• vom 02.10.2017, 16:30 Uhr

Kultur


berühmt und berüchtigt

berühmt & berüchtigt




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Marilyn

    Marilyn

    Zwei riesige Pistolen - Bühnenelemente seiner neuen Show - stürzten am Samstag auf US-Gruselrocker Marilyn Manson, 48, hernieder und verletzten den Sänger so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Jetzt hat Manson neun Konzerte abgesagt und will sich daheim in Los Angeles von dem Unfall erholen. Das Konzert zu seinem neuen Album "Heaven Upside Down", das am 20. November im Wiener Gasometer stattfinden soll, ist vorerst nicht gefährdet.

    Einen ebenfalls schlimmen Unfall hatte Sänger Peter Kraus, 78, während der ARD-Show "Spiel für dein Land" am Samstag Abend. Er hat sich dort die rechte Schulter gebrochen und muss operiert werden. "Ich habe mir in meinem Leben nie etwas gebrochen, dafür musste ich erst 78 werden", sagte Kraus der "Bild". Kraus hatte bei der Liveshow herabfallende Sterne auffangen müssen und erledigte die Aufgabe mit viel Körpereinsatz. Zwei Sterne fing er, beim vierten Stern fiel er unglücklich auf die Schulter. Vier Monate soll der Heilungsprozess dauern.


    Schauspieler James Franco, 39, könnte langsam sesshaft werden. Beim Filmfestival von San Sebastian, wo der Star gerade mit dem Hauptpreis für seinen Film"The Disaster Artist" ausgezeichnet wurde, tauchte er in Begleitung von PR-Lady Isabel Pakzad auf, die seine neue Freundin sein soll. Dabei litt Franco lange an Bindungsängsten. "Meine Familie, das sind meine Filme", sagte er häufig. Das hat sich nun offenbar geändert.

    Seit Boris Becker, 49, insolvent ist, springen immer mehr Geschäftspartner ab: Zuletzt die Firma Maserati, die Becker einen Sportwagen lieh, damit er im Gegenzug auf Events der Firma auftauchte. Doch weil Becker inzwischen 10.000 Euro an Strafzetteln gesammelt hat, beendete Maserati die Kooperation und ließ den Wagen abholen. Fotos:afp, dpa




    Schlagwörter

    berühmt und berüchtigt

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2017-10-02 16:36:05



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Die Klasse der Nutzlosen
    2. In eigener Sache
    3. Alle Augen auf Larissa
    4. Die Ära des geilen Mannes
    5. Unausgeschöpfte Tragik
    Meistkommentiert
    1. Das Hosentürl zum Ruhm
    2. Die Ära des geilen Mannes
    3. "Das ist es, wofür ich stehe"
    4. Schönheitskönigin
    5. Die Überwindung des Marianengrabens

    Werbung




    Werbung



    Werbung