• vom 06.12.2012, 10:22 Uhr

Kunst

Update: 06.12.2012, 11:27 Uhr

Fotostrecke

In Bildern: Oscar Niemeyers Werke





  • Sehenswert (3)






Oscar Niemeyer ist tot. Der brasilianische Stararchitekt starb im Alter von 104 Jahren in seiner Geburtsstadt Rio de Janeiro. Niemeyer schuf zeit seines Lebens mehr als 600 Projekte in aller Welt, etwa 20 Projekte werden derzeit noch in mehreren Ländern umgesetzt. Sehen Sie eine kleine Auswahl seiner bekanntesten Werke (mit Klick auf das Bild auch großformatig).

Siehe auch: Brasilien hat ein Genie verloren

Werbung




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
Dokument erstellt am 2012-12-06 10:24:49
Letzte Änderung am 2012-12-06 11:27:30

Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Ein üppiger Abgesang
  2. Der belagerte Ariodante
  3. Auf Wunsch wie immer
  4. Die Welt ist verrückt - die Zeit ist krank
  5. Dylans Unvollendete vollendet
Meistkommentiert
  1. Der Verhasste
  2. Der beste Komödienkomponist
  3. Der belagerte Ariodante
  4. "Es gibt nichts Schlimmeres als Betulichkeit"

Werbung




Zeichnungen

Stefan Zsaitsits

"Stefan Zsaitsits als einen zeichnenden Kopfkünstler zu bezeichnen, ist nicht nur doppeldeutig, sondern auch beabsichtigt... weiter




Fotografie

Wolfgang Müllner

 - © Wolfgang Müllner "Die Serie Now here - No where von Wolfgang Müllner beschäftigt sich mit der Darstellung von vergangenen Wirklichkeiten und deren Veränderung aufgrund... weiter




Fotografie

Alexandra Grill

 - © Alexandra Grill Zwischen verdreckten Mauern in freundlichem Pastellgrün führt ein enger Gang ins Marwari Mondir Brothel - eines der gepflegteren... weiter





Wochenstart in Wien einmal anders: Die "Anti-Beatles", auch bekannt als The Rolling Stones, rockten das Ernst-Happel-Stadion.

Rob Zombie während eines Konzertes auf der "Blue Stage" im Rahmen des "Nova Rock 2014" Festivals im burgenländischen Nickelsdorf. Startnummer 1: Ukraine - Marija Jaremtschuk mit dem Song "Tick-Tock".

<span style="color: rgb(55, 61, 70); font-family: arial, helvetica, clean, sans-serif; font-size: 13px; font-style: normal; font-variant: normal; font-weight: normal; letter-spacing: normal; line-height: 18.200000762939453px; orphans: auto; text-align: left; text-indent: 0px; text-transform: none; white-space: normal; widows: auto; word-spacing: 0px; -webkit-text-stroke-width: 0px; background-color: rgb(255, 255, 255); display: inline !important; float: none;">Stanley Kubrick (1928–1999) gilt als einer der bekanntesten und wichtigsten Regisseure des 20. Jahrhunderts.</span> Auf dem Weg in den Krieg: Soldaten ziehen an die Front, Steyr 1914.


Werbung