Ein großzügiges Foyer begrüßt nun die Besucher mit Ticketverkauf, Museumsshop, Museumscafé und Veranstaltungssaal. - © APAweb/dpa, Lukas Schulze

Modernisierung

Hamburger Kunsthalle wiedereröffnet

  • Nach 17 Monaten Renovierung sind nun 700 Jahre Kunstgeschichte wieder erlebbar.

Hamburg. Der "Wanderer über dem Nebelmeer" von Caspar David Friedrich (1774-1840) hat ein neues Zuhause: Erwartungsvoll blickt er neben anderen Meisterwerken des deutschen Romantikers wie "Das Eismeer" und "Meeresufer im Mondschein" in die Ferne. Wirkungsvoll in Szene gesetzt mit neuester LED-Technik... weiter





"Das Theater war die Hauptausdrucksform des Barock": Das Theatermuseum zeigt Prunkstücke seiner Sammlung. Die Abbildung "Pantalone - Arlecchini - Capitano" von Lodovico Ottavio Burnacini, Wien um 1680, zeigt typische Protagonisten der Commedia dell‘arte. - © Theatermuseum

Ausstellung

Theatergeschichte im Schnellkurs2

  • Fulminante Schau zum Barocktheater und Nachhilfe in Sachen modernes Regietheater im Theatermuseum.

Wenn Monarchen Krone und Zepter erhalten, Prinzen und Prinzessinnen sich das Ja-Wort geben, will man irgendwie dabei sein. Offenbar geht von royalen Festen eine die Jahrhunderte überdauernde Faszination aus. Dabei ist das medientaugliche Zeremoniell von heute nur mehr ein matter Abklatsch einstiger Pracht und Glorie. Wie sich Herrscher im 17... weiter




Wiener Rossballett, 1667. Kupferstich von Franciscus van der Steen nach Nikolaus van Hoy. - © Theatermuseum, Wien

Museumsstücke

Wiener Kaiserhochzeit als Superspektakel8

  • Nachdem Leopold I. am 12. Dezember 1666 die spanische Infantin Margarita Theresa geehelicht hatte, dauerten die Feiern dazu mehr als ein Jahr an.

Kaiser Leopold I. (1640 bis 1705) war ein gebildeter sowie durch und durch kultivierter Mann. Dementsprechend stilvoll (und dem barocken Zeitgeist gemäß auch opulent) gestalteten sich die Festivitäten anlässlich der Vermählung mit seiner Nichte Margarita Theresa (1651 bis 1673). Einer der Höhepunkte der Hochzeitsfestlichkeiten war die Aufführung... weiter




Baumwoll-Spitzen-Korsett aus dem Jahre 1890. - © V&A Collection

Ausstellung

Unten drunter

  • Das Victoria and Albert Museum in London lädt zur Ausstellung "Undressed" - einer kleinen Geschichte der Unterwäsche.

London. Das eigentlich Überraschende ist, dass niemand früher auf diese Idee gekommen ist, hier in London. Kensingtons V&A, das Victoria and Albert Museum, hat sich wieder etwas Adrettes ausgedacht. Die neuste Ausstellung unter den ehrwürdigen Kuppeln zeigt - Unterwäsche. Von Königin Alexandras handbestickten Strümpfen bis zu David Beckhams Shorts... weiter




Wenn das rund 327 Millionen Euro teure Projekt am 17. Juni offiziell eröffnet wird, befindet sich die Tate Modern für drei Wochen im Ausnahmezustand. - © APAweb/AFP, SHAUN CURRY

Moderne Kunst

Tate Modern in London stellt umfassende Neugestaltung vor1

  • "New Tate Modern" wird am 17. Juni mit dreiwöchigem Sonderprogramm eröffnet.

London. Die Tate Modern, Londons berühmtes Museum für Moderne Kunst, hat ihr Konzept einer umfassenden Neugestaltung vorgestellt. Mit einem spektakulären Neubau und neu konzipierten Ausstellungsräumen soll das Museum in die Gegenwart geführt werden. Das heißt: mehr Live-Performance, mehr Installationen... weiter




Kinder am Tag ihrer Erstkommunion im Höfleiner Gasthaus Rudolf Kutscha im Jahr 1946. - © Höfleiner Privatarchiv

Museumsstücke

Wirtshausseligkeit im alten Klosterneuburg11

  • Eine kurzweilige Ausstellung mit einer Fülle an wunderbaren Exponaten zum Thema Gastronomie ist im Stadtmuseum Klosterneuburg zu bestaunen.

Ältere Semester, die sich lebhaft an jene Palette an Gastronomiebetrieben, wie sie noch vor einigen Jahrzehnten vorhanden gewesen ist, erinnern können, wird wohl beim Rundgang durch die aktuelle Ausstellung im Stadtmuseum Klosterneuburg mehrheitlich eine gewisse Wehmut überkommen. Die in der Schau gebotene Gegenüberstellung der seinerzeit von... weiter




zurück zu Kultur