• vom 04.04.2014, 13:45 Uhr

Kunst

Update: 06.04.2014, 16:17 Uhr

Karikaturmuseum Krems

Alles klar, Herr Kommissar?


Bernd Ertl, 2014 - © Copyright: Bernd Ertl, <a href="http://www.ausgezeichnet.com" target="_blank">www.ausgezeichnet.com</a>  Bernd Ertl, 2014 - © Copyright: Bernd Ertl, <a href="http://www.ausgezeichnet.com" target="_blank">www.ausgezeichnet.com</a>  Nick Knatterton: Ein Schloss fällt aus der Tür, Folge 1, 1954 - © Wilhelm Busch - Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst, 2014  Nick Knatterton (Autor: Manfred Schmidt, 1977) - © Copyright, Lappan Verlag GmbH, 2014  Autor: Helmut Zenker und Karl Berger, 1983/84 - © Copyright Der Drehbuchverlag Wien und Jan Zenker  Manfred Schmidt, Ausschnitt aus: Nick Knatterton. Alle aufregenden Abenteuer des berühmten Meisterdetektivs, 2007 - © Lappan Verlag GmbH, 2014  Ebenfalls im Karikaturmuseum Krems zu sehen: eine Ausstellung über Friedenstauben. Bild: Barbara Henniger, Ohne Titel, 1998  - © Copyright, Barbara Henniger, 2014  Erich Sokol, In Ungarn herrscht die Friedenstaube, um 1956 - © Copyright:     Erich Sokol Privatstiftung, Mödling 2014  IRONIMUS, Libanesischer Kalender, 1976 - © Bildrecht, Wien, 2014, Landessammlungen Niederösterreich, Foto: Christoph Fuchs  Oliver Schopf, Nahosttauben, 2000 - Landessammlungen Niederösterreich © Bildrecht, Wien, 2014   Klaus Stuttmann, Dauerregen in Nahost, 2013 - © Klaus Stuttmann, 2014, Landessammlungen Niederösterreich  Petar Pismestrovic, Zwischen zwei Fronten, 2010 - © Petar Pismestrovic, 2010 - Landessammlungen Niederösterreich  Zurück zu den Kommissaren: Die Fernsehsprecherin, aus: Kottan ermittelt, 2010 (Helmut Zenker und Reinhard Trinkler, 2010) - © Copyright:  Der Drehbuchverlag Wien und Jan Zenker, 2014  Polizist Schreyvohel aus: Kottan ermittelt (Helmut Zenker und Reinhard Trinkler, 2010) - © Copyright:  Der Drehbuchverlag Wien und Jan Zenker, 2014  Adolf Kottan aus: Kottan ermittelt (Helmut Zenker und Reinhard Trinkler, 2010) - © Copyright Der Drehbuchverlag Wien und Jan Zenker  Alfred Schrammel, aus: Kottan ermittelt (Autor: Helmut Zenker und Reinhard Trinkler, 2010) - © Copyright:  Der Drehbuchverlag Wien und Jan Zenker, 2014 



  • Sehenswert (1)





  • Nick Knatterton und andere Kommissare im Karikaturmuseum Krems.

Siehe auch: Kombiniere: Doppelter Boden! Das Karikaturmuseum Krems widmet sich in einem kleinen Blockbuster zwei einzigartigen Ermittlern. 

Nick Knatterton: Per Maulesel-K.O. zum Frieden: Über die Tücken von Pazifismus und der "humanen Gewaltanwendung".


Information:
Zeichnen für den Frieden. Die Friedenstaube in der Karikatur. Noch bis Jänner 2015 zu sehen. Der Ausstellungskatalog ist in der Bibliothek der Provinz erschienen, kostet 18 Euro und wurde von Gottfried Gusenbauer und Wolfgang Krug herausgegeben.

Alles klar Herr Kommissar? Knatterton, Kottan, Emil und andere Detektive. Noch bis 16.11.2014 zu sehen.

Link: www.karikaturmuseum.at




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2014-04-04 13:48:39
Letzte Änderung am 2014-04-06 16:17:43


Fotografie

Katja Snozzi

Die Bilder stammen aus dem Buch von Katja Snozzi "Jahrhundertmenschen", ein Bildband mit 100 Schwarzweißfotografien von Hundertjährigen und älteren Menschen, erschienen im Verlag Scheidegger & Spiess, Zürich. - © Katja Snozzi "Die von Katja Snozzi zum Ausdruck gebrachte Achtung vor den Menschen jeden Alters, gleich welcher Herkunft, zu jedem Zeitpunkt ihres Lebens... weiter




Portraitfotos

Carla Degenhardt

- © Carla Degenhardt Carla Degenhardt untersucht die Fundstücke eines Fotolabors, dessen Materialien das Phantasma von Kultur und ihren Merkmalen abbilden... weiter




Fotografie

Anja Hitzenberger

- © Anja Hitzenberger "Anja Hitzenberger führt dem Betrachter ihrer Fotoarbeiten ein zunächst eindringlich wirkendes und einfach zu lesendes Szenario vor: typische... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Berührungsneugier
  2. Ein Wienerlied auf die Politik
  3. Finales Album von Chuck Berry erscheint am 16. Juni
  4. "Eigentlich kannst du nur versagen!"
  5. Zimmer-Blues mit Happy Ending
Meistkommentiert
  1. Gefühlte Lebensfreude aus der Kraftkammer
  2. Die Mutterschaft - ein Tabu
  3. Mit Monteverdi in den Mainstream
  4. Ein Wienerlied auf die Politik


Mary Wollstonecraft (1759 - 1797) gilt als die erste Feministin Englands. Das bekannteste Werk der Schriftstellerin, Übersetzerin und Philosophin, "A vindication of the rights of woman" ("Verteidigung der Rechte der Frau") tritt für eine Gleichberechtigung von Mann und Frau ein.

Barry Jenkins Film "Moonlight" gewann den Oscar für den besten Film. Zuvor wurde irrtümlich "La La Land" gekürt. Hugh Jackman winkt am Roten Teppich.

Jean-Honoré Fragonard, Das Mädchen mit dem Murmeltier, 1780er Jahre. Ein Ausnahmeprojekt mit Ausnahmeproblemen: Die Elbphilharmonie, eine "gläserne Welle", die auf drei Seiten von Wasser umgeben ist. 

Werbung



Werbung