galerie


Seit 25 Jahren betreut Willy Puchner die Fotoseite des "extra". Für sein Engagement wurde er mit dem Preis "Kunstmediator 2011" geehrt. Willy Puchner ist nicht nur als Journalist, sondern auch als Künstler bekannt. Seine bevorzugten Medien sind Zeichnung und Fotografie. In zahlreichen Büchern hat er seinem Publikum eine Welt - seine Welt - abseits der üblichen Klischees oder geradewegs in heftiger Auseinandersetzung mit ihnen gezeigt. Zuletzt erschienen: Unterwegs, mein Schatz!


Bildende Kunst

Martina Tscherni

Geboren 1963 in Hall in Tirol; 1977-1981 Fachschule für angewandte Malerei und Kunst, Innsbruck; 1982 Fachschule für Bildhauerei und Metallgestaltung als Gastschülerin, Innsbruck; 1983 Meisterklasse für Tapisserie, Prof. M. Rader-Soulek, und Meisterklasse für Graphik, Prof. Ernst Caramelle, Hochschule für angewandte Kunst... weiter





Fotografie

Marielis Seyler

Geboren in Wels; 1958-61 Besuch und Abschluss der Graphischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt (Fotografie); 1961-63 Fotografin bei einer Werbefilmagentur in München; 1966-68 als freischaffende Fotografin tätig; 1968-70 Mal- und Zeichenunterricht im Studio Goebel in Wien; Gastschülerin bei Prof. Hausner, Akademie der Bildenden Künste... weiter




Bildende Kunst

Regina Hadraba1

Geboren 1964 in Waidhofen an der Thaya; 1990 Mitbegründung der Künstlerinnengruppe Vakuum ; 1992 Landesatelier im Künstlerhaus Salzburg; Anerkennungspreis beim Grafikwettbewerb "Pro Natura"; Ankaufspreis "Anlässlich Stefan Zweig"; 1994 Anerkennungspreis des Landes NÖ; 1995 Ankaufspreis beim Römerquelle Grafikwettbewerb; 1996 Innsbrucker... weiter




Fotografie

Isabel Belherdis

Geboren 1976 in Graz; 1995- 2005 Architekturstudium, Technische Universität Graz; 2001- 2002 Akademie für angewandte Photographie, Graz. 2006 Berufsschule für Fotografie, Graz; 2006-2007 Spéos - L´Ecole des photographes internationaux, Paris; 2009-2011 Postgraduales Masterstudium "Art & Economy", Universität für Angewandte Kunst Wien... weiter




Bildende Kunst

Ruth Brauner2

Geboren 1975 in Mödling; 1993 Entwicklungshilfeprojekt Kerala, Südindien; 1995-2001 Teilnahme an künstlerischen Sommerakademien, Slowakei und Ungarn; 1995 -1996 neunmonatige Reisetätigkeit, Nordamerika; 2002 Mexikoaufenthalt und einige Europareisen; 1997-2002 Studium der Malerei und Grafik an der Universität für angewandte Kunst, Wien... weiter




Bildende Kunst

Lena Knilli1

Geboren 1961 in Graz, Studium der Malerei an der Hochschule der Künste in Berlin sowie an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien bei Maria Lassnig; zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen; Auslandaufenthalte u.a. in der Schweiz, in Kuba, in den USA; nach vielen Jahren in Prag (1992 bis 2001) lebt und arbeitet sie heute... weiter




Bildende Kunst

Walter Moroder

Geboren 1963 in St. Ulrich in Gröden (Südtirol); 1977 bis 1980 Besuch der Staatlichen Kunstlehranstalt St. Ulrich in Gröden; 1983 Aufenthalt in den USA, 1983-88 Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Ladner; 1986 Studienreise nach London; 1986 Gründungsmitglied der Gruppe "Skulptur", St. Ulrich in Gröden; 1987 Studienreise nach Mexico und... weiter




- © Lois Lammerhuber

Fotografie

Lois Lammerhuber

Weich, mild, sinnlich, ein unendlich weiter Landschaftspark vor der ersten Heumahd, eine geometrische Augenweide im Winter und während der Blüte von 200.000 Mostbirnbäumen pure Magie. Evelyn Schlag und Lois Lammerhuber sind immer wieder ein und derselben Route von Güterwegen über 66 Kilometer gefolgt... weiter




Die Bilder stammen aus dem Buch von Katja Snozzi "Jahrhundertmenschen", ein Bildband mit 100 Schwarzweißfotografien von Hundertjährigen und älteren Menschen, erschienen im Verlag Scheidegger & Spiess, Zürich. - © Katja Snozzi

Fotografie

Katja Snozzi

"Die von Katja Snozzi zum Ausdruck gebrachte Achtung vor den Menschen jeden Alters, gleich welcher Herkunft, zu jedem Zeitpunkt ihres Lebens, ist eine ethische Haltung. Es ist ihre Würde, die sie vermitteln möchte. Über das auf die Porträtierten gerichtete Objektiv gibt sie ihnen die Möglichkeit zu bezeugen, wer sie sind... weiter




- © Carla Degenhardt

Portraitfotos

Carla Degenhardt4

Carla Degenhardt untersucht die Fundstücke eines Fotolabors, dessen Materialien das Phantasma von Kultur und ihren Merkmalen abbilden. Diese Trouvaillen unterzieht die Künstlerin einer Analyse und vermengt sie mit der Reflexion ihrer eigenen Zeit in Ägypten 2011 und 2012. Daraus entwickelt sich ein vielschichtiger Überarbeitungsprozess... weiter




zurück zu Nachrichten


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Gehwege werden zu Sackgassen
  2. Dorado der Gartenkunst
  3. Die Angst vor der Angst
  4. Deutsch-böhmische Mischkulanzen
  5. Die Lust am schnellen Aufstieg
Meistkommentiert
  1. "Technik soll uns dienen, nicht beherrschen"
  2. Die Angst vor der Angst
  3. Fachdiskurse über Schnuller

Werbung