• vom 29.08.2013, 14:00 Uhr

Kultur


Programmpunkte

The Dublin Legends formerly The Dubliners




  • Artikel
  • Lesenswert (4)
  • Drucken
  • Leserbrief








    (as) Als "Dublin-Legenden", The Dublin Legends, treten sie nun auf, und die Bezeichnung ist nicht übertrieben.
    Patsy Watchorn (im Bild), Sean Cannon, Eamonn Campbell & Gerry O’Connor sind wahre Mythen irischer Folk-Musik. Anfang September gastieren sie in Wien-Hernals an einem traditionellen Schauplatz, im Metropol. 1962 gegründet, feierten The Dubliners voriges Jahr ihr 50-jähriges Bestehen - und wurden mit dem BBC RadioAward für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Eine Konzerttournee quer durch Großbritannien folgte, deren Highlight ein Auftritt in der legendären Londoner Royal Albert Hall war. Nach dem unerwarteten Tod von Gründungsmitglied Barney "Banjo" McKenna beschloss auch John Sheahan, nach 50 Jahren on tour, sich in den Ruhestand zu begeben. Weil aber schon Barney zu sagen pflegte: "It’s too late to stop now", beschlossen die drei verbliebenen Dubliners, gemeinsam mit dem Banjo-Virtuosen Gerry O’Connor das musikalische Erbe weiterzuführen und mit Songs und Balladen wie "Dirty Old Town", "The Wild Rover" oder "Seven Drunken Nights" die Legende der Dubliners in einer Konzertreihe als "The Dublin Legends" wieder aufleben zu lassen.

    5., 6., 7. September (Do-Sa), jeweils 20 Uhr, Wiener Metropol, 17, Hernalser Hauptstraße 55


    Karten (von 25 bis 39 Euro): Telefon (01) 407 77 407 oder Abendkasse (ab
    18 Uhr), tickets@wiener-metropol.at




    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2013-08-27 17:35:04
    Letzte ─nderung am 2013-08-27 18:11:06



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Der deutsche Wald ohne Baum und Borke
    2. Ein 90-jähriger Wunderknabe
    3. Der Hausmeister von Graceland
    4. Neuausrichtung
    5. Allgegenwärtige Endlichkeit
    Meistkommentiert
    1. Der Hausmeister von Graceland

    Werbung



    Werbung



    Werbung