• vom 18.09.2017, 15:00 Uhr

Kultur


Society

berühmt & berüchtigt




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Anna-Maria

    Anna-Maria

    "Bier her, Bier her, oder i foe um", sang der Münchner Jodlkönig Franzl Lang. Anna-Maria Zimmermann dürfte sich etwas Ähnliches gedacht haben, küsste ein Bierglas und postete das Foto auf Facebook mit dem Kommentar: "Hofbräuhaus München!!!!! Da muss man ein Bier trinken." Rausch hat sie zwar keinen davon, dafür einen Shitstorm. Denn die deutsche Schlagersängerin ist hochschwanger. Das Bier war zwar alkoholfrei, aber etwas Rest-alk ist auch da drin. Außerdem: Ganz falsches Signal, meinen die Kommentatoren.

    Apropos Bier: Wiesn is’ in Minga, Pardon: München. "Fack ju Göhte"-Star Elyas M’Barek ist Maß in der Hand dabei - und musste mitansehen, dass seine Ex Julia das Schleiferl auf dem Dirndl rechts trägt, also vergeben ist. Hoffentlich ist ihm das Bier nicht sauer geworden. Bei knapp 11 Euro die Maß wär’ das echt schad’.


    Helene Fischer plaudert wieder offen wie nie zuvor über ihre Beziehung mit Florian Silbereisen. Florian gäbe ihr "einfach Sicherheit und Liebe und Wärme", und "ohne die würde es auch gar nicht gehen", sagt die deutsche Schlagerzarin. Einen Fan rühren solche Worte dermaßen, dass er schier atemlos die Nacht durchwacht.

    Fotos:dpa/afp/Schlick/Vogt/Zimmermann




    Schlagwörter

    Society

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2017-09-18 16:36:13



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Die Ära des geilen Mannes
    2. "Selbstfesselung der linken Parteien"
    3. Die Seele der Dinge
    4. Schönheitskönigin
    5. Krieg im Büro, Frust zu Hause
    Meistkommentiert
    1. Das Hosentürl zum Ruhm
    2. Menasse gewinnt den Deutschen Buchpreis
    3. Ausgespielt?
    4. Tumulte bei Höcke-Auftritt
    5. Eine unbemerkte Künstlerfreundschaft

    Werbung




    Werbung



    Werbung