Der Milchproduktion sind nach Auslaufen der Milchquote keine Grenzen gesetzt. - © fotolia/Okea

Milchquote

Zwiespältiges Ende der Quote

  • Branchenvertreter sehen dem Ende der Milchquote optimistisch entgegen, an der Basis ist der Blick kritischer.

Salzburg. Es ist eine Zeitenwende. Ende März endet für Österreichs Bauern wie für alle Landwirte und die Agrarindustrie innerhalb der EU die Milchquotenregelung. Damit werden die Einschränkungen bei der Milchlieferung aufgehoben und jeder Betrieb darf so viel Milch produzieren, wie er will. "Nach 37 Jahren ist das wieder ein Meilenstein der... weiter




Keine Wirkung und abgelaufen. Der Staatsanwalt sagt: schwerer Betrug. (Symbolfoto) - © Fotolia

Prozess

Verfahren gegen Wunderheiler7

  • Anklage lautet auf schweren Betrug

Das Geschäft mit der Angst vor dem Tod betrieb ein 77-jähriger Chemiker. Doch die fragwürdige Wirksamkeit des angeblichen Wundermittel Ukrain, das in Österreich nicht zugelassen ist, steht gar nicht im Mittelpunkt eines Prozesses in Wien. Gegenstand des Verfahrens ist das Umetikettieren abgelaufener Ampullen... weiter




Als Ermi-Oma erhebt Markus Hirtler "die Stimme für jene Menschen, die nicht mehr gehört werden". - © Markus Wache

Kabarett

"Ich habe mich wie ein Mörder im weißen Kittel gefühlt"3

  • Kabarettist Markus Hirtler spricht als Ermi-Oma die Probleme an, die er 20 Jahre lang im Gesundheitssystem selbst erlebt hat.

Wien. Rund 450.000 Menschen in Österreich erhalten Pflegegeld, werden also in irgendeiner Form betreut. Nicht zuletzt wegen enormer Anstiege bei der 24-Stunden-Pflege hat der Sozialminister im Vorjahr das Pflegegeld reformiert. Doch im System gibt es noch immer viele Probleme, sagt Markus Hirtler, der diplomierter Krankenpfleger... weiter




Achtung, Schulweg: Das heißt für die Autofahrer: Geschwindigkeit drosseln. - © mhp

Verkehrssicherheit

Runter vom Gas vor Volksschulen

  • Die schwächsten Verkehrsteilnehmer brauchen besonderen Schutz: Kuratorium für Verkehrssicherheit ruft neues Projekt ins Leben.

Wien. Tempo 30 vor Volksschulen: Dafür setzt sich das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) ein. Mit einem neuen Projekt will das KFV die Aufmerksamkeit der Autofahrer künftig noch stärker auf die Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr lenken. In den kommenden Tagen werden österreichweit Vertreter von Gemeinden und Volksschulen eingeladen... weiter




Tatutensilien der Einbrecher. - © APAweb/Herbert Neubauer

Kriminalität

Winterzeit zum Einbrechen genützt - 21 Verdächtige in Haft

  • Auch Wettbüro-Räuber und Suchtgiftdealer aus dem Verkehr gezogen.

Wien/Klagenfurt. Die frühe Dämmerung in den Wintermonaten ist bei Einbrechern besonders beliebt. Das galt auch für 21 Verdächtige, die seit Mitte November festgenommen worden sind. Rund 70 Delikte gelten als geklärt, gab Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) bekannt. Ein weiterer Mann wurde im Zuge der Amtshandlungen mit 200 Gramm Heroin... weiter




Nach dem Brückeneinsturz auf der Südbahnstrecke können die Züge nun wieder auf beiden Gleisen fahren. - © APAweb/EPA, Erwin Scheriau

Brückeneinsturz

Zugverkehr lief problemlos

  • Fernzüge ab Graz konnten früher starten als vorgesehen.

Frohnleiten/Graz/Wien. Die Südbahnstrecke in Frohnleiten nördlich von Graz ist seit Dienstagabend wieder zweigleisig befahrbar. Neben den wie geplant vorgesehenen Güterzügen rollten auch früher als erwartet Personenfernzüge, so ein ÖBB-Sprecher. Wegen des Einsturzes einer in Bau befindlichen Straßenbrücke vor elf Tagen war der Zugverkehr... weiter




F - © APA

CEE

Vermisster Tourengeher in Tirol durch Lawine getötet

Ein seit Dienstag vermisster Tourengeher aus der Slowakei ist im Tiroler Sellraintal (Bezirk Innsbruck Land) tot aufgefunden worden. Nach Absuchen von mehreren Lawinenkegeln wurde auf einem Lawinenkegel an der Nordostseite des Samerschlags im Gemeindegebiet von St. Sigmund gegen 22.40 Uhr ein LVS-Signal geortet... weiter




Festnahme

Schlag gegen Drogen-Clan "La Familia" in Wien: 18 Festnahmen7

Die Wiener Polizei hat einer Drogen-Bande das Handwerk gelegt: Vergangene Woche klickten für 18 Personen die Handschellen - Familienclan, Dealer und Abnehmer. Der Kopf der Bande, ein 43-Jähriger, soll sogar seine Kinder kokainabhängig gemacht haben, um sie "besser" als Dealer einsetzen zu können. Seit Sommer soll der Clan monatlich Drogen im... weiter




zurück zu Österreich   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Ein Kollaps ist wahrscheinlich"
  2. "Jeder muss Verantwortung einhalten"
  3. Verfahren gegen Wunderheiler
  4. "Ich habe mich wie ein Mörder im weißen Kittel gefühlt"
  5. "Es ist keine Gesamtschule"
Meistkommentiert
  1. Faymanns getarnte Vermögenssteuern
  2. Der Staat am Sterbebett
  3. Noch 24 Tage
  4. Und täglich grüßt die NSA
  5. Friedrich Zawrel gestorben

Werbung



Bildende Kunst

Niederländischer Bildhauer Carel Visser gestorben

20150302Visser - © APAweb/EPA, Raymond Rutting Amsterdam. Der niederländische Bildhauer Carel Visser - einer der wichtigsten Vertreter des Konstruktivismus - ist tot... weiter




Todesfall

Intellektueller Unruhestifter: Fritz J. Raddatz ist tot

20150226Raddatz - © APAweb / EPA, Christian Charisius Hamburg. Er war Zeitzeuge deutschen Kulturlebens: Fritz J. Raddatz, einstiger Feuilletonchef der "Zeit", zählte zu den einflussreichsten... weiter




Intellektueller Unruhestifter

Fritz J. Raddatz ist tot

20150226radd - © APA/dpa Hamburg. Er war Zeitzeuge deutschen Kulturlebens: Fritz J. Raddatz, einstiger Feuilletonchef der "Zeit", zählte zu den einflussreichsten... weiter




Todesfall

Friedrich Zawrel gestorben

20150221ZAWREL - © APAweb, HERBERT PFARRHOFER Wien. Friedrich Zawrel ist tot. Der Überlebende des NS-Euthanasieprogramms starb am 20. Februar im Alter von 85 Jahren... weiter





Werbung