Sturm

Sturmtief "Niklas" forderte sechs Menschenleben

Das Orkantief "Niklas" hat ein Verkehrschaos auf Schienen und Straßen in Deutschland und Österreich ausgelöst und schwere Schäden angerichtet. Der Sturm, einer der stärksten der vergangenen Jahre, beschädigte Häuser, riss Stromleitungen herunter. Sechs Menschen starben, zahlreiche weitere wurden verletzt... weiter




EU

Mikl-Leitner für Diskussion über Vorratsdatenspeicherung

Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) würde gerne über die Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung reden, eventuell auch als nationalen Alleingang ohne eine EU-Regelung. Es wäre "klug, wenn wir hier in Österreich diese Diskussion starten würden", sagte sie am Dienstag in der "ZiB 2". Für die Ermittlungsarbeit würde dies "Vorteile" bringen... weiter




Ein junger Mann nimmt am Dienstag im Rahmen eines Aktionstages der IG Milch zum Thema "Ende der Milchquote" ein Bad in einem vor dem Haus der Europäischen Union in Wien angelegten Milchsee. - © apa/Georg Hochmuth

Milchwirtschaft

Milchseen gegen Quoten-Aus3

  • Heimische Bauern protestieren auf dem Wiener Ring gegen das Ende der Milchquote und warnen vor Überschüssen.

Wien. Mit Milchseen, Transparenten und Traktoren protestierten die Milchbauern am Dienstag auf dem Wiener Ring gegen das Auslaufen der EU-weiten Milchquote. Ob und welche Auswirkungen dieses für heimische Landwirte hat, darüber ist man sich noch nicht einig. Der Bauernbund und die Landwirtschaftskammer sehen das Ende einer Produktionsobergrenze ... weiter




Sterbebegleitung

"Die Eltern haben nur Pause, wenn die Pflegerin vorbeikommt"4

  • Caritas-Präsident Michael Landau drängt auf einen Ausbau der Sterbebegleitung. Kinder sind unterversorgt.

Wien. Es gibt den kleinen Julian, der nach einem tragischen Unfall seit fünf Jahren im Wachkoma ist, daheim bei seiner Familie lebt und eine 24-Stunden-Betreuung braucht: Pflege, umlagern, Nahrung, absaugen. Oder Laura, die an einer angeborenen, unheilbaren Stoffwechselerkrankung leidet und auf ihren Rollstuhl angewiesen ist... weiter




Causa Aliyev

Ex-Sektionschef Miklau im Visier der Justiz2

Wien. Einer der einst mächtigsten Beamten im Justizministerium befindet sich jetzt selbst im Fokus der Justiz. Das Justizministerium lässt im Zusammenhang mit der Causa des am 24. Februar erhängt in seiner Zelle gefundenen Rakhat Aliyev das Vorgehen des langjährigen Sektionschefs für Strafrechtsgesetzgebung, Roland Miklau... weiter




Verbindungsleute dürfen künftig auch vom Verfassungsschutz eingesetzt werden. - © corbis/Bea Crespo

Staatsschutzgesetz

Die Lizenz zum Schnüffeln

  • Analyse: Wie tief Verfassungsschützer künftig ins Wohnzimmer blicken dürfen.
  • Und wie gut das neue Staatsschutzgesetz Dschihadisten bekämpft.

Wien. V-Männer, gendergerecht "V-Personen": ein Eckpunkt des neuen Staatsschutzgesetzes, das am Dienstag in Begutachtung ging und 2016 in Kraft tritt. Wer glaubt, dass Österreich damit einen echten Nachrichtendienst nach deutschem Vorbild bekommt und künftig dutzende Agenten auf der Suche nach potenziellen Kopfabschneidern hinter dem Vorhang lauern... weiter




Manchmal ist schlechtes Wetter auch schön. - © dpa/Julian Stratenschulte

Wetter

Sturm, Schnee, Regen, Kälte3

  • Schlechtes Oster-Wetter in Österreich und ein Sturmtief über Deutschland.

Berlin/Wien. Der Frühling? Es gibt ihn nur auf dem Papier. Den Erwartungen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zufolge sind die kommenden Tage von Regen, Schnee, Sturm und Kälte geprägt. Ein wenig Sonne strahlt nur im Süden. Für Mittwoch prognostizieren die Experten Niederschlag in Nordstaulagen und Schnee- bzw... weiter




Die Reform des Kinderbetreuungsgeldes ist ein Kernprojekt des Ressorts dieses Jahr. Dabei sollen die derzeit vier Pauschalvarianten zu einem flexiblen Kinderbetreuungsgeld-Konto umgebaut werden. - © APAweb/dpa, Felix Köstle

Kindergeld

Familien wollen laut Studie mehr Flexibilität1

  • Karmasin sieht sich in Forderung nach Partnerschaftsbonus bestätigt.

Wien. Familien wünschen sich beim Kinderbetreuungsgeld mehr Flexibilität und Partnerschaftlichkeit, das zeigt eine Studie des Österreichischen Instituts für Familienforschung. Ministerin Sophie Karmasin (ÖVP) zeigte sich erfreut, dass der von ihr geplante "Partnerschaftsbonus" auf positive Resonanz bei den Befragten stößt... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die Lizenz zum Schnüffeln
  2. Sturmtief "Niklas" forderte sechs Menschenleben
  3. Ex-Sektionschef Miklau im Visier der Justiz
  4. Einige schämten sich sogar
  5. "Der IS ist mitten in Wien"
Meistkommentiert
  1. Rauchverbot trotz Wirte-Not
  2. "Im Tschocherl rauchen 95 Prozent"
  3. 23 Millionen gläserne Konten
  4. Raucher gegen Anrainer
  5. Ein Geständnis mit Fragezeichen

Werbung



Wirtschaftspolitik

"Man muss es aushalten, dass einige wenige mehr haben"

Wie viel die großen Fische zum sozialen Wohl der kleinen Fische beitragen sollen, ist Ansichtssache. - © David Aubrey/Corbis "Wiener Zeitung": Zum Beginn ein "Neoliberalismus-Test". Würden Sie Gemeindebauten privatisieren? Franz Schellhorn: Unbedingt... weiter




Mythenstreit

Agenda Austria versus AK und Attac

Wien. Die "Wiener Zeitung" hat in der Serie ... weiter




Streit der Ökonomen

"Mythos" 1: Globalisierung bedroht Jobs

Sogar bei Karl Marx findet die Agenda Austria Belege für die Segnungen der Globalisierung. - © dpa Wien. Das "Handbuch der intellektuellen Selbstverteidigung" des wirtschaftsliberalen Think Tanks Agenda Austria ist voll von Lobliedern auf den freien... weiter





Quiz


Werbung