• vom 14.11.2017, 09:55 Uhr

Kultur

Update: 14.11.2017, 10:32 Uhr

"Reputation"

Rekordstart für neues Taylor Swift-Album




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA, dpa

  • "Reputation" verkaufte sich innerhalb von drei Tagen 925.000 mal.

Die Verkaufszahlen von Taylor Swifts neuem Album "Reputation" haben abgehoben. - © APAweb/AP, John Salangsang/Invision

Die Verkaufszahlen von Taylor Swifts neuem Album "Reputation" haben abgehoben. © APAweb/AP, John Salangsang/Invision

Los Angeles. Popsängerin Taylor Swift (27) hat mit ihrem neuen Album "Reputation" in den USA einen starken Start hingelegt. Innerhalb von drei Tagen sei das Album bereits 925.000 mal verkauft worden, berichtete "Billboard.com" unter Berufung auf das Marktforschungsunternehmen Nielsen Music am Montag. Damit seien mehr Exemplare in der ersten Woche weggegangen als von jedem anderen Album in diesem Jahr.

Dem Bericht zufolge könnte "Reputation" Swift sogar die beste Verkaufswoche ihrer Karriere bescheren. Die Sängerin hat das Album bisher noch nicht in Streaming-Plattformen wie Spotify oder Apple Music veröffentlicht.





Schlagwörter

"Reputation", Taylor Swift, Charts

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-11-14 09:56:16
Letzte nderung am 2017-11-14 10:32:50



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Lügen haben lange Nasen
  2. Kinobranche hofft auf Streaming
  3. Was hat uns bloß so ruiniert?
  4. Sechs Künstler und vier Preise
  5. Ungeknickt durch den Sturm
Meistkommentiert
  1. Ungeknickt durch den Sturm
  2. Deutscher Karikaturenpreis für Erdogan-Zeichnung
  3. Verhandler könnten ORF-Gebühr kappen
  4. AC/DC-Gitarrist Malcolm Young ist tot
  5. Gipfelanalysen

Werbung




Werbung



Werbung