• vom 14.01.2013, 08:06 Uhr

Film

Update: 23.07.2015, 10:48 Uhr

Golden Globes

Die Golden Globes in Bildern





  • Sehenswert (5)





  • Es muss nicht immer schwarz sein
  • Ausgewählte Impressionen und Modehighlights des Gala-Abends.

Wien.(cra) Waltz musste nicht lange warten: Der Globe für die beste Nebenrolle, den er für seinen Kopfgeldjäger King Schultz in dem Western "Django Unchained" von Quentin Tarantino erhielt, war der erste Preis, der in der Nacht zum Montag Filmgala im Beverly Hilton Hotel vergeben wurde. Sehen Sie ausgewählte Bilder und Modehighlights des Abends.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2013-01-14 08:06:48
Letzte Änderung am 2015-07-23 10:48:40


Filmkritik

Der Weg in den Dschihad

Sonia (Noémie Merlant) möchte ihrer Familie einen Platz im Paradies sichern. Dafür plant sie einen Terroranschlag. - © Thimfilm Der Verführer packt das junge Mädchen da, wo es am verletzlichsten ist: an der Psyche und dem Ego. "Du bist etwas Besonderes", heißt es da... weiter




Filmkritik

Im Biopic-Fahrwasser

20170322marx - © agatfilms Eine Schar abgerissener Arbeiter, Frauen und Kinder, durchstreift einen Wald, um Brennholz zu sammeln. Kohle können sie sich nicht leisten... weiter




Asghar Farhadi

Absolute Verstörung

Szenen einer Entfremdung: Die Beziehung zwischen Emad und Rana droht an einem Gewaltverbrechen zu scheitern. - © Thimfilm Es ist ein Film voller dunkler Vorahnung, voller Metaphern, der einen gleich von Beginn an in eine seltsam unkomfortable Position zwingt: Man sieht... weiter





Werbung



Feuilleton

Mit Twitter gegen das Böse

Wie nennt man es, wenn sich ein Schreiber ein pikantes Detail aus einer Geschichte herauspickt und dann in die Tasten haut? Boulevard... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Sie haben gewählt und wissen nicht, wen sie gewählt haben"
  2. Ewig makellos
  3. Christine Kaufmann gestorben
  4. Kompetenz-Wirrwarr
  5. Amourös am Pausenhof
Meistkommentiert
  1. Ästhetik in der Todeszone
  2. in der straßenbahn
  3. Regen, Feuer und Blut
  4. Es ist kompliziert
  5. "Eigentlich kannst du nur versagen!"

Mary Wollstonecraft (1759 - 1797) gilt als die erste Feministin Englands. Das bekannteste Werk der Schriftstellerin, Übersetzerin und Philosophin, "A vindication of the rights of woman" ("Verteidigung der Rechte der Frau") tritt für eine Gleichberechtigung von Mann und Frau ein.

Barry Jenkins Film "Moonlight" gewann den Oscar für den besten Film. Zuvor wurde irrtümlich "La La Land" gekürt. Hugh Jackman winkt am Roten Teppich.

Jean-Honoré Fragonard, Das Mädchen mit dem Murmeltier, 1780er Jahre. Ein Ausnahmeprojekt mit Ausnahmeproblemen: Die Elbphilharmonie, eine "gläserne Welle", die auf drei Seiten von Wasser umgeben ist. 

Quiz



Werbung



Werbung