüchtigt

Oliver Oliver Pocher trägt sein Herz nicht auf der Zunge - behauptet er. "Ehrlich gesagt haue ich wenig Privates raus. Wenn ich wollte... weiter






Werbung


Bildende Kunst

Johannes Deutsch

Geboren 1960 in Linz; studierte Grafik und Medienkunst (1975- 1980) an der Höheren Lehranstalt für Kunst und Design in Linz und am... weiter




Bildende Kunst

Tatjana Hardikov

Geboren 1977 in Zagreb/Kroatien; 2002-2004 Akademie der bildenden Künste Wien Prof. Franz Graf; 2004-2005 Erasmus-Stipendium Accademia di belle Arti... weiter




Fotografie

Heinz Grosskopf

Geboren 1949 in Innsbruck; Fotografenlehre für Werbung und Industrie; 1970-1979 Leitung der Fotodokumentation an der Universitätsklinik für... weiter





Werbung