• vom 19.04.2017, 15:37 Uhr

Kultur

Update: 19.04.2017, 15:40 Uhr

Wintereinbruch

"Electric Spring" im Wiener MQ cancelt Hof-Bühnen




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA

  • Festival-Konzerte am Donnerstag und Freitag finden ausschließlich in der Halle E statt.

Fans des "Electric Spring"-Festivals müssen heuer auf die Konzerte im Freien verzichten, der Wintereinbruch ist schuld daran.

Fans des "Electric Spring"-Festivals müssen heuer auf die Konzerte im Freien verzichten, der Wintereinbruch ist schuld daran.© MuseumsQuartier Wien Fans des "Electric Spring"-Festivals müssen heuer auf die Konzerte im Freien verzichten, der Wintereinbruch ist schuld daran.© MuseumsQuartier Wien

Wien. Der Winter macht dem Wiener Musikevent "Electric Spring" im Museumsquartier einen Strich durch die Rechnung. Das zweitägige Festival für elektronische Klänge läutet am Donnerstag und Freitag doch nicht die Outdoor-Saison ein. Auf Bühnen im Hof wird angesichts der aktuellen Wetterprognosen nämlich verzichtet, sämtliche Konzerte finden in der Halle E statt, wie das MQ am Mittwoch mitteilte.

Ursprünglich war geplant, dass die Darbietungen alternierend in der Halle und im Freien angesetzt werden. Im Line-up des Festivals sind unter anderem Mr. Dero & Klumzy Tung, Gerard, Lulu Schmidt, Mavi Phoenix oder Clara Moto zu finden. Das von der Stadt finanzierte Festival wird in seinem dritten Jahr vom DJ-/VJ-Kollektiv ETEPETETE kuratiert. Der Eintritt ist frei.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-04-19 15:38:01
Letzte nderung am 2017-04-19 15:40:25



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Ozeanische Gefühle
  2. Heeresgeschichtliches Museum bietet virtuelle Tour
  3. Nothung, neidliches Brotmesser
  4. Moonwalk in die Ewigkeit
  5. Das Auge und Ohr Burundis
Meistkommentiert
  1. Karajan und kein Ende
  2. Die Zukunft gehört den Singles
  3. Sophie Rois ärgert sich über "Peniszulage"
  4. Die Kamera als Schutz
  5. "Ohne Polen kollabiert London"

Werbung




Werbung



Werbung