Mystery und Hysterie, Eulen und Beulen: Laura Palmer ist tot. "Twin Peaks" aber erwacht zu neuem Leben. - © Showtime/Sky

Twin Peaks

Neues aus der schwarzen Hütte14

  • "It is happening again!" Nach 26-jähriger Wartezeit kehrt die US-Serie "Twin Peaks" am Sonntag mit einer dritten Staffel zurück.

Wenn man gerade in den Genuss der Serie "Twin Peaks" aus dem Jahre Schnee auf immerhin zehn DVDs gekommen ist, das Gesehene nun in einem Kaffeehaus bei Tageslicht, also nicht während der REM-Phase im Unterbewussten, zu verarbeiten versucht und man dann plötzlich Bob, den wahnsinnigen Irren, den Triebtäter und Schlächter, den bösen Geist... weiter





zurück zu Kultur   |   RSS abonnieren


Graphic Novel

Anne Frank und die Generation iPhone

Eine Figur, so stark, dass man Angst hat: Fast hätten sich die Zeichner nicht zugetraut, Anne Frank gerecht zu werden. - © S. Fischer Verlag "Natürlich nicht!" David Polonskys Ablehnung war deutlich und instinktiv, als Ari Folman ihm vor vier Jahren von der Anfrage des Anne-Frank-Fonds aus... weiter




Comicland Frankreich

Bild, Text und Spiegel

Otto, der Held des gleichnamigen Comics von Arc-Antoine-Mathieu, findet in seinem Elternhaus eine Truhe, in deren dunklen Abgründen er beinahe verloren geht . . . - © Reprodukt Frankreich gehört mit Belgien zu den europäischen Ländern mit der wohl stärksten Comictradition, für die das renommierte internationale Festival in... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Puls-4-Reporter bei FPÖ-Wahlfeier geschlagen
  2. Abgesang an das US-Mantra
  3. Mit Ignoranz für das Feine
  4. Heroischer Beethoven gleich viermal
  5. Zerbricht der Westen?
Meistkommentiert
  1. Das Hosentürl zum Ruhm
  2. Ein Ohrenstüber für die Radiohörer
  3. Menasse gewinnt den Deutschen Buchpreis
  4. zeichen?
  5. Unerfahrene Französin muss Unesco-Spaltung kitten


Quiz


Durch den Abend begleitete der Moderator Stephen Colbert. "Was auch immer Sie für den Präsidenten empfinden, Sie können nicht leugnen, dass jede Sendung auf eine Weise von Donald Trump beeinflusst wurde", sagte er zur Eröffnung der Emmy-Verleihung und machte damit deutlich, dass der Rest des Abends ziemlich politisch zugehen werde. "Warum habt ihr Trump keinen Emmy gegeben?", fragte er das Publikum. "Wenn er einen gewonnen hätte, wäre er vielleicht nie in das Rennen um die Präsidentschaft gegangen." Trump war in der Vergangenheit mehrfach für seine TV-Show "Celebrity Apprentice" nominiert worden, hatte aber nie gewonnen und sich darüber häufig öffentlich beschwert.

Während einer Protestveranstaltung gegen Polizeigewalt vor dem Police Department von Baton Rouge, Louisiana, USA, am 9. Juli 2016, stellt sich die Aktivistin Ieshia Evans den vorrückenden Polizisten entgegen und streckt ihre Hände aus, bereit, sich verhaften zu lassen. Georgeund Amal Clooney gehörte die Aufmerksamkeit am Wochenende. Die gemeinsamenZwillinge blieben jedoch daheim bei der Nanny.

Matt Damon mit seiner Frau Luciana Barroso. "Downsizing", in dem Damon die Hauptrolle spielt, hat die 74. Festspiele von Venedig eröffnet. Der US-amerikanische Rapper Kendrick Lamar wurde sechsfach ausgezeichnet. Der wichtigste Preis: Sein Hit  "Humble" wurde zum Video des Jahres gewählt.

Werbung



Werbung