- © Fotolia/b_susann_k

Terror

Gefährlich machtlos

  • Rund 300 Gefährder leben in Österreich. Um gegen diese vorgehen zu können, müsste man das Polizeirecht ändern.

Wien. Etwa 520 sollen es in Deutschland sein. In Österreich, das viermal kleiner ist, wird deren Zahl sogar auf 300 geschätzt, so der Generaldirektor für die Öffentliche Sicherheit, Konrad Kogler. Der Terrorverdächtige, den die Cobra am Freitag in Wien festgenommen hat, war auch einer. Tja, was eigentlich... weiter




Das Medieninteresse war auch bei der Pressekonferenz am Montag groß. Viel erfuhr man allerdings nicht. - © apa/Helmut Fohringer

Terror

Zwölfjähriger im Visier der Ermittler

  • Vereitelter Terroranschlag in Wien: Strafunmündiger einvernommen. Was man bisher weiß.

Wien. (kats) Wieder eine kurzfristig einberufene Pressekonferenz. Wieder großer Medienandrang. Und wieder kaum Neuigkeiten. Auch am dritten Tag nach dem vereitelten Terroranschlag in Wien wagten sich die Behördenvertreter nicht wirklich aus der Deckung. Noch einmal erklärten der Generaldirektor für die Öffentliche Sicherheit, Konrad Kogler... weiter

  • Update vor 3 Min.



- © apa/Roland Schlager

Bundespräsident

Berühmte erste Worte

  • Am Donnerstag wird Alexander Van der Bellen seine Antrittsrede als neuer Bundespräsident halten.

Wien. Die ersten Worte mögen nicht die wichtigsten sein, aber ein Signal sind sie auf jeden Fall. Die öffentliche Inszenierung der Amtsübernahme stellt den feierlichen Rahmen zur Verfügung, in dem der (oder die) Neue seine Vision, sein Amtsverständnis programmatisch präsentiert. Dass dabei nicht zwingend ein alle Welt umarmender Appell für mehr... weiter

  • Update vor 33 Min.



Anlässlich der Integrationskonferenz "Vienna Future Talks" besuchte Außenminister Kurz einen Integrationskurzs in der Wiener Landstraßer Hauptstraße. - © APAweb / APA, Georg Hochmuth

Integration

Kurz drängt auf Integrationspaket

  • Noch keine Einigung bei Burka-Verbot und gemeinnützige Arbeit.

Wien. Integrationsminister Sebastian Kurz macht Richtung SPÖ Druck für sein neues Integrationspaket. "Es ist meiner Meinung nach höchst an der Zeit, dass dieses Gesetz beschlossen wird", forderte Kurz am Montag im Rahmen eines Besuchs bei einem Wertekurs des Integrationsfonds (ÖIF). Anlässlich der Integrationskonferenz "Vienna Future Talks" kam... weiter




Der festgenommene Terrorverdächtige ist laut Innenminister Wolfgang Sobotka nicht harmlos. - © APAweb / APA, Hans Punz

Terrorismus

Terrorverdächtiger war zwei Wochen in Neuss6

  • Laut Innenminister Sobotka gebe es keine "Verdächtigungen auf einen konkreten Anschlag".

Wien/Düsseldorf. Der am Freitag in Wien festgenommene 17 Jahre alte Terrorverdächtige war nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler im Dezember zwei Wochen zu Besuch bei seinem mutmaßlichen Komplizen in Neuss (Nordrhein-Westfalen). Das sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Düsseldorf, Ralf Herrenbrück... weiter




Wahlrecht

Lopatka gegen Mehrheitswahlrecht1

ÖVP-Klubobmann Reinhold Lopatka folgt in Sachen Wahlrecht nicht der Linie seiner Partei: Er lehnt ein - zuletzt auch vom Bundeskanzler vorgeschlagenes - Mehrheitswahlrecht rundum ab. Das sei "ein Modell für den starken Mann", gerade in unsicheren Zeiten sollte jede Stimme 1:1 im Nationalrat abgebildet werden, sagte er zum "Standard"... weiter




Katastrophen und Unfälle

Italiener starb bei Alpinunfall in Kärnten

Ein 66-jähriger Italiener ist am Samstag bei einem Alpinunfall in Kärnten ums Leben gekommen. Der Mann sei um 11:30 Uhr bei einer Wanderung in den Karnischen Alpen im Plöckengebiet im Bereich Elferspitze/Laucheck (Bezirk Hermagor) in die Tiefe gestürzt und dabei tödlich verletzt worden, teilte die Landespolizeidirektion Klagenfurt am Sonntagabend... weiter




Verkehrsunfall

Frontalkollision auf steirischer Eisenstraße endete tödlich

In der Obersteiermark hat sich am Sonntagnachmittag zwischen Eisenerz und Vordernberg (Bezirk Leoben) auf der Höhe Präbichl ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine 65-Jährige Frau ist bei einer Frontalkollision auf der Eisenstraße (B 115) ums Leben gekommen. Eine weitere Person wurde schwer verletzt ins Spital Leoben gebracht... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Der Linke, der die Konservativen vermisst
  2. Schelling schlägt SPÖ Kompromiss bei kalter Progression vor
  3. Heimkehr ins Ungewisse
  4. Terrorverdächtiger war zwei Wochen in Neuss
  5. Mutmaßlicher Komplize des Wiener Terrorverdächtigen festgenommen
Meistkommentiert
  1. Strache poltert gegen Islam und Regierung
  2. "Wir wechseln unseren Kurs, und zwar heute"
  3. Kern will sofort beginnen
  4. "Mit einer Stimme"
  5. Obergrenze für "Fürsten der Finsternis"

Werbung



Quiz


Firmenmonitor