Verkehrsunfall

65-jähriger Franzose bewahrte Bus in Tirol vor Absturz

Ein 65 Jahre alter französischer Urlauber hat am Samstagnachmittag auf der Zillertaler Höhenstraße (Bezirk Schwaz) einen Bus mit einer 21-köpfigen Reisegruppe aus Frankreich vor dem Absturz bewahrt und damit eine Katastrophe verhindert. Der Fahrgast, der in der ersten Reihe gesessen war, brachte den Bus mit einer Vollbremsung zum Stillstand... weiter




Wahlen

Strache hält Platz 1 für möglich und warnt vor Schwarz-Rot

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hält bei der Nationalratswahl Platz eins für seine Partei nach wie vor für nicht ausgeschlossen: "Ich halte es für möglich, dass das möglich werden kann", sagte er im APA-Interview. Gleichzeitig warnte Strache vor einer Neuauflage der rot-schwarzen Koalition und ortete auch schon entsprechende Vorbereitungen... weiter




Kriminalität und Justiz

Motiv nach Bluttat in Vorarlberg noch unklar

Ein 14-Jähriger hat in der Nacht auf Sonntag in Götzis (Bezirk Feldkirch) seinen im Wohnzimmer schlafenden Vater mit einem Küchenmesser so schwer verletzt, dass er kurze Zeit darauf im Krankenhaus verstarb. Auch auf seine Mutter, die ihrem Mann zu Hilfe eilte, stach der Schüler ein und verletzte sie schwer... weiter




Wahlen

Häupl über Kurz: "So etwas Dummes noch nie gehört"11

Der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) hat am Samstag erbost auf die Attacken von ÖVP-Kanzlerkandidat Sebastian Kurz reagiert. "Was soll das?", sagte er im Gespräch mit der APA zur Aussage, Menschen in Wien würden wegen der Flüchtlinge wegziehen wollen. Die Bundeshauptstadt sei im Gegenteil sehr begehrt und wachse... weiter




Kurz' Rede in der Wiener Stadthalle sei genau das gewesen, was er erwartet habe, so der SP-Landesparteichef: "Eine Aneinanderreihung von Plattitüden, kaum etwas inhaltliches." - © APAweb, Georg Hochmuth

Wahlkampf

Häupl über Kurz: "So etwas Dummes noch nie gehört"150

  • Bürgermeister kritisiert Aussage über wegziehende Wiener

Wien. Der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) hat am Samstag erbost auf die Attacken von ÖVP-Kanzlerkandidat Sebastian Kurz reagiert. "Was soll das?", sagte er im Gespräch zur Aussage, Menschen in Wien würden wegen der Flüchtlinge wegziehen wollen. Die Bundeshauptstadt sei im Gegenteil sehr begehrt und wachse... weiter




Urteil

Tierschützer Martin Balluch wegen Hasspostings verurteilt10

Am Landesgericht Salzburg ist am Freitagabend der im März begonnene Prozess gegen den Obmann des Vereins gegen Tierfabriken (VGT), Martin Balluch, mit einem Urteil zu Ende gegangen. Der Obmann muss wegen ehrverletzender Postings dem Salzburger Jäger Maximilian Mayr-Melnhof eine Entschädigung von 38.000 Euro zahlen... weiter




Festnahme

Mann lebensgefährlich verletzt: Kärntner festgenommen

Ein 26 Jahre alter Kärntner ist in der Nacht auf Samstag in einer Diskothek im Bezirk Völkermarkt auf vier Männer losgegangen und hat einen von ihnen, einen 41-Jährigen, lebensgefährlich verletzt. Der Verdächtige wurde am Samstagnachmittag von Beamten des Einsatzkommandos Cobra festgenommen. Die Erhebungen zu den Hintergründen waren zunächst noch... weiter




Wahlen

Strache hat ein Auge auf Inneres und Sozialpolitik3

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache will bei einer Regierungsbeteiligung seiner Partei seinen Vize Norbert Hofer als Außenminister. Für sich selbst nannte er am Samstag in der Ö1-Interviewreihe "Im Journal zu Gast" die Innere Sicherheit, aber auch die Sozialpolitik als Fachgebiete. Ob er eher mit der ÖVP oder der SPÖ koalieren will... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren




Wahl in Deutschland: Verluste für große Koalition

Werke von Ferdinand Sauter

Nationalraten" mit HC Strache (FPÖ)


Werbung



Welche Parteien teilen Ihre Standpunkte und welche nicht? Finden Sie raus, welche Partei zu Ihrer Meinung passt! Zum Wahlhelfer


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Elefantenrunde in schwarz-blau-pinker Harmonie
  2. Häupl über Kurz: "So etwas Dummes noch nie gehört"
  3. "Wir sind irritiert, gelangweilt und ang'fäut"
  4. 13 Prozent für FPÖ würde Häupl mit Spritzer feiern
  5. Kurz will weniger Zuwanderung
Meistkommentiert
  1. Häupl über Kurz: "So etwas Dummes noch nie gehört"
  2. Verhüllungsverbot tritt in Kraft
  3. Mahnende Worte
  4. Das Kreuz mit dem Wahlrecht
  5. Scharfer Gegenwind für Juncker

Quiz


Firmenmonitor







Werbung