Bereits fünf Marvel-Comic-Verfilmungen wie "Jessica Jones" (Krysten Ritter) gab Netflix in Auftrag. - © Aronowitz/Netflix

Medien

Netflix und sein Geheimwissen9

  • Streamingdienste wissen über jede TV-Minute ihrer hundert Millionen Nutzer Bescheid.

Als Netflix 2007 in den Streaming-Markt einstieg, überraschte viele Beobachter nicht nur der Mut, in viele teure Eigenproduktionen zu investieren, sondern auch die thematische Breite des Angebots. Vom Politthriller über Science Fiction, Mystery, Drama ja sogar Koch-Dokumentationen deckte der Streamingdienst wirklich nahezu alle Genres ab... weiter





Polen

EU-Journalisten sind besorgt um Pressefreiheit in Europa1

  • Kommissions-Vize Timmermans: "So läuft das nicht in einer freien Gesellschaft".

Brüssel. Die Vereinigung der in Brüssel akkreditierten Auslandskorrespondenten (API-IPA) ist besorgt über die Bedrohung der Pressefreiheit in mehreren europäischen Ländern. In einer Mitteilung vom Mittwoch wandte sie sich vor allem gegen Versuche, Journalisten wegen kritischer Fragen einzuschüchtern... weiter




Viel und überall: Verkehrsüberwachung in Shanghai. - © Exclusivepix/Action Press/picturedesk

Überwachung

Zeugnisverteilung von Big Brother10

  • Gesichtserkennung im Verkehr und im Konsum: Das Reich der Mitte arbeitet an einem digitalen Reputationssystem.

Stellen Sie sich vor, Sie überfahren mit dem Fahrrad eine rote Ampel. Plötzlich poppt ihr Gesicht auf einer Riesenleinwand am Straßenrand auf, auf der zu lesen ist: "Verkehrssünder werden mit Gesichtserkennung aufgenommen." Was wie eine Dystopie aus Gary Shteyngarts Roman "Super Sad True Love Story" klingt, wo auf den Straßen Cholesterinspiegel... weiter




Die Homepage des öffentlich-rechtlichen Dänischen Rundfunks ist eine der beliebtesten Nachrichtenseiten der Dänen. - © Screenshot www.dr.dk

Dänemark

Die Dänen lesen trotz
Pay-Wall
6

  • 15 Prozent der Dänen sind bereit, für Nachrichten zu bezahlen.

Kopenhagen. Die Tageszeitungen in Dänemark haben beim Übergang ins digitale Zeitalter enorm Federn gelassen. Die Auflagen sinken, und die Online-Konkurrenz ist groß. Die Blattmacher setzen auf Qualität statt Schnelligkeit. Montagnachmittag: In der U-Bahn zwischen den Stationen Christianshavn und Nörreport in Kopenhagen stehen die Menschen dicht... weiter




Anthony Hopkins spielt in "Westworld" den Boss ohne Skrupel. - © hbo

Medien

Netflix holt bei Emmys auf

  • Nominierungen für TV-Preise stehen fest.

Los Angeles. Beim US-Fernsehpreis Emmy dominieren Superstars aus Hollywood die Liste der Nominierten: Unter anderem sind Nicole Kidman, Robert De Niro und Jane Fonda für den TV-Preis vorgeschlagen, aber auch Reese Witherspoon, Anthony Hopkins und Kevin Spacey können am 17. September auf einen Emmy hoffen... weiter




England, 1966: Schräge Rebellen (Philip Seymour Hoffman) gründen auf See einen Piratensender. - © arte

Medien

Abseits des Brexits1

  • Start des alljährlichen Arte-Sommerschwerpunkts - diesmal unter dem Motto "Summer of Fish ’n’ Chips".

Wie schon im Jahr zuvor ist es vor allem der Moderator, der dem Kultursender Arte die Aufmerksamkeit für seine "Summer of"-Reihe beschert. War es im letzten Sommer Musikgröße Iggy Pop, der überraschend professionell durch den "Summer of Scandals" führte, ist es in diesem Jahr niemand geringerer als John Lydon, besser bekannt als Johnny Rotten... weiter




Medien

TV-Highlights am Wochenende

"Klassik am Odeonsplatz 2017" (Sa., 20.15, 3sat). Der Perkussionist Martin Grubinger wird beim Konzert mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Manfred Honeck Auszüge aus zwei seiner "Paradekonzerte" von Tan Dun und Bruno Hartl spielen. Schon im Jahr 2013 sorgte Martin Grubinger durch mitreißende Musikalität und... weiter




Das "Krone"-Haus in der Muthgasse. - © picturedesk

Medien

"Krone" könnte Kündigung der Verträge ins Haus stehen10

  • Deutsche Mitgesellschafter können seit Monatsbeginn Gesellschafterverträge beenden.

Wien. Der "Kronen Zeitung" könnten grundlegende Veränderungen ins Haus stehen. Die Konstruktion der Zeitung, mit ihren beiden Hälfte-Eigentümern - der Familie Dichand einerseits und der Funke Mediengruppe (vormals "WAZ") - scheint nicht mehr in Stein gemeißelt zu sein. Denn seit Juli können Brancheninformationen zufolge die Gesellschaftsverträge... weiter




Make-Up-Tutorials gehören zu den absoluten YouTube-Dauerbrennern. - © Getty Images/Guido Mieth

Medien

YouTube-Channels pfeifen auf Gesellschaft4

  • Diskursrelevante Themen finden bei dem Top Channels nicht statt.

Wien. (bau) Dass man von einem gut gehenden YouTube-Kanal durchaus leben kann, ist keine ganz neue Erkenntnis. Allerdings gelingt dies nur den wenigsten, wie eine Studie der Rundfunkregulierung zu YouTube zeigt, die am Mittwoch veröffentlicht wurde: 44 der Top 100 unter den heimischen YouTube-Channels werfen ein existenzsicherndes monatliches... weiter




Ein Vorgeschmack auf die siebente Staffel: Die Drachen greifen in den Krieg ein. - © Sky

Medien

Shakespeares Erben13

  • "Game of Thrones", die teuerste und erfolgreichste TV-Serie der Welt, geht in die vorletzte Staffel: Thesen zum Erfolg.

"Valar morghulis" - jeder Mann muss sterben. So lautet ein weitverbreiteter, fast philosophisch anmutender Gruß in der Erfolgsserie "Game of Thrones". Und es könnte auch gut das ungeschriebene Motto der Serie sein, die am Wochenende in die lange ersehnte siebente Staffel geht. Alle Menschen müssen sterben... weiter




Lediglich einige englischsprachige Staatsmedien, die gezielt Chinas Stimme in der Welt verbreiten sollen, dürfen unterdessen über den Fall Liu Xiaobo berichten.  - © APAweb/AP, Kin Cheung

Medienzensur

Liu Xiaobo? Wer ist das?3

  • Im Inneren der Volksrepublik wurden alle Informationen zum Schicksal des todkranken Friedensnobelpreisträgers gekappt.

Peking. Wer Passanten im Pekinger Einkaufsviertel Sanlitun befragt, was für sie in diesen Tagen das wichtigste Thema in den Nachrichten ist, bekommt viele Antworten: "Das Wetter", platzt es aus einer 45-jährigen Frau heraus. "Hier in Peking die schreckliche Hitze. Und im Süden wird alles vom Regen überflutet... weiter




Beim Privatsender Puls 4 kommt es wenige Monate nach der Übernahme von ATV zu einer Änderung an der Spitze. Am 18. September tritt Stefanie Groiss-Horowitz (40) als neue Senderchefin an, bisher Ressortleiterin in der TV-Unterhaltung des ORF. - © APAweb/PULS 4/MONI FELLNER

Fernsehen

Groiss-Horowitz wird Puls-4-Senderchefin

  • Kampel nimmt nach rund zwei Jahren "Auszeit". Groiss kommt vom ORF.

Wien. Beim Privatsender Puls 4 kommt es wenige Monate nach der Übernahme von ATV zu einer Änderung an der Spitze. Senderchef Johannes Kampel geht Mitte September "auf eigenen Wunsch und einvernehmlich", teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Seine Nachfolgerin holt sich Puls 4 vom ORF: Am 18. September tritt Stefanie Groiss-Horowitz (40) an... weiter




zurück zu Kultur   |   RSS abonnieren


Comics

Neue Bilder von alten Missständen

Gastarbeiter in der DDR: Die "Madgermanes" aus Mosambik im Comic von Birgit Weihe. - © avant Die kolonialen Bildwelten wuchern in den Hinterköpfen der Europäer. Man wundere sich nicht über weit verbreitete stereotype Vorstellungen von... weiter




Comics

Ein Latino als Superheld

Stan Lee - © (Flyer) Eine größere Freude hätte Stan Lee den Besuchern aus Mittel- und Südamerika nicht machen können: Bei einem Termin auf dem Comic-Kongress in  La Conque... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Netflix und sein Geheimwissen
  2. Gebt endlich Ruhe!
  3. Ein Popstar namens Oper
  4. "Erotik der Intimität"
  5. Madonna stoppt Versteigerung persönlicher Gegenstände
Meistkommentiert
  1. Mythos Wald
  2. Schwarzmalerei
  3. Ein Schreckgespenst namens Kommunismus
  4. Charmeur im Notennebel
  5. Länger schwurbeln, goaschtig kreischen


Quiz


Am Montagabend feierte Michael Haneke mit "Happy End" zum siebenten Mal Weltpremiere im Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes.

Monica Bellucci war die Gastgeberin beim Auftakt des Festivals: Eine ehrenvolle Rolle, bei der man durch den Gala-Abend führt. Entsprechend chiczeigte sich die inzwischen 52-Jährige. Fesselndes am letzten Wochenende in Krems: "Durational Rope" von Quarto brachten Seile unter anderem zum Tanzen.

Blixa Bargeld und eines seiner Instrumente. Regisseur Wolfgang Murnberger (l.) mit Josef Hader ("Wilde Maus") und Schauspieler-Kollegin Pia Hierzegger.

Werbung