• vom 06.03.2003, 00:00 Uhr

Film

Update: 07.04.2005, 16:50 Uhr

Kabarett im KZ




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





Das Filmcasino in Wien-Margareten zeigt heute (18 Uhr) die Dokumentation "Totentanz - Kabarett im KZ" von Wolfgang Schwiedrzik und Volker Kühn. Die österreichisch-deutsche Koproduktion (2002) ist eine geeignete Ergänzung zu dem ebenfalls heute startenden Programm des Filmarchivs im Wiener Metro-Kino (siehe Artikel nebenan). Der Film enthält Chansons, Conferencen, Texte und Lieder von Künstlern, die in die KZ der Nationalsozialisten deportiert und ermordet wurden. In der Doku sind u. a. zu sehen: Fritz Grünbaum, Max Ehrlich, Lisl Frank, Kurt Gerron, Dora Gerson, Hermann Leopoldi, Paul Morgan, Willy Rosen, Camilla Spira, Otto Wall-


burg u. v. a. i.

Wieder Cinedays im Filmmuseum

Für interessierte Schüler und Lehrer bietet das Filmmuseum in Wien ab 18. März eine Fortsetzung der Cinedays, einer vergangenen November von der EU initiierten regelrecht gestürmten Veranstaltung: mit neun spannenden Einführungen in das "Abenteuer Film".

Näheres: Tel. (01) 533 70 54 oder www.filmmuseum.at



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2003-03-06 00:00:00
Letzte Änderung am 2005-04-07 16:50:00


Filmkritik

Vor dem Tauwetter

Casey Affleck und Michelle Williams: Im Film spielen sie ein einstiges Paar, das einen gemeinsamen Schicksalsschlag zu bewältigen hat. - © Universal Er ist vielleicht der unsichtbarste Held der Filmgeschichte, wie er da den Schnee wegschaufelt, wie er defekte Klospülungen und Glühbirnenfassungen... weiter




Die Hölle

Özge rockt!

Violetta Schurawlow mit Tobias Moretti in "Die Hölle". - © Lunafilm Eine türkischstämmige Taxilenkerin namens Özge (Violetta Schurawlow), die in ihrer Freizeit Kickboxen geht und sich weder von ihrem Vater noch von der... weiter




La La Land

Schönheit ohne Ende

Emma Stone und Ryan Gosling im dekorativ angerichteten Tanz in den Hügeln von Los Angeles, stets haarscharf am Kitsch. - © Constantin Ein Film, der begeistert, weil er das gute, alte Hollywood und seine Musical-Tradition abfeiert. Zu viel ist hier gerade noch genug... weiter





Werbung



Kommentar

"Über tote Juden hüpfen"

"Menschen werden in dem Feld picknicken. Kinder werden in dem Feld fangen spielen. Es wird Mannequins geben, die hier posieren... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Ein Journalisten-Gefängnis"
  2. Unverstellt
  3. Falco-Musical begeisterte bei Premiere in Kempten
  4. Um das Stück betrogen
  5. Tenor Jonas Kaufmann begeisterte bei Comeback in Paris
Meistkommentiert
  1. D wie Dame, "Die" und Diva
  2. Prominente schließen sich Streeps Trump-Kritik an
  3. Helfer und Hetzer
  4. Heil dem Donald
  5. Maria Theresia im Profil

Ein Ausnahmeprojekt mit Ausnahmeproblemen: Die Elbphilharmonie, eine "gläserne Welle", die auf drei Seiten von Wasser umgeben ist. 

Billy Bob Thornton mit seinem Golden Globe für die Fernsehserie  "Goliath". Dirigent Gustavo Dudamel und die Wiener Philharmoniker am Sonntag beim Neujahrskonzert 2017.

Zu Gast bei der äthiopischen Nacht: Der Circus Debre Berhan aus Äthiopien. Der kanadische Sänger Leonard Cohen posiert auf einer Schienenschwelle, aufgenommen am 25.04.1976 anlässlich eines Konzertes in Frankfurt am Main.

Quiz



Werbung



Werbung