Der Troll behauptete auch, dass Fidel Castro hinter Verschwörungstheorien zur Mondlandung stünde.

Wikipedia

Ein Wiki-Troll hockt im Kongress10

  • Enzyklopädie verhängt zehn Tage lange Sperre.

(ja) Nach mehreren unsachlichen Einträgen in Wikipedia, die vom Netzwerk des US-Kongresses vorgenommen wurden, sperrte die Online-Enzyklopädie die entsprechenden Computer für 10 Tage. Der Troll (Netzslang für einen Provokateur) änderte etwa den Eintrag eines Journalisten von American journalist zu Russian propagandist und behauptete... weiter





Noch glauben sie, es ist alles ein Spiel: Die Burg Kreuzenstein verwandelte sich in ein Fantasy-Reich für eine US-Reality-Show. - © ABC

Reality-TV

Nackt zum Date im Märchenwald

  • Der US-Sender ABC will dem anhaltenden Trend zum würdelosen Reality-TV mit der neuen Show "The Quest" gegensteuern.

In puncto gute Fernsehunterhaltung darf derzeit nicht geklagt werden. Noch nie gab es eine so große Auswahl an gelungenen TV-Serien: "Game of Thrones", "House of Cards" oder "True Detective" glänzen nicht nur mit schauspielerischen Leistungen, genialen Dialogen und einer interessanten Story, sondern sind einzigartig in ihrer Gesamtheit... weiter




Graz bietet die Stadthalle an - trotz einer Milliarde Euro an Schulden . - © apa/Erwin Scheriau

Europäischer Song Contest 2015

Der Song-Contest-Außenseiter8

  • Trotz etwaiger Rückflüsse wäre es für Graz kein Leichtes, die Kosten für den ESC zu stemmen.

Graz. Es ist 47 Jahren her, dass der Eurovision Song Contest (ESC) zum ersten und bisher auch letzten Mal in Österreich stattfand. Heuer brachte die klanggewordene Auferstehung der Conchita Wurst den Sieg und das Event erneut nach Österreich. Fix ist seit Mittwoch lediglich eines: Das Finale wird am 23. Mai 2015 stattfinden... weiter




Greift nach Time Warner: Medienzar Rupert Murdoch. - © ap/Reynolds

Murdoch

Ticket nach China

  • Murdochs Time-Warner-Deal könnte ihm im Medien-Zukunftsmarkt China den Weg ebnen.

New York/Peking. (Reuters/apa) Der Plan Rupert Murdochs, den US-Konzern Time Warner zu kaufen, könnte ihm eine Rutsche in den heftig umworbenen Medienzukunftsmarkt China legen. Der 83-jährige Medienmogul hatte in den vergangenen Wochen versucht, den Rivalen zu schlucken, zuletzt wurde bekannt, dass ein Angebot über 80 Millionen Dollar (58... weiter




Neuordnung im Hause Murdoch. BSkyB plant die Übernahme von Sky Deutschland und Sky Italia. - © APAweb / dpa, Tobias Hase

Pay-TV

BSkyB greift nach Sky Deutschland

  • Engere Verknüpfung der europäischen Pay-TV-Aktivitäten von Rupert Murdoch.

Unterföhring/Frankfurt. Der Medienzar Rupert Murdoch steht offenbar kurz vor einer engeren Verknüpfung seiner europäischen Pay-TV-Aktivitäten. Der britische Bezahlsender BSkyB könnte laut "Sunday Times" in den nächsten zwei Wochen eine Vereinbarung über eine Übernahme der Bezahlsender Sky Deutschland und Sky Italia treffen... weiter




Beim Tischtennis kann sogar der Wendler verlieren. Obwohl der Wendler das nicht so sieht. - © Pro7

Michael Wendler

Schlag den Wendler7

  • Keine Gnade für Michael Wendler: Der Schlagersänger duelliert sich in einer neuen Ausgabe von "Schlag den Star".

Irgendwie erinnert das öffentliche Leben des Michael Wendler an eine griechische Sage. Da gab es doch einst einen schönen Jüngling, der von seinem eigenen Abbild derart fasziniert war, dass er sich in sein Spiegelbild verliebte. Für den jungen Narziss nahm die Selbstverliebtheit kein gutes Ende, bei Schlagerstar Michael Wendler hingegen hat das... weiter




Die vierte Staffel der Kult-Serie ist derzeit auf Sky Atlantic HD (montags, 21 Uhr) zu sehen. Die fünfte Staffel wird 2015 wieder kurz nach US-Start exklusiv auf Sky Go zu sehen sein. - © Home Box Office/Sky

Medien

Eisenthron im Orangenhain2

  • In Andalusien werden Szenen für die fünfte Staffel von "Game of Thrones" gedreht - gute Nachrichten für eine Gegend mit Rekordarbeitslosigkeit.

Sevilla. Nach monatelangen Vermutungen und Gerüchten in der Presse ist es nun offiziell: Nach Marokko, Island, Malta und den USA verschlägt es die Filmcrew von "Game of Thrones" für die fünfte Staffel nach Spanien. Genauer gesagt sollen Palastszenen der Königsfamilie Martell im südspanischen Sevilla gedreht werden... weiter




Der Medienmogul Murdoch hat 80 Milliarden Dollar für Time Warner geboten. - © APAweb / AP, Diane Bondareff

Medien

Murdoch greift nach Time Warner

  • Medienzar bietet 80 Milliarden Dollar, CNN-Mutterkonzern lehnte Offert ab

New York. Der Medienmogul Rupert Murdoch will für rund 80 Mrd. Dollar (58,77 Mrd. Euro) Time Warner kaufen, den Eigentümer des Senders "CNN" und der "Warner Bros"-Filmstudios. Time Warner habe das Angebot aber abgelehnt, teilte Murdochs Konzern 21st Century Fox am Mittwoch in einer knappen Erklärung mit, ohne Details zum weiteren Vorgehen zu nennen... weiter




Krieg und Karikatur: Historische Quellen wie dieser US-Kriegs-Cartoon aus 1916, ein Ausstellungsstück der Wien-Bibliothek, werden neuerdings per Tweet versendet. Online finden sich wahre Schätze. - © WBR

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg in 140 Zeichen7

  • Auf der Social-Media-Plattform Twitter wird im Andenken an den Ersten Weltkrieg so mancher Archivschatz gehoben.

Twitter zählt wohl zu den merkwürdigsten Social-Media-Trends der letzten Jahre. Der Kurznachrichtendienst, bei dem registrierte Mitglieder die Möglichkeit haben, Gedanken und Informationen kurz und knapp in die Welt hinaus zu zwitschern, hat derzeit weltweit über 255 Millionen User und zählt neben Facebook und dem Foto-und-Video-Sharing-Dienst... weiter




Groß, aber doch zu klein? Die Innsbrucker Olympia-Halle. - © Olympiaworld

Song Contest

ORF-Dilemma mit Innsbruck29

  • Bis zu 10.000 Song-Contest-Tickets weniger?

Wien.Diese Woche erwartete man in der Olympia-Halle in Innsbruck voller Spannung Besuch aus Wien. Eine Delegation der Task Force "Song Contest" des ORF hatte sich angesagt, um vor Ort die Gegebenheiten auf Tauglichkeit für den Eurovision Song Contest zu prüfen. Der ORF muss nach seinem Sieg heuer im kommenden Mai den Bewerb austragen... weiter




William Shatner sprach als Captain James T. Kirk stets Klartext mit dem Computer. - © Bettmann/Corbis

Medien

"Computer!"

  • Einst Science Fiction, ist Spracherkennung heute verbreitet - allerdings scheitern die Systeme regelmäßig.

Wien. Wenn Captain Kirk auf seiner Reise durch die Tiefen des Weltraums (die nie ein Mensch zuvor gesehen hat) etwas wissen wollte, fragte er den Schiffscomputer. Und zwar verbal. Mit dem Wort "Computer!" wurde das Kommando eingeleitet. Und der Computer antwortete auch - charmant mit weiblicher Stimme... weiter




Die Wiener Stadthalle ist weiter im Rennen: Sie ist jedoch mit Plätzen am unteren Limit. - © apa/Hochmuth

Medien

Austragungsort für Song Contest bereitet Schwierigkeiten26

  • Eine Halle in Neu Marx könnte an Kosten, Sponsorenverbot und Zeitfaktor scheitern.

Wien. Wohin mit dem Song Contest? Diese Frage steht seit dem Gewinn des Wettbewerbs im Mai durch Conchita Wurst im Raum. Nun ist der Juli ins Land gezogen und einer Antwort ist man noch immer nicht näher gekommen. Bis Ende Juli will der ORF entscheiden - eine gemächliche Frist, bedenkt man, dass möglicherweise keine Halle existiert... weiter




zurück zu Kultur   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Ich bin keine Feministin, weil...."
  2. Lustkiller "Giovanni"
  3. Tanz den Suizid
  4. Aus für Opernmuseum
  5. Dr. Frankenstein des Pop
Meistkommentiert
  1. Was Arik Brauer schon wusste
  2. "Ich bin keine Feministin, weil...."
  3. Ein Fall für die Löwinger-Bühne
  4. Würdelos jung bleiben
  5. Fernsehstar Dietmar Schönherr ist tot

Werbung





Quiz


Ko Murobushi unterrichtet beim Impulstanz die japanische Tanzform Butoh.

Gert Voss als Lear, König von Britannien. Wochenstart in Wien einmal anders: Die "Anti-Beatles", auch bekannt als The Rolling Stones, rockten das Ernst-Happel-Stadion.

Rob Zombie während eines Konzertes auf der "Blue Stage" im Rahmen des "Nova Rock 2014" Festivals im burgenländischen Nickelsdorf. Startnummer 1: Ukraine - Marija Jaremtschuk mit dem Song "Tick-Tock".


Werbung