Aruba - Traumstrand, Traumwetter, traumhafte Konditionen für den eigenen Steuervorteil. Das Europa- Parlament will dies ändern. Die SPÖ wird auch national initiativ. - © Getty Images/AWL Images RM

Paradise Papers

Wider die paradiesischen Zustände7

  • SPÖ bringt Antrag auf Verschärfung gegen Steuerflucht in den Nationalrat ein, Körperschaftsteuer sprudelt auf Rekordniveau.

Wien. Es ist ein gutes Jahr für den Finanzminister. Bisher zumindest, denn noch ist ja über die Ministerposten in der kommenden Regierung nicht gesprochen worden. Offiziell. Ob Hans Jörg Schelling Finanzminister bleibt, ist ungewiss, wahrscheinlich ist dies eher nicht. Noch aber kann er sich an den sprudelnden Steuereinnahmen erfreuen... weiter




Doskozil kehrt ins Burgenland zurück. - © apa/Robert Jäger

Burgenland

Baustellen, die auf Hans Peter Doskozil im Burgenland warten1

  • Zwar gilt er als Nachfolger von Landeshauptmann Hans Niessl, bis dahin dürfte der Verteidigungsminister als Finanzlandesrat einiges zu tun haben.

Wien/Eisenstadt. Eigentlich ist es nur eine Übergangsfunktion, die Noch-Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) als Landesrat für Finanzen, Verkehr und Kultur nun übernimmt. Schließlich gilt er seit langem als wahrscheinlichster Nachfolger von Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ). Es scheint auch angesichts der Mittel eine... weiter




"Der Nationalrat hat noch nie so gute Bedingungen vorgefunden wie eben jetzt", sagt Anton Pelinka. - © APAweb/AFP, KLAMAR

Nationalrat

Das unscheinbare Wesen der Republik12

  • Heute konstituiert sich der Nationalrat neu. Wie steht es eigentlich um den heimischen Parlamentarismus?

Wien. (jm) Der österreichische Nationalrat wählt am Donnerstag  Elisabeth Köstinger als neue Präsidentin und kommt zu seiner ersten Sitzung nach der Wahl zusammen. Das ist Grund genug, um sich die erste, zentrale Kammer des Parlaments einmal genauer anzusehen und sich die Frage zu stellen, wie es um den Parlamentarismus bestellt ist... weiter




Kurz, Aslan: OeAWi empfiehlt Richtlinien für Zusammenarbeit von Politik und Wissenschaft. - © apa

Muslimische Kindergärten

Streit um Islam-Studie geht weiter8

  • Untersuchungskommission: Kein Verstoß gegen Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis, wohl aber Mängel.

Wien. Eigentlich war es von Anfang an ein Politikum. Von Juni bis Dezember 2015 untersuchte der Wiener Islamwissenschafter Ednan Aslan die muslimischen Kindergärten in Wien - und zwar im Auftrag von Integrationsminister Sebastian Kurz. Schon im Dezember 2015 wurden erste Ergebnisse der "Vorstudie" präsentiert... weiter




ÖVP

Kopf "enttäuscht"7

  • Der bisherige Zweite Nationalratspräsident wird Finanzsprecher der ÖVP.

Wien. Der bisherige Zweite Nationalratspräsident Karlheinz Kopf ist "enttäuscht", dass ihn ÖVP-Chef Sebastian Kurz nicht für das Amt des Ersten Nationalratspräsidenten nominiert hat. "Man kommt sich ein bisschen vor wie der Stammspieler einer Fußballmannschaft, dem der Trainer vor dem Europacupfinale sagt, dass er nicht im Kader ist"... weiter




Das Fachwissen der älteren Arbeitnehmer hilft, jenes der Jüngeren zu formen. - © Fotolia/davideb89

Gesunde Arbeitsplätze

Alt, aber wertvoll4

  • EU-Kampagne soll längere Produktivität im Beruf ermöglichen.

Wien. Die Wirtschaft wächst, und die Arbeitslosigkeit sinkt seit mehr als einem Jahr stetig. Zuletzt sogar bei den Älteren, wenn auch minimal. Ende Oktober gab es laut Arbeitsmarktservice zwar um 0,7 Prozent weniger Arbeitslose unter den über 50-Jährigen als im Vorjahresmonat - im Vergleich dazu waren jedoch insgesamt um 4... weiter




Hans Peter Doskozil verlässt Wien. - © APAweb, HERBERT NEUBAUER

SPÖ

Doskozil kehrt ins Burgenland zurück3

  • Noch-Verteidigungsminister wird das Finanzressort übernehmen und kritisiert die Bundes-SPÖ.

Eisenstadt/Wien. Wie bereits erwartet, kehrt Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil ins Burgenland zurück: Der SPÖ-Landesparteivorstand gab dazu am Mittwochnachmittag in Eisenstadt einstimmig Grünes Licht. Doskozil soll die Ressorts von Finanzlandesrat Helmut Bieler übernehmen, gaben Bieler und Landeshauptmann Hans Niessl bei einer... weiter




Liste Pilz

Kolba interimistischer Klubobmann1

  • Cox, Holzinger und Zinggl als Stellvertreter gewählt, Interims-Besetzung vorerst bis Ende Jänner 2018.

Wien. Der ehemalige VKI-Konsumentenschützer und Polit-Neuling Peter Kolba wird fürs Erste die Liste Pilz im Nationalrat anführen. Er sei in der konstituierenden Sitzung des neuen Parlamentsklubs zum interimistischen Klubobmann gewählt worden, sagte Kolba selbst am Mittwoch zur APA. Als interimistische Stellvertreter seien Stephanie Cox... weiter




Mehrfarbig bunt, so haben die Österreicher ihren Apfel am liebsten.  - © WZ Online, Andreas Pessenlehner

Österreich

Wer Obst sagt, meint Apfel2

  • Äpfel sind das beliebteste Obst der Österreicher, gefolgt von Bananen und Erdbeeren.

Wien. Bunt soll er sein. 41 Prozent der Österreicher lieben mehrfarbige Äpfel, etwas weniger (31 Prozent) mögen rote am liebsten und ein Fünftel stimmt für die grüne Variante. Das hat das Meinungsforschungsinstitut Integral herausgefunden. Äpfel sind das beliebteste Obst der Österreicher: 90 Prozent gönnen sich zumindest hin und wieder diesen Snack... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Österreich hat gewählt

Hier finden Sie die Ergebnisse aus allen Bundesländern
Zu den Ergebnissen


Werbung



Wissenswertes zur Nationalratswahl 2017 in unserem Live-Blog. Zum Wahl-Blog


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Von Wölfen umzingelt
  2. Das Problem mit Sachleistungen
  3. Noch mehr Eurofighter?
  4. Die dunkle Seite der 24-Stunden-Betreuung
  5. Der Rechtsradler
Meistkommentiert
  1. Schwaches Ergebnis für jüngste Parlamentschefin
  2. Lichterkette um Regierungsviertel
  3. Richtung Russland
  4. Strache verspricht "50 Prozent freiheitliche Handschrift"
  5. Das Problem mit Sachleistungen

Quiz


Firmenmonitor







Werbung