• vom 02.12.2010, 19:52 Uhr

Kultur

Update: 03.05.2012, 23:57 Uhr

SMS

Wie viele SMS sind ein Roman?




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online (ja)

  • Die Literatur hat sich stets flexibel an die Medien ihrer Zeit angepasst. Sie manifestierte sich als Ode zur Lyra ebenso wie als Hörspiel im Radio. Nun gibt es den ersten Roman, der in der Form von Short Messages verschickt wird.

Auf dem Handy kann man den Roman in SMS-Fortsetzungen lesen.

Auf dem Handy kann man den Roman in SMS-Fortsetzungen lesen. Auf dem Handy kann man den Roman in SMS-Fortsetzungen lesen.

Der Wiener Schriftsteller Manfred Chobot hat das Werk für den Limbus Verlag verfasst, und die Plattform sms.at bietet ihn nun an. Als erfahrener Autor für unterschiedliche Medien wie Printprodukte, Radio und Fernsehen sieht er sein aktuelles Werk als Experiment.


Wie der Leser bereits bei den ersten Nachrichten merkt, handelt es sich dabei um eine durchaus pikante Liebesgeschichte, in der der Witz nicht zu kurz kommt:

Mein Busen gefällt mir, mit meinem Untergestell bin ich weniger zufrieden. Aber mein Busen ist perfekt.

Dazu kann ich mich nicht äußern, nähere Erkenntnisse fehlen mir. Untergestell betreffend, glaube ich dir nicht so recht. Busen-Urteil dürfte zutreffen.

Freilich besteht die Geschichte aus etwa 700 SMS, und da schlägt der Erzähler einige Haken, ehe alles geklärt und auch wieder nicht geklärt ist...

Erwerben kann man das Werk für 9,90 Euro, wobei man die ersten 100 SMS aufs Handy erhält und anschließend den Rest des Buches als Download bekommt.

Link

SMS-Roman: Der Bart ist ab

+++ Manfred Chobot




Schlagwörter

SMS, Manfred Chobot

Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2010-12-02 19:52:00
Letzte Änderung am 2012-05-03 23:57:02


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Nur das "Hearst" ist manchmal traurig
  2. Die Vagina gibt die Richtung vor
  3. Von der Impotenz der Männlichkeit
  4. Kommt Alter, kommt Wut
  5. Auf Nummer sicher
Meistkommentiert
  1. Sex mit Unterwäsche
  2. Föderl-Schmid nimmt den Hut
  3. Kanadas Klangmagier
  4. 7 Wörter
  5. Ein polternder Weckruf für Europa

Werbung




Werbung



Werbung