Sean "Diddy"

Society

berühmt & berüchtigt

Er führt die "Forbes"-Liste der weltweit bestverdienenden Musiker an: US-Rapper Sean "Diddy" Combs verdiente von Juni 2016 bis Juni 2017 rund 130 Millionen US-Dollar (rund 110 Millionen Euro). Schwarze Künstler nehmen dabei gleich die ersten vier Plätze ein: Auf Combs folgen Beyonce mit 105 Millionen Dollar und die kanadischen Rapper Drake und The... weiter




Nicolas

Society

berühmt & berüchtigt

Die Ehefrau des früheren französischen Staatschefs Nicolas Sarkozy, Carla Bruni, hat sich kritisch zur Sexismusdebatte geäußert. Sie halte wenig von den aktuellen "Denunziationen", sagte die 49-jährige Sängerin der Wochenzeitung "Die Zeit". "Ich glaube, wenn man solche Leute anzeigt, ändert sich nichts - es wird sie immer geben... weiter




- © Adobe Stock

Interview

"Die mögen Frauen auf ihre Weise"25

  • Der deutsche Psychologe Rolf Pohl über problematische Denkmuster mancher Männer und einen neuen alten Sexismus.

Die #metoo-Debatte bringt nicht nur umstrittene Alphamänner zu Fall: Sie treibt auch seltsame Blüten in Talkshows, die oft am Kern der Sache vorbeiführen. Der deutsche Sozialpsychologe Rolf Pohl klärt über Denkfehler in der Sexismus-Debatte auf - und woran bisher noch jeder Diskurs gescheitert ist. "Wiener Zeitung":Überrascht es Sie... weiter




Zionismus und Kommunismus vereinen sich in der Fahne des österreichischen Teils der Poale-Zion-Bewegung. - © Yad Tabenkin/Sebastian Gansigler

Ausstellungskritik

Verlorenes Paradies

  • Das Jüdische Museum zeigt eine umfangreiche Ausstellung zum Thema Judentum und Kommunismus.

Diese Ausstellung ist in jeder Hinsicht zu: zu groß auf zu kleinem Raum, zu detailfreudig, zu pauschal, zu unübersichtlich, zu kulinarisch, zu verkopft. Es ist eine Ausstellung, für die man sich einen halben Tag Zeit nehmen sollte, mindestens, die man, im Idealfall, mehrmals besucht, und zwar am besten nach der Lektüre des hervorragenden... weiter




Meghan

Society

berühmt & berüchtigt

Während sich die deutsche Klatschpresse betont kuschelig auf die Hochzeit vonMeghan Markle und Prinz Harryeinstimmt ("Welche Aufgabe übernimmt Neffe Klein-George?"), weiß der amerikanische Boulevard Martialisches zu berichten: Markle erhalte nach der Ehelichung eine Geiselschulung. Die Schauspielerin werde vom Militär darauf gedrillt... weiter




Der gebürtige Linzer Cesar Sampson vertritt Österreich beim 63. Eurovision Song Contest in Lissabon. - © APAweb/ORF, Mahir Jahmal

Eurovision Song Contest

Cesar Sampson vertritt Österreich beim Song Contest

  • Der ORF schickt den gebürtigen Linzer zum ESC 2018 nach Lissabon.

Lissabon/Wien. Der gebürtige Linzer Cesar Sampson wird Österreich beim 63. Eurovision Song Contest (ESC) vertreten, der zwischen 8. und 12. Mai 2018 in Portugals Hauptstadt Lissabon über die Bühne geht. Der Sänger, Produzent und Texter wurde von einem Team aus Musikexperten zum heimischen Vertreter gekürt... weiter




James Levine wird beschuldigt, mehrere Jugendliche missbraucht zu haben. - © ap/Michael Dwyer

James Levine

Missbrauchsvorwurf gegen Levine4

  • Die Metropolitan Opera beendet ihre Zusammenarbeit mit dem Stardirigenten.

New York/Wien. (eb) Die Metropolitan Opera (Met) in New York beendet ihre Zusammenarbeit mit James Levine, da der US-amerikanische Stardirigent laut Zeitungsmeldungen über Jahre hinweg einen Jugendlichen sexuell missbraucht haben soll. "Angesichts dieser Berichte hat sich die Met entschieden, jetzt zu handeln"... weiter




Angelina

Society

berühmt & berüchtigt

Weihnachten naht, das Fest der Liebe, das Fest des Friedens, das Fest so manchen Familienstreits. Just solch einer scheint aber abgewendet. Angelina Jolie und Brad Pitt, Hollywoods berühmtestes Katze-und-Hund-Paar, dürften vorerst einmal ihre Scheidung auf Eis legen. Nein, die Rosa-Wölkchen-Seher müssen enttäuscht werden, leider... weiter




Kanye

Society

berühmt & berüchtigt

Die US-Musiker Kanye West und Jay-Zrauchen offenbar die Friedenspfeife. Jay-Z habe erst kürzlich mit dem rappenden Ehemann von Kim Kardashian gesprochen und diesen dabei als seinen "Bruder" bezeichnet, gab der Erstgenannte in einem Interview mit der "New York Times" zu Protokoll. Eine Art Konkurrenzkampf hätte zwischen den beiden geschwelt... weiter




Jennifer

Society

berühmt & berüchtigt

Leutselig ist Jennifer Lawrenceoffenbar nicht. Im Vorjahr hat sie schon erklärt, auf zudringliche Fans "unhöflich" zu reagieren. Jetzt legte die Schauspielerin noch einmal nach: In der Öffentlichkeit benehme sie sich sogar "unglaublich unhöflich". Das sei für sie auch "der einzige Weg, um mich zu verteidigen"... weiter




Auguste Rodins "Denker" scheint Grundfragen des Menschseins nachzugrübeln: Woher kommt die Entwicklung des Menschen? Woher seine Kultur? - © afp/Bertrand Guay

Sachbuchkritik

Woher kommt der Mensch?6

  • John Hands und Antonio Damasio entwerfen in zwei Büchern neue Naturgeschichten des Menschen.

Was macht den Mensch zum Menschen? Warum sind wir hier? Diese Fragen haben die Menschen seit mindestens 25.000 Jahren in ihren Bann gezogen. Zwei brandneue Bücher geben darüber auf Basis der letzten Erkenntnisse der Naturwissenschaft Auskunft. Der britische Chemiker John Hands fokussiert sich auf die Frage: "Wozu das Ganze... weiter




Sachbuchkritik

Alban Berg kauft sich ein Auto1

Alles eine Frage des Interesses. Zum Beispiel dieses Buch "Alban Berg und der Blaue Vogel": Fans von Autos mit Geschichte kommen auf ihre Rechnung. Alban Berg, Komponist von "Wozzeck", "Lulu" und ein paar anderer Atonalitäten und Zwölftönigkeiten, hat sich eine Luxuslimousine leisten können. Mutter hatte halt reich geerbt... weiter




zurück zu Nachrichten


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Ozeanische Gefühle
  2. Heeresgeschichtliches Museum bietet virtuelle Tour
  3. Nothung, neidliches Brotmesser
  4. Moonwalk in die Ewigkeit
  5. Das Auge und Ohr Burundis
Meistkommentiert
  1. Karajan und kein Ende
  2. Die Zukunft gehört den Singles
  3. Sophie Rois ärgert sich über "Peniszulage"
  4. Die Kamera als Schutz
  5. "Ohne Polen kollabiert London"

Werbung




Werbung