20170328wohnungen - © APAweb, Helmut Fohringer

Immobilien

Wohnungen in Wien seit 2010 mehr als 70 Prozent teurer2

  • Die Wohnungspreise stiegen auch in fünf anderen Landeshauptstädten. Statistik Austria sieht noch keine Überhitzung.

Wien. Beim Preisschub für Immobilien gab es im langjährigen Vergleich auch extreme Ausreißer nach oben: Die stärkste Teuerung bei Wohnungen gab es zwischen 2010 und 2016 in Wien mit einem Anstieg von 71,8 Prozent, wie aus den aktuellen Daten der Statistik Austria von heute, Dienstag, hervorgeht. Allein im Jahr 2016 erhöhten sich die Preise... weiter




Christian Kern (r.) prescht vor, Vizekanzler Reinhold Mitterlehner lächelt milde. - © APAweb/APA, Herbert Pfarrhofer

Umverteilung

Kern will es in Brüssel richten

  • Kommission fordert Österreich zur Aufnahme auf.

Wien. Bundeskanzler Christian Kern will jetzt persönlich in Brüssel erreichen, dass Österreich an der "Relocation"-Flüchtlingsumverteilung der EU vorerst nicht teilnehmen muss. Diese Ansage des SPÖ-Chefs war von beinahe grotesken Streitereien rund um den Ministerrat begleitet. Die ÖVP glaubt, dass Kern mit seinem Ansinnen wenig Chancen auf Erfolg... weiter




Siegfried Nagl (ÖVP, l.) muss mit Mario Eustacchio von der FPÖ regieren. - © APAweb, Erwin Scheriau

Graz-Wahl

Schwarz-blaue Koalition fix1

  • Die Grazer Stadtregierung steht: Die FPÖ beansprucht das Wohnressort, die Finanzen bleiben bei der ÖVP.

Graz. ÖVP und FPÖ haben sich nach der Grazer Gemeinderatswahl bei ihren Koalitionsverhandlungen auf eine gemeinsame Stadtregierung geeinigt. Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) und Stadtrat Mario Eustacchio (FPÖ) wollen am Mittwoch bei einer Pressekonferenz ihr "Regierungsübereinkommen 2017 bis 2022" präsentieren... weiter




Asylpolitik

Regierung einigte sich auf Integrationsgesetz

  • Die Details sind geklärt, am heutigen Dienstag soll im Ministerrat das Integrationsgesetz beschlossen werden.

Wien. SPÖ und ÖVP haben sich Montagabend auf letzte Details ihres Integrationspakets geeinigt. Die Regierungspläne sehen unter anderem ein verpflichtendes Integrationsjahr, mehr Deutsch-und Wertekurse sowie gemeinnützige Arbeit für Asylberechtigte vor. Außerdem bleibt es beim umstrittenen Burkaverbot im öffentlichen Raum sowie den Einschränkungen... weiter




Arbeitsmarkt

20.000 Jobs für ältere Langzeitarbeitslose3

  • Sozialminister Stöger kündigt Förderaktion an.

Wien. (apa/red) Arbeits- und Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) präsentierte am Montag Details zur "Aktion 20.000", die die Langzeitarbeitslosigkeit bei über 50-Jährigen bekämpfen soll. Im Rahmen der Aktion sollen 20.000 Arbeitsplätze pro Jahr für langzeitarbeitslose Menschen ab 50 Jahren in Gemeinden... weiter




Diesel

Wieder Diskussion um Dieselautos7

  • Regierung plant derzeit keine Erhöhung der Mineralölsteuer. Experten fordern Maßnahmen gegen Umweltbelastung.

Wien. Spätestens seit dem VW-Skandal rund um manipulierte Dieselwerte haben Dieselfahrzeuge deutlich an Image eingebüßt. Und auch in Österreich fordern Umweltorganisationen und Grüne schon länger Maßnahmen, die den schadstoffintensiven Dieselverkehr reduzieren sollen. Am Sonntag ließ auch Umweltminister Andrä Rupprechter auf Nachfrage in der... weiter




Helmut Mödlhammer verlässt den Gemeindebund. - © apa/Hochmuth

Helmut Mödlhammer

Ende einer Amtszeit3

  • Helmut Mödlhammer zieht sich nach 18 Jahren aus dem Gemeindebund zurück.

Wien. (sir) Am Mittwoch endet nach knapp mehr als 18 Jahren die Amtszeit von Helmut Mödlhammer als Präsident des Gemeindebundes. In jenen Jahren hat der Interessenverband der derzeit 2089 Gemeinden in Österreich zwar als politischer Akteur an Bedeutung gewonnen, Mödlhammer beklagt jedoch, dass nach wie vor "die Gemeinden zu wenig in den... weiter




Flüchtlingsabkommen

Einstieg in den Ausstieg?11

  • Innenminister Sobotka wollte EU-Umverteilung von Flüchtlingen zunächst umsetzen. Dann konterte die SPÖ mit einem Ausstieg.

Wien. (jm) Montag, 9.48 Uhr. Innenminister Wolfgang Sobotka bleibt trotz Bedenken der SPÖ dabei. Österreich soll Flüchtlinge, die sich derzeit in Italien und Griechenland aufhalten, aufnehmen. "Wir beginnen den Prozess", sagte Sobotka am Montag vor Beginn des EU-Innenministerrats in Brüssel. Er selbst halte das Programm zwar "für falsch"... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Wir sind keine Provokateure"
  2. Schwarz-blaue Koalition fix
  3. Mitterlehner tritt für Schließung der Mittelmeer-Route ein
  4. "Österreich ist ein unwahrscheinlich sensibles Mosaik"
  5. Doskozil will Auslandseinsätze ohne internationales Mandat
Meistkommentiert
  1. Die Hayir-Sager
  2. Doskozil will Auslandseinsätze ohne internationales Mandat
  3. Einstieg in den Ausstieg?
  4. Schwarz-blaue Koalition fix
  5. Vier Schuldsprüche in Klagenfurt

Werbung



Quiz


Firmenmonitor