Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden erhielt wegen Beihilfe zur Untreue eine Strafe von drei Jahren Haft, eines davon unbedingt. - © APAweb, Barbara Gindl

Salzburger Swap-Prozess

Schuldspruch für Bürgermeister Schaden13

  • Stadtchef zu drei Jahren Haft, eines davon unbedingt verurteilt, auch alle anderen Angeklagten schuldig gesprochen.

Salzburg.  Am 19. und letzten Verhandlungstag im dritten Salzburger Finanzskandal-Prozess sind am Freitagabend die Urteile gefallen. Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) erhielt wegen Beihilfe zur Untreue eine Strafe von drei Jahren Haft, eines davon unbedingt. Auch für alle anderen Angeklagten setzte es Schuldsprüche... weiter




Zinggl, Pilz, Holzinger, Rossmann: Erst Ende kommender Woche soll feststehen, wer an welcher Stelle der Liste Peter Pilz kandidiert. - © apa/Roland Schlager

Liste Peter Pilz

Der Sommerlochkönig10

  • Ex-Grüner Peter Pilz präsentiert drei weitere Kandidaten für die Nationalratswahl - und blinkt links.

Wien. "Wie in einem schlechten Film ist auch hier freie Platzwahl." Die zweite Pressekonferenz der Liste Peter Pilz beginnt so launig, ja fast unterhaltsam, wie die erste verlaufen war. Es ist der zweite Streich des Meisters der Selbstinszenierung und der Sommerloch-Salamitaktik. In bester Stimmung begrüßt Pilz die Journalisten... weiter




M&M’s : In Österreich mit Palmfett, in Tschechien mit Kokosfett - die Gemüter erhitzen sich grundlos. - © Gresei

Lebensmittelqualität

Lebensmittel-Kritik wird zum Politikum13

  • Bekommt Osteuropa von internationalen Konzernen Lebensmittel zweiter Klasse? Die Frage beschäftigt nun höchste EU-Kreise.

Wien.Ungarn, Tschechien, Polen und die Slowakei werden von Nahrungsmittelkonzernen benachteiligt und mit qualitativ minderwertiger Waren beliefert. Das zumindest behaupten Studien aus diesen Ländern. Auch aus Österreich sollen die Übeltäter kommen. Bei Vertretern der heimischen Lebensmittelindustrie sorgt das für Kopfschütteln... weiter




Eurofighter

Pilz kritisiert Kern für seinen "Kniefall"4

  • "Kein Mandat, in Darabos-Art Vergleiche anzubieten".

Wien/Toulouse. Dass Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) in der Eurofighter-Causa für einen außergerichtlichen Vergleich mit Airbus eintritt, kritisiert der Ex-Grüne Peter Pilz als "Kniefall". "Ich ersuche den Herrn Bundeskanzler, auch in einer Phase nicht ganz großer persönlicher Sicherheit die Republik nicht zu schädigen"... weiter




Noch-Bundessprecherin der Jungen Grünen Flora Petrik wechselt zur KPÖ Plus. - © APA, Helmut Fohringer

Nationalratswahl 2017

Flora Petrik geht für KPÖ Plus ins Rennen12

  • Mirko Messner und Ulli Fuchs auch im Boot. Demokratie, Wohnen und Arbeit werden zentrale Themen für die Wahl.

Wien. Mirko Messner, Flora Petrik und Ulli Fuchs ziehen als Spitzenkandidaten für die KPÖ PLUS in den Wahlkampf. Bei einer Pressekonferenz am Mittwoch stellten sie ihren "Gegenentwurf zur herrschenden Politik, die zu einer Politik der Herrschenden verkommen ist" vor. Die drei zentralen Themen für die Nationalratswahl werden Demokratie... weiter




Die ehemalige Stabhochspringerin Kira Grünberg sitzt nach einem Trainingsunfall im Rollstuhl. Sebastian Kurz wünscht sich die Ex-Sportlerin als Behindertensprecherin. - © APA, Herbert Pfarrhofer

Nationalratswahl 2017

Kira Grünberg kandidiert für ÖVP15

  • Ehemalige Stabhochspringerin kommt auf den 10. Listenplatz und soll Behindertensprecherin werden.

Wien. Die ehemalige Stabhochspringerin Kira Grünberg, die nach einem Trainingsunfall im Rollstuhl sitzt, kandidiert bei der Nationalratswahl für die ÖVP auf dem 10. Listenplatz sowie auch regional. Parteiobmann Sebastian Kurz stellte die junge frühere Sportlerin am Freitag bei einem Pressetermin im Sportzentrum Marswiese in Wien vor... weiter




Pilz und seine Mitstreiter (v.l.): Wolfgang Zinggl, Peter Pilz, Daniela Holzinger-Vogtenhuber und Bruno Rossmann. - © APA, Roland SchlagerVideo

Nationalratswahl 2017

Pilz präsentiert seine Kandidaten13

  • Wolfgang Zinggl, Bruno Rossmann (vorher Grüne) und Daniela Holzinger (vorher SPÖ) wechseln zu Pilz.

Wien. Peter Pilz will es mit einer neuen Bewegung in den Nationalrat schaffen, aber nicht Unterschriften sammeln gehen. Daher brauchte der vormals Grüne Unterstützung und die holte er sich von zwei ehemaligen streitbaren Weggefährten, wie Pilz deutlich über 60. Dazu kommt mit Daniela Holzinger von der SPÖ eine junge Mandatarin... weiter




Medien

ORF reichte Änderungspläne für Flimmit ein

Der ORF hat seine Pläne für die Zukunft der Streaming-Plattform Flimmit vorgelegt. Dass man hier nicht zuletzt aus Spargründen Änderungen will, war bereits bekannt. Nun liegt das Konzept auf dem Tisch: Flimmit soll von einem kommerziellen zu einem öffentlich-rechtlichen Angebot werden und überwiegend ORF-Produktionen - Filme und Serien - zeigen... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren




Peter Pilz gibt Entscheidung bekannt

Wahlkampf-Oberkostengrenze tritt in Kraft

Mehr Sicherheit bei den Salzburger Festspielen


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Schuldspruch für Bürgermeister Schaden
  2. Der Sommerlochkönig
  3. Kira Grünberg kandidiert für ÖVP
  4. Lebensmittel-Kritik wird zum Politikum
  5. Pilz präsentiert seine Kandidaten
Meistkommentiert
  1. Opernball-Organisatorin Großbauer auf Liste Kurz
  2. Weil wir eine Bewegung sind
  3. Grüne fordern Sprachquoten in Kindergärten und Schulen
  4. Kira Grünberg kandidiert für ÖVP
  5. Kern ermahnt Kurz im Streit mit Italien

Quiz


Firmenmonitor