Im Rahmen des Ars Electronica Festivals, das heuer unter dem Motto "Post City - Lebensräume des 21. Jahrhunderts" stand, war der selbstfahrende Mercedes F 015 Luxury in Motion in Linz unterwegs. - © APAweb / Stadt Linz

Ars Electronica

Bits, Bytes und Bio in der Post City vereint1

  • Nachhaltigkeit und Ökologie sind als Themen in der Medienkunst endgültig angekommen.

Linz. Bits, Bytes und Bio sind beim Ars Electronica Festival "Post City" in Linz kein Widerspruch sondern ergänzen sich recht charmant. Am Samstag war Markttag im alten Postverteilzentrum und während es beim "Bauernmarkt der Zukunft" essbare Gustostückerln aus Oberösterreich gab, ging es beim Yami Ichi, dem Internet-Schwarzmarkt... weiter

  • Update vor 32 Min.




Fernsehen

Minister für besondere Aufgaben

  • Zum 100. Geburtstag widmet der BR der deutschen Politikerlegende Franz Josef Strauß einen Themenabend.

Gleichgültig war er den wenigsten. Franz Josef Strauß zählte als Vorsitzender der Christlich-Sozialen Union (CSU) zu jenen extrem stark polarisierenden Politikern, die man liebte. Oder eben hasste. Am morgigen Sonntag wäre er 100 Jahre alt geworden. Nicht nur ehemalige und aktuelle Parteimitglieder ehren ihren langjährigen Vorsitzenden dieser Tage... weiter




Abraham Attah gibt den Kindersoldaten Agu. - © Katharina Sartena

Netflix

Netflix macht jetzt großes Kino5

  • Hollywood-Studio mit Hang zu Speziellem.

Venedig. Er ist hart, brutal, direkt, ungestüm, glänzend gespielt und geschickt zu einem menschlichen Drama verdichtet, das seinesgleichen sucht. Zugleich aber ist er auch grell, laut, gefällig und konstruiert, spannend und mitreißend. Cary Fukunagas Wettbewerbsbeitrag "Beasts of No Nation", der in Venedig gerade seine Uraufführung erlebt hat... weiter




Praktische digitale Dienste am Tablet machen das Leben von Touristen leichter. - © corbis

Medien

Karten mit Gedächtnis

  • Apps, die auf digitalem Kartenmaterial basieren, gibt es mittlerweile viele - nicht alle Dienste sind unproblematisch.

Wien. Zuletzt machte "Here Maps" Schlagzeilen, weil sich die Autobauer, unter anderem BMW, den Nokia-Kartendienst schnappten. Sie wollten so verhindern, dass er in die Hände von Google oder Apple gelangt. Abseits strategischer Schachzüge im Automobilbereich gibt es noch die klassische Gratis-Karten-App von Here Maps... weiter




Ägypten

Presse ohne Freiheit

  • Ägyptens Feldzug gegen unabhängige Medien: Regierung will nur ihre eigenen Informationen veröffentlicht sehen.

Kairo. Der 28. Dezember 2013. Ahmed Gamal Siada wird den Tag niemals vergessen, an dem er nicht nach Hause kommen sollte. Der ägyptische Fotojournalist machte Aufnahmen einer Studenten-Demo in Kairo, als ihn ein Mann in Zivil ansprach. Siada wurde zu einem Polizeiwagen gebracht. Dann zur Wache. Später ins Gefängnis... weiter




Comedy-Stars machen Ernst: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf von "Circus HalliGalli". - © Pro7

Hasspostings

Neue Macht für neue Medien?10

  • Mund aufmachen! Dieser Devise folgen immer mehr Prominente aus dem Unterhaltungsbereich und versuchen damit ihren großen Einfluss gegen Hetze gegen Flüchtlinge geltend zu machen.

Damit hatte niemand mehr gerechnet: Nach wochenlanger Kritik daran, dass auf dem sozialen Netzwerk Facebook zwar nackte Brüste zensiert werden, menschenverachtende Äußerungen aber vielfach geliked werden dürfen, räumte die Deutschland-Abteilung von Facebook am Freitag Fehler im Umgang mit rassistischen Kommentaren ein... weiter




Service

TV-Highlights am Wochenende

Während des Zweiten Weltkriegs ist das Café Americain in Casablanca der Treffpunkt vieler Menschen aus ganz Europa, die nach Amerika flüchten wollen. Rick (Humphrey Bogart), der Besitzer des Cafés, trifft dort eines Tages auf Ilsa Lund (Ingrid Bergman), mit der er einst eine Affäre in Paris hatte. Sie reist gemeinsam mit dem tschechoslowakische... weiter




E-Book und traditionelles Buch: Schriftsteller haben heute zahlreiche Publizierungsmöglichkeiten. - © dpa

Buchmarkt

Bestseller kann jeder!8

  • Digitaldruck und E-Books machten Millionen Romane von Hobby-Literaten möglich. Auf der Strecke bleibt oft die Qualität.

Als Alois E. zu Weihnachten sein Erstlingswerk als Schriftsteller in Händen hielt, da war ihm der Glanz in den Augen anzusehen. Der Rentner hatte mit knapp 82 Jahren ein kleines Bändchen über seine Jugenderinnerungen in den letzten Kriegstagen herausgebracht; seine handschriftliche Vorlage hatte seine Enkelin transkribiert und bei "Books on Demand"... weiter




Pumuckl wird nur für die neue Buch-Ausgabe, die am 11. September erscheinen soll, schlank sein. Danach darf der Kobold wieder zunehmen. - © APAweb / Kosmos Verlag, Jan Sasse

Kinderbuch

Pumuckl bekommt sein Bäuchlein zurück1

  • Fan-Aufschrei zeigte Wirkung - Kobold erscheint nur in einer Buch-Ausgabe erschlankt.

München. Erst mit Wanst, dann schlanker und jetzt wieder back to the roots: Der legendäre Kobold Pumuckl soll künftig wieder in gewohntem Umfang auftreten. Dies kündigte die Tochter der Pumuckl-Erfinderin Ellis Kaut im "Münchner Merkur" (Mittwoch) an. "Pumuckl bekommt seinen Bauch zurück", sagte Uschi Bagnall dem Blatt... weiter




Das Internet zeigt uns, was uns ohnehin gefällt. - © Photo Division/Corbis

Internet

Maus wird Fernbedienung6

  • Früher war das Internet politisch motiviert, heute soll es uns einfach nur noch bespaßen.

Sechs Jahre lang saß der kanadisch-iranische Blogger und Aktivist Hossein Derakhshan im Gefängnis. Ein iranisches Gericht hatte ihn zu 19 Jahren Haft wegen "Kollaboration mit feindlichen Staaten" und der "Gründung unmoralischer Webseiten" verurteilt. Als der Blogger alias "Hoder" nach sechs Jahren aus dem Teheraner Evin-Gefängnis entlassen wurde... weiter




Wiens Bürgermeister Michael Häupl (r.) und FPÖ-Chef Heinz Christian Strache könnten heuer in einem TV-Spitzenduell aufeinandertreffen. - © APAweb / APA, Roland Schlager

Wien-Wahl 2015

ORF und Puls 4 bringen gemeinsame "Elefantenrunde"4

  • ORF erwägt zusätzlich TV-Spitzenduell zwischen Häupl und Strache.

Wien. Der ORF und der Privatsender Puls 4 haben sich nach APA-Informationen auf eine gemeinsame "Elefantenrunde" zur Wiener Landtagswahl geeinigt. Hintergrund: Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) zeigt sich im Vorfeld der Wien-Wahl am 11. Oktober nur zu einer Fernsehkonfrontation bereit. Der Landeshauptmann wünschte deshalb eine Kooperation der... weiter




Erfolgreich: "Café Puls" hat einen Marktanteil von 25 Prozent. - © puls4

Café Puls

"Café Puls" ist zehn Jahre wach1

  • Jubiläum: Österreichs erstes Frühstücks-Magazin.

Frühstücksfernsehen zu machen ist nicht einfach. Abgesehen davon, dass von den Verantwortlichen täglich eine drei- bis vierstündige Live-Sendung produziert werden muss, zählt vor allem die richtige Mischung zu dieser sensiblen Tageszeit. Eine gewisse Balance, die es zwar einerseits erlaubt, den schaftrunkenen Zuseher mit allen wichtigen Nachrichten... weiter




zurück zu Kultur   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Theater macht gesund"
  2. Österreich schickt "Ich seh ich seh" ins Oscar-Rennen
  3. Eine Frage der Aura
  4. Haydntage verlieren Haydnsaal
  5. Und es ward Rauch
Meistkommentiert
  1. Neue Dramen in der Disco
  2. mauerbau
  3. ORF und Puls 4 bringen gemeinsame "Elefantenrunde"
  4. Maschinist des Totalitären
  5. Mit Schönberg per Du

Werbung




Ausstellung

Comics im Fuchspelz

Originales "Fix & Foxi"-Artwork. - © Bank Austria Kunstforum Wien. Es kommt nicht oft vor, dass Comics in die heiligen Hallen der Hochkultur vorgelassen werden. Zwar sind die Zeichnungen dem "Schmuddelimage" der... weiter




Comics

Dein Kryptonit tötet mich!

Das Comics-Geschäft  von Erwin Hutterer , eine Institution im dritten Wiener Gemeindebezirk. - © Robert Newald Wien. Erwin Hutterer umgibt die Aura eines Menschen, der schon viel zu lange im Geschäft ist, um sich von Modeerscheinungen aus der Ruhe bringen zu... weiter






Quiz


Er ist da und das nicht alleine: Johnny Depp kam nach Venedig um seinen neuen Film "Blakc Mass" zu promoten. An seiner Seite Dakota Johnson aus "Fifty Shades of Grey".

Die "Wiener Zeitung" bat Musicalstar Rob Fowler zum Interview. Lohner 1987 als der Teufel in dem Theaterstück "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal bei den Salzburger Festspielen.

Mans Zelmerlöw  aus Schweden, der Gewinner. Blick durch die Palme auf den Hafen von Cannes zum 68. Filmfestival.

Werbung


Werbung